HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessor mit Matrix (4x10)
Drucken
12K Videowall Prozessor mit Multiview- (PiP, PoP, ...), Scaler- u. Matrixfunktion | 90° Drehung | 4x HDMI2.0 Input, 10x HDMI2.0 Output | HDCP2.2 | 18Gbps
videotechnik_videowall_partilink_mv4-10
videotechnik_videowall_partilink_mv4-10_01
videotechnik_videowall_partilink_mv4-10_04
videotechnik_videowall_partilink_mv4-10_05
videotechnik_videowall_partilink_mv4-10_03
videotechnik_videowall_partilink_mv4-10_front3d
videotechnik_videowall_partilink_mv4-10_anschluesse3d
videotechnik_videowall_partilink_mv4-10_06

HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessor mit Matrix (4x10)

Bewertung: Noch nicht bewertet

4K Multiviewer mit 12K VideoWall-Prozessor

  • Gleichzeitige Anzeige von 4x HDMI 2.0-Signalen auf einer 3x3, 5x2 oder 10x1 Videowand (10 Bildschirme)
  • 12K Videowall – Echte 4K60 UHD Auflösung an jedem Ausgang
  • All-in-One Video Wall System mit Multiviewer und Scaler für benutzerdefinierte Screen−Layouts
Ports
Artikelnummer: MW4-10
12K Videowall Prozessor mit Multiview- (PiP, PoP, ...), Scaler- u. Matrixfunktion | 90° Drehung | 4x HDMI2.0 Input, 10x HDMI2.0 Output | HDCP2.2 | 18Gbps
Allg. Produktbeschreibung

Partilink MW4-10: HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessor

  • Die All-in-One Pro AV Einheit Partilink MW4−10 vereint nahezu alle Pro AV-Funktionen in einem Gerät, einschließlich Videowand-, Multiview-, Matrix-Switch- und Skalierungs-Funktion sowie verschiedene Arten der Steuerung

Der 4x10 HDMI 2.0 Multiview-Videowand-Prozessor MW4−10 von Partilink ist ein professionelles All-in-One Videowand-System mit integriertem Multiviewer und Scaler. Der 12K Videowall Prozessor MW4−4 unterstützt – neben dem Erstellen von 12K Videowänden (1x10, 2x5, 3x3, 5x2, und 10x1) mit Frame-Synchronisation – Multiviewing, Skalierung, die Anpassung des Bildschirmlayouts (PiP, PoP, Quad-View-Flip und weitere benutzerdefinierte Screen Layouts), Audioverwaltung und kann als 4K60 HDMI 2.0 Matrix verwendet werden.
Der 4K Multiviewer mit 12K VideoWall-Prozessor MW4−10 besitzt neben 4 HDMI Eingängen 10 HDMI Ausgänge – die alle HDMI 2.0, und somit 4K @60Hz (4:4:4), unterstützen – sowie einen Stereo-Audioausgang über den das ausgekoppelte HDMI-Audiosignal einer Quelle wiedergegeben kann. Neben den zahlreichen AV-Anschlüssen besitzt der HDMI 2.0 (4K @60Hz 4:4:4) Multiview-Videowandprozessor MW4−10 viele Steueranschlüsse und unterstützt dadurch alle gängigen Arten zur Steuerung  und Verwaltung des Multiview-Videowand-Systems, einschließlich Web-UI, Telnet, RS232, RS485 und RS422.
Sein kompaktes, robustes und zugleich ansprechendes Design, seine Zuverlässigkeit (für den 24/7 Einsatz geeignet), seine Multitasking-Funktionen, seine Flexibilität (für eine einfache Digital Signage Anwendungen bis hin zu großflächigen Kontrollraum-Videowand Installation geeignet) und die Möglichkeit, Videowände mit einer Auflösung von bis zu 12K zu Erstellen, machen den MW4−10 zu dem perfekten Gerät für Systemintegratoren und ermöglicht komplette Projektlösungen einfach zu planen.

Multiview VideoWall Prozessor mit "Fast Switching"
Anders als herkömmliche Videowandprozessoren besitzt der MW4-10 vier HDMI-Eingänge. Der verwendete Hochleistungs Chip ermöglicht ein Video Processing von Deep Color HDMI-Signalen, Auflösungen bis 4K @60Hz, 4:4:4 und ein schnelles Umschalten zwischen den einzelnen HDMI-Quellen.

12K60 Videowand Prozessor mit Mutiviewer
Ein weiteres Highlight des Multiview VideoWall Processor MW4−10 ist die Möglichkeit kombinierte Bilder aus mehreren (bis zu 4) Quellen auf der 12K Videowand darzustellen. Dabei kann neben den Modi PiP, PoP und Quad-View-Flip auch aus mehreren benutzer­definierten Bild­schirm­layout­konfigurationen (speicherbar) gewählt werden.

True 4K (4K @60Hz, 4:4:4) an jedem Ausgang
Im Bereich der Ausgangsauflösung ist der MW4−10 anderen Videowall Prozessoren – mit 4K60Hz an jedem Ausgang – deutlich überlegen. Dank dem integriertem Scaler können ultra­hoch­auflösende 4K Eingangs­signale auf 4K @60Hz je Ausgang skaliert werden, so dass bspw. 3x3 Videowände mit 12K 60Hz (4:4:4) Auflösungen erstellt werden können.
Selbstverständlich beherscht der HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessor MW4−10 auch das Downscaling, so dass auch Bildschirme mit geringeren Auflösungen verwendet werden können.

90° Drehung (R90°/L90°) der AV-Signale
Der MW4−10 unterstützt im Vollbidmodus (eine Signalquelle wird auf der Videowand dargestellt) die Drehung (R90° und L90°) der AV-Signale.

 

Features des HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessor MW4−10 von Partilink auf einen Blick

  • Schnelles Umschalten zwischen Eingangskanälen und kombinierten Bildern bei mehreren Quellen auf der Videowand
  • Verschidene Anzeigemodi einschließlich VideoWall, Multiview-Windowing (Mehrfachansichtsfenster) and Matrix
  • Eingangsauflösung bis 4K @60Hz, 4:4:4 Farbabtastung
  • Ausgabeauflösung bis 4K @60Hz, 4:4:4 Farbabtastung an jedem Ausgang
  • 4K-, 8K- und sogar 12K-Videowandsysteme (inkl. FUHD: Full UHD, 6480p) können erstellt werden, da jeder Ausgang 4K @60Hz unterstützt
  • Erstellung verschiedener Videowand-Systeme: 1x10, 2x5, 3x3, 5x2, 10x1 VideoWall-Array-Systeme mit Auflösungen bis 12K (11520x6480), inklusive UHD 8K/ UHD−II und UHD 12K
  • Verarbeitet HDMI-Signale mit Deep Color und HDCP 1.4/ 2.2-Quellen
  • Upscaling auf 4K @60Hz, 4:4:4 Farbabtastung und Downscaling möglich
  • PiP-, PoP-, Quad-View-Flip-, mehrere speicherbare benutzerdefinierte Bild­schirm­layout­konfigurationen für die Videowand- und Matrixanzeige sowie die R90°/L90° AV-Rotation bei einer Videowand mit einem Eingangssignal
  • Mehrere Fenster können über mehrere Bildschirmfelder - also über Bildschirmgrenzen hinweg - angezeigt werden.
  • Drehung (R90° und L90°) bei einer Eingangsauflösung von bis zu 1080p und Flip-Output im Vollbildmodus
  • Hohe Bandbreite 18 Gbit/s
  • HDMI-Digital-Audio und HDMI-Audio De-Embedding als analoges Stereo Audio Signal
  • Stereo Audio Ausgang
  • Steuerung über webasierte Benutzeroberfläche (Web UI), RS232, RS485, RS422 und Telnet
  • Volle HDCP1.4/ 2.2-Unterstützung
  • Firmware-Upgrade über USB-Port möglich
  • Zwei Eingebaute Netzteile (Redundante Stromversorgung)

Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten des 4K HDMI2.0 Multiviewer mit 12K VideoWall-Prozessor MW4−10 von Partilink

  • Empfangsbereiche in Lobbies, Krankenhäusern oder Kliniken
  • Präsentation in Konferenzräumen
  • Werbung in Einkaufszentren, Supermärkten oder Restaurants
  • Broadcast Anwendungen in Flughäfen, Busstationen oder Bahnhöfen, Klassenzimmern oder Casinos
  • Staging Installationen
  • Entertainment Installationen in Restaurants, Bars, Multimedia-Räumen, Sitzungssälen oder Heimkinos
  • Integration von DVRs oder IP-Kameras als Überwachungssystem
  • Überwachung in Banken oder an der Börse
Spezifikation

Technische Daten des 12K HDMI Videowall Prozessor mit Multiview-, Scaler- und Matrixfunktion

Technische Daten des HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessors MW4−10
Ein- und Ausgänge
AV-Eingänge 4x HDMI 2.0 (HDMI-Buchse, Typ A)
AV-Ausgänge 10x HDMI 2.0 (HDMI-Buchse, Typ A)
Audio Ausgang 1x Stereo Audio (3-poliger Klemmblock) für de-embeddes HDMI-Audio
Bildverarbeitung
Anzeigemodi Vollbild, PiP, PoP, Drehung R90°/ L90°, Cross Screen (über Bildschirmgrenzen hinaus), Quad-View, Matrix
Eingangsauflösungen DCI 4K (4Kx2K): 4096x2160p (60Hz, 50Hz, 24Hz)
4K UHD: 3840x2160p (60Hz, 50Hz, 30Hz, 25Hz, 24Hz)
UW-UXGA: 2560x1080p (60Hz)
HD1080: 1920x1080p (60Hz, 50Hz, 30Hz, 25Hz, 24Hz)
1080i: 1920x1080i (60Hz, 50Hz)
HD720: 1280 x 720p (60Hz)
NTSC (D1): 720x480p (60Hz, 50Hz)
PAL (D1): 720x576p (50Hz)
NTSC (VGA): 640x480p (60Hz, 50Hz)
Eingangs-Farbabtastung 4:4:4
Ausgangsauflösungen DCI 4K (4Kx2K): 4096x2160p (60Hz, 50Hz, 24Hz)
4K UHD: 3840x2160p (60Hz, 50Hz, 30Hz, 25Hz, 24Hz)
2048x2048p (57Hz)
WUXGA: 1920x1200p (60Hz)
HD1080: 1920x1080p (60Hz, 50Hz, 30Hz, 24Hz)
UXGA: 1600x1200p (60Hz)
HD720: 1280 x 720p (60Hz, 30Hz)
Ausgangs-Farbabtastung 4:4:4
Ausgabe-Farbtiefe 24 bpp
Scaler Skalierung auf 4K @60Hz, 4:4:4 Color Sampling und Downscaling (Verringerung der Auflösung)
Videobandbreite bis zu 18 Gbit/s
HDMI-Konformität HDMI 1.4 und HDMI 2.0
HDCP-Konformität HDCP 1.4 und HDCP 2.2
Steuerungsmethoden
RS232 / Telnet 1x DB9-Buchse (mit 3rd Party Steuerungsystemen kompatibel)
RS485 / RS422 5-poliger Anschlussblock
Ethernet 1x RJ45 (mit 3rd Party Steuerungsystemen kompatibel)
Web UI Webbasierte Benutzeroberfäche im Browser
Tochscreen, Smartphone und Tablet geeignet
Stabilität
Sicherheit Reine Hardware-Lösung – keine Gefahr durch Viren
Laufzeit/ Betriebszeit Kein Automatischer Neustart während der Laufzeit
Für den 24/7/365-Betrieb geeignet
Firmware
Firmware Upgrade √ Firmware Upgrade möglich über USB 2.0-Buchse
Stromversorgung
Stromversorgung über zwei interne Netzteile (100-240 VAC / 50/60 Hz) für eine redundante Stromversorgung
Leistungsaufnahme ca. 250W
Redundantes Netzteil √ (ja: Dual Build-in Powermodule)
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur 0°C ~ 40°c
Lagertemperatur -20°C ~ 60°c
Luftfeuchte (Betrieb) 20% ~ 90%, relative Luftfeuchtigkeit
Physische Eingenschaften
Abmessung (BxTxH) ca. 440 x 380 x 26,4 mm (19'', 6 HE)
Gewicht ca. 14,8kg

Lieferumfang des HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessors MW4−10

  • 1x MW4-10: Multiview VideoWall Prozessors
  • 1x Netzanschlusskabel
  • 1x Rackmontage Set
  • 10x M4 x 6mm Schrauben
  • 4x Füßchen
  • 1x Bedienungsanleitung (eng.)

Features des HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessor MW4−10 von Partilink auf einen Blick

  • Schnelles Umschalten zwischen Eingangskanälen und kombinierten Bildern bei mehreren Quellen auf der Videowand
  • Verschidene Anzeigemodi einschließlich VideoWall, Multiview-Windowing (Mehrfachansichtsfenster) and Matrix
  • Eingangsauflösung bis 4K @60Hz, 4:4:4 Farbabtastung
  • Ausgabeauflösung bis 4K @60Hz, 4:4:4 Farbabtastung an jedem Ausgang
  • 4K-, 8K- und sogar 12K-Videowandsysteme (inkl. FUHD: Full UHD, 6480p) können erstellt werden, da jeder Ausgang 4K @60Hz unterstützt
  • Erstellung verschiedener Videowand-Systeme: 1x10, 2x5, 3x3, 5x2, 10x1 VideoWall-Array-Systeme mit Auflösungen bis 12K (11520x6480), inklusive UHD 8K/ UHD−II und UHD 12K
  • Verarbeitet HDMI-Signale mit Deep Color und HDCP 1.4/ 2.2-Quellen
  • Upscaling auf 4K @60Hz, 4:4:4 Farbabtastung und Downscaling möglich
  • PiP-, PoP-, Quad-View-Flip-, mehrere speicherbare benutzerdefinierte Bild­schirm­layout­konfigurationen für die Videowand- und Matrixanzeige sowie die R90°/L90° AV-Rotation bei einer Videowand mit einem Eingangssignal
  • Mehrere Fenster können über mehrere Bildschirmfelder - also über Bildschirmgrenzen hinweg - angezeigt werden.
  • Drehung (R90° und L90°) bei einer Eingangsauflösung von bis zu 1080p und Flip-Output im Vollbildmodus
  • Hohe Bandbreite 18 Gbit/s
  • HDMI-Digital-Audio und HDMI-Audio De-Embedding als analoges Stereo Audio Signal
  • Stereo Audio Ausgang
  • Steuerung über webasierte Benutzeroberfläche (Web UI), RS232, RS485, RS422 und Telnet
  • Volle HDCP1.4/ 2.2-Unterstützung
  • Firmware-Upgrade über USB-Port möglich
  • Zwei Eingebaute Netzteile (Redundante Stromversorgung)

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Technische Daten des 12K HDMI Videowall Prozessor mit Multiview-, Scaler- und Matrixfunktion

Technische Daten des HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessors MW4−10
Ein- und Ausgänge
AV-Eingänge 4x HDMI 2.0 (HDMI-Buchse, Typ A)
AV-Ausgänge 10x HDMI 2.0 (HDMI-Buchse, Typ A)
Audio Ausgang 1x Stereo Audio (3-poliger Klemmblock) für de-embeddes HDMI-Audio
Bildverarbeitung
Anzeigemodi Vollbild, PiP, PoP, Drehung R90°/ L90°, Cross Screen (über Bildschirmgrenzen hinaus), Quad-View, Matrix
Eingangsauflösungen DCI 4K (4Kx2K): 4096x2160p (60Hz, 50Hz, 24Hz)
4K UHD: 3840x2160p (60Hz, 50Hz, 30Hz, 25Hz, 24Hz)
UW-UXGA: 2560x1080p (60Hz)
HD1080: 1920x1080p (60Hz, 50Hz, 30Hz, 25Hz, 24Hz)
1080i: 1920x1080i (60Hz, 50Hz)
HD720: 1280 x 720p (60Hz)
NTSC (D1): 720x480p (60Hz, 50Hz)
PAL (D1): 720x576p (50Hz)
NTSC (VGA): 640x480p (60Hz, 50Hz)
Eingangs-Farbabtastung 4:4:4
Ausgangsauflösungen DCI 4K (4Kx2K): 4096x2160p (60Hz, 50Hz, 24Hz)
4K UHD: 3840x2160p (60Hz, 50Hz, 30Hz, 25Hz, 24Hz)
2048x2048p (57Hz)
WUXGA: 1920x1200p (60Hz)
HD1080: 1920x1080p (60Hz, 50Hz, 30Hz, 24Hz)
UXGA: 1600x1200p (60Hz)
HD720: 1280 x 720p (60Hz, 30Hz)
Ausgangs-Farbabtastung 4:4:4
Ausgabe-Farbtiefe 24 bpp
Scaler Skalierung auf 4K @60Hz, 4:4:4 Color Sampling und Downscaling (Verringerung der Auflösung)
Videobandbreite bis zu 18 Gbit/s
HDMI-Konformität HDMI 1.4 und HDMI 2.0
HDCP-Konformität HDCP 1.4 und HDCP 2.2
Steuerungsmethoden
RS232 / Telnet 1x DB9-Buchse (mit 3rd Party Steuerungsystemen kompatibel)
RS485 / RS422 5-poliger Anschlussblock
Ethernet 1x RJ45 (mit 3rd Party Steuerungsystemen kompatibel)
Web UI Webbasierte Benutzeroberfäche im Browser
Tochscreen, Smartphone und Tablet geeignet
Stabilität
Sicherheit Reine Hardware-Lösung – keine Gefahr durch Viren
Laufzeit/ Betriebszeit Kein Automatischer Neustart während der Laufzeit
Für den 24/7/365-Betrieb geeignet
Firmware
Firmware Upgrade √ Firmware Upgrade möglich über USB 2.0-Buchse
Stromversorgung
Stromversorgung über zwei interne Netzteile (100-240 VAC / 50/60 Hz) für eine redundante Stromversorgung
Leistungsaufnahme ca. 250W
Redundantes Netzteil √ (ja: Dual Build-in Powermodule)
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur 0°C ~ 40°c
Lagertemperatur -20°C ~ 60°c
Luftfeuchte (Betrieb) 20% ~ 90%, relative Luftfeuchtigkeit
Physische Eingenschaften
Abmessung (BxTxH) ca. 440 x 380 x 26,4 mm (19'', 6 HE)
Gewicht ca. 14,8kg

Lieferumfang des HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessors MW4−10

  • 1x MW4-10: Multiview VideoWall Prozessors
  • 1x Netzanschlusskabel
  • 1x Rackmontage Set
  • 10x M4 x 6mm Schrauben
  • 4x Füßchen
  • 1x Bedienungsanleitung (eng.)

Features des HDMI2.0 Multiview VideoWall Prozessor MW4−10 von Partilink auf einen Blick

  • Schnelles Umschalten zwischen Eingangskanälen und kombinierten Bildern bei mehreren Quellen auf der Videowand
  • Verschidene Anzeigemodi einschließlich VideoWall, Multiview-Windowing (Mehrfachansichtsfenster) and Matrix
  • Eingangsauflösung bis 4K @60Hz, 4:4:4 Farbabtastung
  • Ausgabeauflösung bis 4K @60Hz, 4:4:4 Farbabtastung an jedem Ausgang
  • 4K-, 8K- und sogar 12K-Videowandsysteme (inkl. FUHD: Full UHD, 6480p) können erstellt werden, da jeder Ausgang 4K @60Hz unterstützt
  • Erstellung verschiedener Videowand-Systeme: 1x10, 2x5, 3x3, 5x2, 10x1 VideoWall-Array-Systeme mit Auflösungen bis 12K (11520x6480), inklusive UHD 8K/ UHD−II und UHD 12K
  • Verarbeitet HDMI-Signale mit Deep Color und HDCP 1.4/ 2.2-Quellen
  • Upscaling auf 4K @60Hz, 4:4:4 Farbabtastung und Downscaling möglich
  • PiP-, PoP-, Quad-View-Flip-, mehrere speicherbare benutzerdefinierte Bild­schirm­layout­konfigurationen für die Videowand- und Matrixanzeige sowie die R90°/L90° AV-Rotation bei einer Videowand mit einem Eingangssignal
  • Mehrere Fenster können über mehrere Bildschirmfelder - also über Bildschirmgrenzen hinweg - angezeigt werden.
  • Drehung (R90° und L90°) bei einer Eingangsauflösung von bis zu 1080p und Flip-Output im Vollbildmodus
  • Hohe Bandbreite 18 Gbit/s
  • HDMI-Digital-Audio und HDMI-Audio De-Embedding als analoges Stereo Audio Signal
  • Stereo Audio Ausgang
  • Steuerung über webasierte Benutzeroberfläche (Web UI), RS232, RS485, RS422 und Telnet
  • Volle HDCP1.4/ 2.2-Unterstützung
  • Firmware-Upgrade über USB-Port möglich
  • Zwei Eingebaute Netzteile (Redundante Stromversorgung)

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.