Delta Modulon DPH-500
dreiphasig, modular, 50-500kVA
usv_delta_modulon_dhp-50-500kva_01
usv_delta_modulon_dhp-50-500kva_02
usv_delta_modulon_dhp-50-500kva_03

Delta Modulon DPH-500
dreiphasig, modular, 50-500kVA

Bewertung: Noch nicht bewertet
Artikelnummer: Delta Modulon DPH 50-500
Hersteller: DELTA
Delta ModulonDPH 25-200kVA: Die dreiphasige, modulare USV ist parallelfähig, bis 800kVA skalierbar und besitzt universelle Module, die im laufenden Betrieb getauscht werden können. - Beratung und Vertrieb durch U.T.E.
Skalierbare, modulare USV mit Redundanz auf Modul- und Systemebene, 8x Parallelschaltung möglich

logo delta dph serie

Allg. Produktbeschreibung

Delta Modulon DPH 500: modulare 3-Phasen-USV, 50-500 kVA

Das 3-phasig modulare USV-System DPH 50-500 kVA der Delta Modulon DPH-Serie ist ideal für große Rechenzentren, da sie höchste Verfügbarkeit und den Vorteil bedarfsgerechter Kosten, durch Vermeidung einer Überdimensionierung der USV, bietet.

  • Die DPH-50-500 kVA bietet die weltweit höchste Leistungsdichte von 500 kVA in einem einzigen Rack, verbunden mit optimalem Schutz vor Netzausfall. Zusätzlich führend bei der Netzqualität an den Verbrauchern.

In diesen IT-intensiven Zeiten, welche von Cloud-Anwendungen, 4G/5G und Media Streaming getrieben werden, stehen IT-Manager vor der Herausforderung, steigende Leistungsdichte auf geringem Platz zur Verfügung zu stellen. Die innovative modulare USV-Technologie der DPH 500 von Delta bietet die Antwort auf die Kundennachfrage nach hoher Leistungsdichte, hoher Netzqualität und größtmöglicher Verfügbarkeit.
Durch das kompakte Design schafft die DPH 500 Platz für mehr nutzbare Fläche bzw. wird weniger Raum für die gleiche Leistung benötigt. Das optimiert den TCO und minimiert die Kosten. Das modulare und voll redundante Design der DPH 500 schützt perfekt vor
Netzausfällen.

Ideal für große Rechenzentren
Der IT-Betrieb ist ein wesentlicher Aspekt der meisten Geschäftsabläufe. Eines der Hauptanliegen von Rechenzentren ist die Betriebskontinuität. Die stringentesten Rechenzentren erfordern höchstmögliche Verfügbarkeit, damit missionskritische Funktionen, die das Rückgrat der Betriebskontinuität darstellen, aufrechterhalten werden können. Da Datenwachstum und steigende Energiekosten die Norm sind, bleiben Rechenzentren weiterhin energiehungrige Anlagen. Aus Investitionssicht sind der Erhalt hoher Effizienz sowie Flexibilität bei der Anpassung eines Rechenzentrums von entscheidendem Interesse.
Die Delta Modulon DPH 500 ist eine modulare USV, die sich ideal für (mittel)große Rechenzentren mit hohen Anforderungen an Effizienz und Verfügbarkeit bei geringen Gesamtbetriebskosten (TCO) eignet.

  • Vollständig fehlertolerantes Design zur Erfüllung strikter Anforderungen an Verfügbarkeit aufgrund eines zunehmend IT-abhängigen Geschäftsbetriebs
  • Skalierbare Flexibilität zur Anpassung der Infrastruktur zum richtigen Zeitpunkt ohne Überinvestition
  • Branchenführende Leistung und Effizienz, senkt Energiekosten und reduziert dadurch die Betriebsausgaben

Delta Modulon DPH - USV im 19"-Gehäuse
tn usv delta modulon dph500 feature00Die Modulon DPH 500 befindet sich in einem 19-Zoll-Gehäuse, bietet Rack-basierte Agilität zur räumlichen Anordnung und Infrastruktureinrichtung des Rechenzentrums. Als Antriebsstrang von Rechenzentren kann das USV-System Modulon DPH-500 die Stromverteilung im Rack oder – je nach Kapazitätsanforderungen – durch Einsatz eines parallelisierten Rack-Gehäuses integrieren.
Die modulare USV DPH 500 ist damit eine perfekte Kombination aus Ausfallschutz und Verteilung zur Vereinfachung der Energieverwaltung in Rechenzentren.

 

Die wichtigsten Merkmale der dreiphasigen, voll modularen USV DPH-500 aus der Delta Modulon DPH−Serie auf einen Blick

  • Verfügbar von 50 bis 4 MkVA (8 Einheiten à 500 kVA parallel)
  • Parallele Erweiterung von bis zu acht Einheiten ohne zusätzliche Hardware
  • Vollständige Nennleistung (kVA = kW) zur Maximierung der Strom-/ Energieverfügbarkeit
  • 3/3-phasige Dauerwandler USV-Anlage gemäß VDE 0558 und EN62040-1, EN62040-2, EN62040-3 (VFI-SS-111)
  • Skalierbar von 50 - 500 kVA (je Modul 50kVA:
    Vertikale Erweiterung von 50 auf 500 kVA mit N+X-Redundanz in einem Einzel-Rack-Gehäuse zur Verringerung der Stellfläch
  • Variable Konfigurationen für eine skalierbare Flexibilität bis Stufe Tier 4
  • Erweiterter fehlertoleranter Aufbau durch Selbstredundanz zur Gewährleistung der Betriebskontinuität
  • Hot-Swap-Funktion der Last Module, des Bypass und des Control Moduls ermöglicht einen unterbrechungsfreien Online Betrieb auch während der Wartung
  • Selbstsynchronisierung von Strom- und Steuerungsmodulen für einen kontinuierlichen Online-Betrieb, selbst bei Ausfall eines Steuerungsmoduls – zur Vermeidung von Ausfallzeiten durch einzelne Fehlerstellen
  • Plug-and-Play-Fähigkeit zur Vereinfachung der Wartung
  • Hot-Swap fähige Leistungsmodule und Komponenten zur Minimierung der Reparaturzeit (MTTR): 
    Im laufenden Betrieb austauschbare Schlüsselmodule und -komponenten zur Sicherstellung einer mittleren Reparaturzeit von fast Null und ohne Risiko von Ausfallzeiten
  • Großer Eingangsspannungsbereich von -45 % bis +25 % und geringes Ausgangsspannungsregelungsfenster zur reibungslosen Bereitstellung stabiler Stromversorgung
  • Hoher Überlastungsschutz von 125 % über einen Zeitraum von 10 Minuten und 150 % über einen Zeitraumvon 1 Minute
  • Redundanter Hilfsstrom- und Steuerkreislauf sorgt für höchste Betriebssicherheit
  • Separate Batterie-Ladeeinheit in jedem Modul integriert
  • Leistungsfaktor am Eingang >0,99
  • Automatischer und manueller Bypas:
    Integrierter manueller Bypass eliminiert wartungsbedingte Ausfallzeiten
  • Schnelle und schonende Batterieladung
  • Serienmäßig parallelfähig
  • Optional redundantes Batteriesystem
  • Hoher Wirkungsgrad von bis zu 96,5%:
    Hoher AC/AC-Wirkungsgrad bis 96,5% und ECO-Modus bis 99% für deutliche Einsparungen bei den Energiekosten
  • Green-Mode für einen hohen Wirkungsgrad auch bei geringer Auslastung
  • Geringe harmonische Verzerrung (iTHD < 3 %) zur Verminderung der Upstream-Investitionskosten und Erfüllung anspruchsvoller Versorgungsanforderungen
  • Programmierbare potentialfreie Kontakte
  • Kartenslots für Erweiterung der Überwachung und Kommunikation
  • Farbiger 10-Zoll-Touchscreen

Exzellente Leistung

  • Extrem kompakt im Vergleich zur Konkurrenz dank der branchenweit besten Leistungsdichte
    pro Modul von 55,6 kVA auf 3 Höheneinheiten (3 HE) und des geringsten Platzbedarfs für 500 kVA in einem einzigen Rack
  • Hoher AC/AC-Wirkungsgrad bis 96,5% und ECO-Modus bis 99% für deutliche Einsparungen bei den Energiekosten
  • Green-Mode für einen hohen Wirkungsgrad auch bei geringer Auslastung

Ulimative Verfügbarkeit

  • Das modulare Design mit hot-swap-fähigen Moduleinschüben garantiert kurze Reparaturzeiten (MTTR). Gleichzeitig werden Fehler bei der Reparatur vermieden, die oft zur Netzunterbrechung der zu versorgenden Lasten führen.
  • Redundanz in allen Komponenten und Dual-CAN-Bus gewährleisten eine sehr hohe Systemverfügbarkeit.
  • Die modulare USV wächst mit den Anforderungen Ihres Unternehmens. Mit einer Erweiterung auf bis zu 8 Parallelgeräte lässt sich die Leistungskapazität auf insgesamt 4 MVA erhöhen.
  • Umfangreicher Eingangsspannungsbereich von -45 % bis +25 % und schmales Ausgangsspannungsregelungsfenster zur Bewältigung widriger Versorgungsbedingungen und zur reibungslosen Bereitstellung stabiler Stromversorgung.
  • Hoher Überlastungsschutz zur Unterstützung von 125 % Überlast über einen Zeitraum von 10 Minuten und 150 % über einen Zeitraum von 1 Minute.

Hohe Skalierbarkeit

  • Leistungs-Erweiterung von 50 kVA auf 500 kVA, unterstützt N+X-Redundanz in einem einzigen Rack-Gehäuse zur Verkleinerung der erforderlichen Stellfläche.
  • Parallele Erweiterung von bis zu acht Geräten ohne zusätzliche Hardware.
  • Variable Konfigurationen zur Bereitstellung skalierbarer Flexibilität bis Tier 4-Standard.

Ausgezeichnete Leistung und Effizienz

  • Vollständige Nennleistung (kVA = kW) zur Maximierung der Energieverfügbarkeit.
  • Hoher AC/AC-Wirkungsgrad bis 96,5% und ECO-Modus bis 99% für deutliche Einsparungen bei den Energiekosten
  • Geringe harmonische Belastung (iTHD < 3 %) zur Reduzierung der Upstream-Investitionskosten und Erfüllung anspruchsvoller Versorgungsanforderungen.

Einfache Bedienung

  • Benutzerfreundlicher, farbiger 10-Zoll-Touchscreen für eine einfache Visualisierung des Systemstatus
  • Informationen von Drittsystemen, wie Sicherheit, Wasser, Feuer oder Temperatur lassen sich für eine einfache Überwachung über die LCD-Anzeige der USV integrieren.
  • Falls die USV mit einem Batterie Monitoring System ausgestattet ist, können die Batterieinformationen ebenfalls dargestellt werden.

Einfach Wartung

  • Integrierter manueller Bypass zur Eliminierung wartungsbedingter Ausfallzeiten.
  • Plug-and-Play-Fähigkeit zur Vereinfachung der Wartung.

Wenn Sie eine USV mit höchster Verfügbarkeit benötigen: Delta Modulon DHP−500

Die Delta USV DPH 500 aus der Modulon-Familie bietet ultimative Verfügbarkeit zur Gewährleistung der Kontinuität für missionskritische Operationen

Ein Rechenzentrum erzeugt kritische Last in täglichen Organisationsabläufen. Die Kosten für Standzeiten aufgrund kritischer Ausfälle sind extrem und belaufen sich in der Regel auf 4000 bis 6000 EUR pro Minute, wenn nicht sogar auf mehr. Zur Erzielung höchstmöglicher Verfügbarkeit des Rechenzentrums werden zuverlässigste Produkte oder Lösungen benötigt, die kürzeste oder idealerweise gegen Null gehende mittlere Reparaturzeiten (Mean Time To Repair, MTTR) bedeuten.

Spezifikation

Technische Daten der modularen USV DPH 500 aus der Delta Modulon−Serie

Kurzübersicht Delta Modulon DPH−500
Nennleistung 50 - 500 kVA (Verfügbar bis 4 MVA: 8 Einheiten à 500 kVA parallel)
Spannung 220 / 380 V AC, 230/400 V AC, 240 / 415 V AC
Leistungsfaktor > 0,99
Frequenz am Ausgang 50 / 60 Hz (±0,05Hz)
Technische Daten der DPH 50-500 kVA
Modell DPH 50 DPH 100 DPH 150 DPH 200 DPH 250 DPH 300 DPH 350 DPH 400 DPH 450 DPH 500
Nennleistung (kVA) 50 100 150 200 250 300 350 400 450 500
Nennleistung (kW) 50 100 150 200 250 300 350 400 450 450 1)
Anzahl Leistungsmodule (50kVA/kW) 1 2 3 4 5 6 7 8 9 9
Eingang
Nennanschlussspannung 220 / 380 V AC, 230 / 400 V AC, 240 / 415 V AC (3-phasig, 4-adrig + PE)
Eingangsspannungsbereich 176-276 V AC (100% Last)
Leistungsfaktor > 0,99
THDi ≤ 3% 2)
Frequenzbereich 40-70 Hz
Netzanschluss Festanschluss über Klemmleiste (DUAL INPUT / 3P+N+PE)
Ausgang
Nennausgangsspannung 220 / 380 V AC, 230 / 400 V AC, 240 / 415 V AC (3-phasig, 4-adrig + PE)
Spannungsregelung ±1% (statisch)
Frequenz 50/ 60 Hz (±0,05 Hz)
Überlastfähigkeit ≤ 125% bis zu 10 Min.
≤ 150% bis zu 1 Min.
THDv ≤ 2%
Ausgangsanschluss Festanschluss über Klemmleiste (3P+N+PE)
Batterien
Nenngleichspannung ±240 V DC
Ladespannung ±272 V DC (anpassbar von 204 V DC bis 312 V DC)
Tiefentladeschutz √ (ja)
Kommunikationsschnittstellen
Standard Serielle Schnittstelle (RS232, 1x), parallele Schnittstelle (4x), USB (3x), SmartSlot (1x), REPO, Notaus, potentialfreie Kontakte (6x Ausgang/4x Eingang), potentialfreier Batteriekontakt (4x), externe Schalterkennung (4x), RJ45 (1x), Ethernet (1x)
Optional Relais-I/O-Karte, Temperatursensorkabel für den Batterieschrank
Weitere Eigenschaften
Umschaltzeit bei Netzausfall 0 ms (unterbrechungsfrei)
Signalisierung Farbiger 10-Zoll-Touchscreen
Bypass-Funktion manueller Wartungsbypass, statischer Bypass
Parallel-Betrieb √ (ja) bis zu 8 USV-Anlagen
Bauform 19”-Schrank
Wirkungsgrad (AC/AC)
Normalbetrieb bis zu 96,5%
ECO-Modus bis zu 99%
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur 0 °C bis 40 °C
Luftfeuchte 0% bis 90% relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Schutzklasse IP20
Geräuschentwicklung < 65 dB(A) < 80 dB(A)
Physische Eigenschaften
Abmessungen (H x B x T) 2000 x 600 x 1100 mm
Gewicht (Systemschrank) 317 kg
Gewicht (Leistungsmodul 50kVA/kW) 36 kg
Gewicht (Gesamtsystem in kg) 353 389 425 461 497 533 569 605 641 641
Normen und Sicherheit
Konformität und Sicherheit CE, BSMI, EN 62040-1, EN 62040-2

Die wichtigsten Merkmale der dreiphasigen, voll modularen USV DPH-500 aus der Delta Modulon DPH−Serie auf einen Blick

  • Verfügbar von 50 bis 4 MkVA (8 Einheiten à 500 kVA parallel)
  • Parallele Erweiterung von bis zu acht Einheiten ohne zusätzliche Hardware
  • Vollständige Nennleistung (kVA = kW) zur Maximierung der Strom-/ Energieverfügbarkeit
  • 3/3-phasige Dauerwandler USV-Anlage gemäß VDE 0558 und EN62040-1, EN62040-2, EN62040-3 (VFI-SS-111)
  • Skalierbar von 50 - 500 kVA (je Modul 50kVA:
    Vertikale Erweiterung von 50 auf 500 kVA mit N+X-Redundanz in einem Einzel-Rack-Gehäuse zur Verringerung der Stellfläch
  • Variable Konfigurationen für eine skalierbare Flexibilität bis Stufe Tier 4
  • Erweiterter fehlertoleranter Aufbau durch Selbstredundanz zur Gewährleistung der Betriebskontinuität
  • Hot-Swap-Funktion der Last Module, des Bypass und des Control Moduls ermöglicht einen unterbrechungsfreien Online Betrieb auch während der Wartung
  • Selbstsynchronisierung von Strom- und Steuerungsmodulen für einen kontinuierlichen Online-Betrieb, selbst bei Ausfall eines Steuerungsmoduls – zur Vermeidung von Ausfallzeiten durch einzelne Fehlerstellen
  • Plug-and-Play-Fähigkeit zur Vereinfachung der Wartung
  • Hot-Swap fähige Leistungsmodule und Komponenten zur Minimierung der Reparaturzeit (MTTR): 
    Im laufenden Betrieb austauschbare Schlüsselmodule und -komponenten zur Sicherstellung einer mittleren Reparaturzeit von fast Null und ohne Risiko von Ausfallzeiten
  • Großer Eingangsspannungsbereich von -45 % bis +25 % und geringes Ausgangsspannungsregelungsfenster zur reibungslosen Bereitstellung stabiler Stromversorgung
  • Hoher Überlastungsschutz von 125 % über einen Zeitraum von 10 Minuten und 150 % über einen Zeitraumvon 1 Minute
  • Redundanter Hilfsstrom- und Steuerkreislauf sorgt für höchste Betriebssicherheit
  • Separate Batterie-Ladeeinheit in jedem Modul integriert
  • Leistungsfaktor am Eingang >0,99
  • Automatischer und manueller Bypas:
    Integrierter manueller Bypass eliminiert wartungsbedingte Ausfallzeiten
  • Schnelle und schonende Batterieladung
  • Serienmäßig parallelfähig
  • Optional redundantes Batteriesystem
  • Hoher Wirkungsgrad von bis zu 96,5%:
    Hoher AC/AC-Wirkungsgrad bis 96,5% und ECO-Modus bis 99% für deutliche Einsparungen bei den Energiekosten
  • Green-Mode für einen hohen Wirkungsgrad auch bei geringer Auslastung
  • Geringe harmonische Verzerrung (iTHD < 3 %) zur Verminderung der Upstream-Investitionskosten und Erfüllung anspruchsvoller Versorgungsanforderungen
  • Programmierbare potentialfreie Kontakte
  • Kartenslots für Erweiterung der Überwachung und Kommunikation
  • Farbiger 10-Zoll-Touchscreen
Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.

Die U.T.E. respektiert Ihren Datenschutz.
Warum nutzen wir Cookies? Einfach weil sie helfen, die Website nutzbar zu machen und Ihre Browsererfahrung zu verbessern. Klicken Sie auf „OK", um die Cookies zu akzeptieren.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK