Delta Modulon DPH-Serie
dreiphasig, modular, 25-200kVA
skalierbar bis 800kVA
usv_delta_modulon_dhp-serie_01
usv_delta_modulon_dhp-serie_02
usv_delta_modulon_dhp-serie_03
usv_delta_modulon_dhp-serie_04
Delta Modulon DPH 25-800 kW: Das Design der Modulon DPH ist in Übereinstimmung mit Delta  InfraSuite-Rechenzentrumslösungen modern und ästhetisch gehalten.
usv_delta_modulon_dph_feature00
Wie abgebildet kann die Modulon DPH zur unterbrechungsfreien Stromversorgung kritischer Verbraucher im Inverter- und Bypass-Modus laufen.
Das Plug-and-Play-Design des Strommoduls der Delta DPH Serie unterstützt vertikale und horizontale Erweiterung der Energiekapazität. Bei einem Einzel-Rack-Gehäuse kann das System vertikal von 25 kW auf 75/150/200-kW skalieren.
Deltas USV-Lösung der Modulon DHP-Serie liefern mit die höchsten Leistungsund Effizienzwerte, während sie gleichzeitig Kosten einsparen. Die Modulon DPH liefert vollständige Nennleistung (Leistungsfaktor = 1, kVA = kW), was maximale Kapazität ermöglicht.
Die Modulon DPH verfügt über ausgezeichnete Wechselspannung/Wechselspannung-Effizienz bis 96 % bei halber Last und reiht sich selbst unter den effizientesten Geräten ihrer Klasse ein.
Excellent Ausgezeichnete Leistung und Effizienz verringern deutlich die Betriebskosten. Die Modulon DPH kombiniert diese Vorteile zur Bereitstellung von hoher Leistung und effizientem Ausfallschutz zur Maximierung operationaler Einsparungen Ihres Rechenz
Die Hot-Plugging- und Hot-Swapping-Architektur der Modulon DPH nutzt das modulare Design optimal zur Erzielung 50 % kürzerer Reparaturzeiten im Vergleich zu herkömmlichen USV-Systemen. Plug-and-Play-Modularität eliminiert zudem die Gefahr weiterer Fehler
Der große grafischer LCD-Bildschirm der Delta DPH ermöglicht direkt die erforderliche Bedienung sämtlicher Kommunikationsund Befehlsoptionen zur Überwachung und Steuerung von Funktionen auf einer einzigen Seitenansicht.
usv_delta_modulon_dph_management02

Delta Modulon DPH-Serie
dreiphasig, modular, 25-200kVA
skalierbar bis 800kVA

Bewertung: Noch nicht bewertet
Artikelnummer: Delta Modulon DPH-Serie
Hersteller: DELTA
Delta ModulonDPH 25-200kVA: Die dreiphasige, modulare USV ist parallelfähig, bis 800kVA skalierbar und besitzt universelle Module, die im laufenden Betrieb getauscht werden können. - Beratung und Vertrieb durch U.T.E.
Modulare USV mit skalierbare Architektur, 25-200 kVA, skalierbar bis 800 kVA durch 4fach parallele Erweiterung

logo delta dph serie

Allg. Produktbeschreibung

Delta Modulon DPH 25 – 200 kW: modulare USV mit IGBT Hochfrequenz Gleich- und Wechselrichter

Die modularen USV-Systeme der Delta Modulon DPH-Serie sind ideal für mittelgroße Rechenzentren, da sie höchste Verfügbarkeit und den Vorteil bedarfsgerechter Kosten, durch Vermeidung einer Überdimensionierung der USV, bietet.

Die Modulon DPH von Delta bietet aber nicht nur die höchste Verfügbarkeit, sondern macht auch keine Abstriche, wenn es um die Leistungseffizienz geht. Wenn die Verfügbarkeit, Effizienz und Erweiterungsfähigkeit nach Ihren Geschäftsanforderungen unabdingbar sind, ist die Modulon DPH das ideale USV-System für die Absicherung ihrer Stromversorgung und für Einsparungen bei den Gesamtkosten (TCO).

Ideal für mittelgroße Rechenzentren
Der IT-Betrieb ist ein wesentlicher Aspekt der meisten Geschäftsabläufe. Eines der Hauptanliegen von Rechenzentren ist die Betriebskontinuität. Die stringentesten Rechenzentren erfordern höchstmögliche Verfügbarkeit, damit missionskritische Funktionen, die das Rückgrat der Betriebskontinuität darstellen, aufrechterhalten werden können. Da Datenwachstum und steigende Energiekosten die Norm sind, bleiben Rechenzentren weiterhin energiehungrige Anlagen. Aus Investitionssicht sind der Erhalt hoher Effizienz sowie Flexibilität bei der Anpassung eines Rechenzentrums von entscheidendem Interesse.
Die Delta Modulon DPH ist eine modulare USV, die sich ideal für mittelgroße Rechenzentren mit hohen Anforderungen an Effizienz und Verfügbarkeit bei geringen Gesamtbetriebskosten (TCO) eignet.

  • Vollständig fehlertolerantes Design zur Erfüllung strikter Anforderungen an Verfügbarkeit aufgrund eines zunehmend IT-abhängigen Geschäftsbetriebs
  • Skalierbare Flexibilität zur Anpassung der Infrastruktur zum richtigen Zeitpunkt ohne Überinvestition
  • Branchenführende Leistung und Effizienz, senkt Energiekosten und reduziert dadurch die Betriebsausgaben

Delta Modulon DPH - USV im 19"-Gehäuse
Die Modulon DPH befindet sich in einem 19-Zoll-Gehäuse, bietet Rack-basierte Agilität zur räumlichen Anordnung und Infrastruktureinrichtung des Rechenzentrums. Als Antriebsstrang von Rechenzentren können die USV-Systeme der Modulon DPH-Serie die Stromverteilung im Rack oder – je nach Kapazitätsanforderungen – durch Einsatz eines parallelisierten Rack-Gehäuses integrieren.
Die modulare USV DPH ist damit eine perfekte Kombination aus Ausfallschutz und Verteilung zur Vereinfachung der Energieverwaltung in Rechenzentren.

tn usv delta modulon dph feature00

 

Die wichtigsten Merkmale der dreiphasigen, voll modularen USV aus der Delta Modulon DPH−Serie auf einen Blick

  • Verfügbar von 25 bis 800 kW / kVA (4 Einheiten à 200 kW / kVA parallel)
    Parallele Erweiterung von bis zu vier Einheiten ohne zusätzliche Hardware
  • Vollständige Nennleistung (kVA = kW) zur Maximierung der Strom-/ Energieverfügbarkeit
  • 3/3-phasige Dauerwandler USV-Anlage gemäß VDE 0558 und EN62040-1, EN62040-2, EN62040-3 (VFI-SS-111)
  • Skalierbar von 25 - 200 kW/kVA (je Modul 25kVA:
    Vertikale Erweiterung von 25 auf 200 kW mit N+X-Redundanz in einem Einzel-Rack-Gehäuse zur Verringerung der Stellfläch
  • Variable Konfigurationen für eine skalierbare Flexibilität bis Stufe Tier 4
  • Erweiterter fehlertoleranter Aufbau durch Selbstredundanz zur Gewährleistung der Betriebskontinuität
  • Hot-Swap-Funktion der Last Module, des Bypass und des Control Moduls ermöglicht einen unterbrechungsfreien Online Betrieb auch während der Wartung
  • Selbstsynchronisierung von Strom- und Steuerungsmodulen für einen kontinuierlichen Online-Betrieb, selbst bei Ausfall eines Steuerungsmoduls – zur Vermeidung von Ausfallzeiten durch einzelne Fehlerstellen
  • Plug-and-Play-Fähigkeit zur Vereinfachung der Wartung
  • Hot-Swap fähige Leistungsmodule und Komponenten zur Minimierung der Reparaturzeit (MTTR): 
    Im laufenden Betrieb austauschbare Schlüsselmodule und -komponenten zur Sicherstellung einer mittleren Reparaturzeit von fast Null und ohne Risiko von Ausfallzeiten
  • Großer Eingangsspannungsbereich von -45 % bis +25 % und geringes Ausgangsspannungsregelungsfenster zur reibungslosen Bereitstellung stabiler Stromversorgung
  • Hoher Überlastungsschutz von 125 % über einen Zeitraum von 10 Minuten und 150 % über einen Zeitraumvon 1 Minute
  • Redundanter Hilfsstrom- und Steuerkreislauf sorgt für höchste Betriebssicherheit
  • Separate Batterie-Ladeeinheit in jedem Modul integriert
  • Leistungsfaktor am Eingang >0,99
  • Automatischer und manueller Bypas:
    Integrierter manueller Bypass eliminiert wartungsbedingte Ausfallzeiten
  • IGBT Hochfrequenz Gleich- und Wechselrichter
  • Schnelle und schonende Batterieladung
  • Serienmäßig parallelfähig Optional redundantes Batteriesystem
  • Hoher Wirkungsgrad von bis zu 96%:
    Hohe Betriebseffizienz von 95% bei einer Auslastung von 30% und 96% bei einer Auslastung von 50% für deutliche Einsparungen bei den Energiekoste
  • Geringe harmonische Verzerrung (iTHD < 3 %) zur Verminderung der Upstream-Investitionskosten und Erfüllung anspruchsvoller Versorgungsanforderungen
  • Programmierbare potentialfreie Kontakte
  • Kartenslots für Erweiterung der Überwachung und Kommunikation
  • Großes LCD Display mit Klartextmeldungen und Blockschaltbild
  • Not-Aus (EPO)

Ulimative Verfügbarkeit

  • Erweitertes fehlertolerantes Design durch Selbstredundanz zur Gewährleistung der Betriebskontinuität.
  • Selbstsynchronisierung von Strom- und Steuerungsmodulen für kontinuierlichen Online-Betrieb, selbst bei Ausfall eines Steuerungsmoduls – zur Vermeidung von Ausfallzeiten durch einzelne Fehlerstellen.
  • Hot-Swapping-fähige Powermodule (oder USV-Module) und Komponenten zur Gewährleistung einer gegen Null tendierenden mittleren Reparaturzeit (Mean Time To Repair, MTTR); verhindert die Gefahr von Ausfallzeiten.
  • Umfangreicher Eingangsspannungsbereich von -45 % bis +25 % und schmales Ausgangsspannungsregelungsfenster zur Bewältigung widriger Versorgungsbedingungen und zur reibungslosen Bereitstellung stabiler Stromversorgung.
  • Hoher Überlastungsschutz zur Unterstützung von 125 % Überlast über einen Zeitraum von 10 Minuten und 150 % über einen Zeitraum von 1 Minute.

Hohe Skalierbarkeit

  • Leistungs-Erweiterung von 25 kW auf 75/150/200-kW, unterstützt N+X-Redundanz in einem einzigen Rack-Gehäuse zur Verkleinerung der erforderlichen Stellfläche.
  • Parallele Erweiterung von bis zu vier Geräten ohne zusätzliche Hardware.
  • Variable Konfigurationen zur Bereitstellung skalierbarer Flexibilität bis Tier 4-Standard.

Ausgezeichnete Leistung und Effizienz

  • Vollständige Nennleistung (kVA = kW) zur Maximierung der Energieverfügbarkeit.
  • Hohe Wechselspannung/Wechselspannung-Betriebseffizienz von 95 % bei geringer Last von 30 % und 96 % von 50 % Last, erzielt deutliche Energiekosteneinsparungen.
  • Geringe harmonische Belastung (iTHD < 3 %) zur Reduzierung der Upstream-Investitionskosten und Erfüllung anspruchsvoller Versorgungsanforderungen.

Einfach Wartung

  • Integrierter manueller Bypass zur Eliminierung wartungsbedingter Ausfallzeiten.
  • Proaktive Erkennung von Lüfter- und Schalterfehlern zur frühzeitigen Diagnose bei USVStörungen.
  • Plug-and-Play-Fähigkeit zur Vereinfachung der Wartung.

Wenn Sie eine USV mit höchster Verfügbarkeit benötigen: Delta Modulon DHP

Die Delta USV DPH aus der Modulon-Familie bietet ultimative Verfügbarkeit zur Gewährleistung der Kontinuität für missionskritische Operationen

Ein Rechenzentrum erzeugt kritische Last in täglichen Organisationsabläufen. Die Kosten für Standzeiten aufgrund kritischer Ausfälle sind extrem und belaufen sich in der Regel auf 4000 bis 6000 EUR pro Minute, wenn nicht sogar auf mehr. Zur Erzielung höchstmöglicher Verfügbarkeit des Rechenzentrums werden zuverlässigste Produkte oder Lösungen benötigt, die kürzeste oder idealerweise gegen Null gehende mittlere Reparaturzeiten (Mean Time To Repair, MTTR) bedeuten.

Das vollständig fehlertolerante Design der Delta Modulon DPH-Serie bietet Selbstredundanz bei Steuerungsmechanismus, Kühlungund Strommodulen. Eine vollständige Steuerungslogik ermöglicht dem System, sich im Falle eines Hauptmodulfehlers selbst zu synchronisieren und zur Gewährleistung eines kontinuierlichen Betriebs automatisch auf die Sicherung umzuschalten.

Zu den weiteren Vorteilen der Delta DPH_Serie zählen die Hot-Swapping-Fähigkeit kritischer Komponenten und Module zur Steigerung der Wartungsfähigkeit dieses USV-Systems, wodurch die MTTR für maximale Laufzeit und ultimative Verfügbarkeit in Rechenzentren gegen Null geht.

 

Wie abgebildet kann die Modulon DPH zur unterbrechungsfreien Stromversorgung kritischer Verbraucher im Inverter- und Bypass-Modus laufen:

Wenn das STS-Modul entfernt wird, funktioniert die Modulon DPH weiterhin im Inverter-Modus (Normalmodus ohne Bypass-Versorgungssicherung). Während eines Fehlers im Normalmodus, z. B. bei Überhitzung, Überlast, Kurzschluss, abnormaler Ausgangsspannung oder geringem Batteriestand, wechselt die Modulon DPH in den Bypass-Modus.
Zusätzlich bietet die Modulon DPH einen umfangreichen Eingangsspannungsbereich von -45 % bis +25 % und ein schmales Ausgangsspannungsregelungsfenster zur Bewältigung widriger Versorgungsbedingungen; dies bietet den Verbrauchern eine stabile Stromversorgung. Bei einer Überlastung unterstützt die Modulon DPH 125 % Überlastungsschutz über einen Zeitraum von bis zu 10 Minuten und 150 % über einen Zeitraum von einer Minute.
Die Modulon DPH bietet beispiellose Zuverlässigkeit und maximiert die Laufzeit zur Bereitstellung von 99,9999 % iger Verfügbarkeit für erstklassige Umsetzung und zur Reduzierung der Gesamtbetriebskosten (TCO).

 

Delta Modulon DHP: Auf Skalierbarkeit ausgerichtetes modulares Design

Die skalierbare Architektur des DPH USV-Systems ermöglicht Ihnen die Optimierung des Kostenaufwands zur Erfüllung Ihrer Energieanforderungen und Lieferung unterbrechungsfreier Services entsprechend dem Geschäftswachstum – ohne übermäßige Energiekapazitäten.
Das Plug-and-Play-Design des Strommoduls der Modulon DHP-Serie unterstützt vertikale und horizontale Erweiterung der Energiekapazität, so dass Investionen in die Unterberechungsfreie Stromversorgung zum richtigen Zeitpunkt erfolgen können. Bei einem Einzel-Rack-Gehäuse kann das System vertikal von 25 kW auf 75/150/200-kW skalieren und eine Redundanz von N+1 oder N+X im selben Rack erzielen. Wenn Ihre Geschäftsanforderungen wachsen, ermöglicht die Flexibilität der Modulon DPH eine parallele Erweiterung von bis zu vier Geräten ohne zusätzliche Hardware.
Die Modulon DPH bietet die Vorteile, die Sie benötigen, ohne dass Sie hohe Anschaffungskosten investieren oder Energiekapazität opfern müssen; dies verhindert eine Überinvestition aufgrund von Kapitalverschwendung.

 

Die ausgezeichnete Leistung und Effizienz der Delta Modulon DHP-Serie machen sich direkt in Form von signifikant reduzierten Betriebskosten bemerkbar.

In der Welt der Rechenzentren haben sich zwei Haupttrends heraus entwickelt – Leistungsanforderungen und Energiekosten. in der heutigen Zeit stehen Verwaltungen vor dem wachsenden Druck, Leistung zur Erzielung von Nachhaltigkeit und Wachstum zu optimieren.

Mit der DHP-Serie liefert Delta USV-Lösungen mit die höchsten Leistungsund Effizienzwerte, während sie gleichzeitig Kosten einsparen. Die Modulon DPH liefert vollständige Nennleistung (Leistungsfaktor = 1, kVA = kW), was maximale Kapazität ermöglicht. Im Vergleich zu USVSystemen mit einem Ausgang von Leistungsfaktor = 0,8 und Leistungsfaktor = 0,9 liefert die DPH entsprechend 25% und 11% mehr Leistung. Ansonsten wird der vollständige Nennleistungsfaktor durch ein „stärkeres“ Inverter-Design unterstützt, was die Verbraucher mit besserem Ausfallschutz und höherer Qualität versorgt.

tn usv delta modulon dph feature03 01

Die Modulon DPH beweist ausgezeichnete Leistung mit geringer harmonischer Verzerrung (Eingang) (iTHD < 3 %). Die reduzierte Belastung erhöht die Stromqualität, optimiert Generator-Dimensionierung zur Steigerung Ihrer Investitionseinsparungen, reduziert Installationskosten und verlängert die Lebenszeit wertvoller Geräte.

Drüber hinaus verfügt die Delta Modulon DPH über eine ausgezeichnete Wechselspannung/Wechselspannung-Effizienz bis 96 % bei halber Last und reiht sich selbst unter den effizientesten Geräten ihrer Klasse ein. Zusätzlich zum Energiesparen bedeutet die höhere Effizienz auch weniger Wärmeableitung, was zudem eine Redution der Kühlkosten zur Folge hat.

tn usv delta modulon dph feature03 02

Excellent Ausgezeichnete Leistung und Effizienz verringern deutlich die Betriebskosten. Die Modulon DPH kombiniert diese Vorteile zur Bereitstellung von hoher Leistung und effizientem Ausfallschutz zur Maximierung operationaler Einsparungen eines jeden Rechenzentrums.

tn usv delta modulon dph feature03 03

 

Einfache Wartung der Delta Modulon DHP-Serie

Hot-Plugging und Hot-Swapping vereinfachen Wartungsarbeiten.

Die Hot-Plugging- und Hot-Swapping-Architektur der Modulon DPH nutzt das modulare Design optimal zur Erzielung 50 % kürzerer Reparaturzeiten im Vergleich zu herkömmlichen USV-Systemen. Plug-and-Play-Modularität eliminiert zudem die Gefahr des Auftretens weiterer Fehler, die durch komplexe Fehlerprüfungsund Entfernungsverfahren verursacht werden können. Zuverlässigkeit von Wartung und Reparatur ist garantiert, fördert zusätzlich die Systemverfügbarkeit.

 tn usv delta modulon dph feature04 01

 

Das Verwaltungssystem der Delta DHP-Serie

Fernsteuerung und Überwachung des Rechenzentrums im Handumdrehen

 

tn usv delta modulon dph management01Benutzerfreundliche Kontrollschnittstelle
Durch vollständig benutzerfreundliche Überwachung und Bedienelemente in verschiedenen Sprachen ist die Modulon DPH auf einfache Administration ausgerichtet. Ein großer grafischer LCD-Bildschirm ermöglicht direkt die erforderliche Bedienung sämtlicher Kommunikationsund Befehlsoptionen zur Überwachung und Steuerung von Funktionen auf einer einzigen Seitenansicht. Die direkte Ansicht des Ereignisprotokolls hilft bei der schnellen Diagnose von Ereignissen ohne zusätzliche Hardwareanforderungen. Es können bis zu 3.000 Ereignisprotokolle aufgezeichnet werden.

 

Integrierte Überwachung und Verwaltung
Delta UPSentry 2012 kommuniziert zur USV-Verwaltung über die physikalische Schnittstelle RS232 und USB mit der USV. Zudem arbeitet es mit Shutdown Agent 2012 zum Schutz einer Gruppe von PCs, Workstations oder Servern. Delta New Shutdown Agent kooperiert mit einer SNMP-Karte oder UPSentry 2012 zum Herunterfahren von Multi-Servern in verschiedenen Betriebssystemumgebungen und virtuellen Maschinen zur Verhinderung möglicher Datenschäden. Außerdem kann die Modulon DPH gemeinsam mit anderen Rechenzentrumsgeräten per Delta InfraSuite Manager (EMS 3000) als ganzheitliche Lösung zur Steuerung und Überwachung des Rechenzentrums überwacht und kontrolliert werden.

tn usv delta modulon dph management02

 

Intelligentes Batterieverwaltungssystem
Das intelligente Batterieverwaltungssystem von Delta kann die Batterielebenszeit und-kapazität durch folgende Funktionen aufrechterhalten:

  • Überwachung & Kompensation der Batterietemperatur
  • Prozentanzeige der verbleibenden Batteriekapazität
  • Überladungs-/Entladungsschutz
  • Ladestatus, schnell/normal
  • Batterietest, automatisch/manuell
  • Ladespannung von 254 bis 291 V einstellbar, ermöglicht Einsatz verschiedener Batterietypen
  • Bis zu 40 A Ladestrom, selbst bei voller Last
  • 38 bis 42 Batterieeinheiten in einem Batteriegehäuse, optimierte Investition

Anwendungen und Einsatzgebiete der Delta DPH-Serie:

  • Rechenzentrum
  • Telekommunikation
  • Industrie
  • Netzwerk
  • Sicherheit
  • Labor
  • Medizin
  • U-Bahn
  • Banken
Spezifikation

Technische Daten der modularen USVen aus der Delta Modulon DPH−Serie

Kurzübersicht Delta Modulon DPH−Serie
Nennleistung 25 - 200 kW / kVA (Verfügbar bis 800 kW / kVA: 4 Einheiten à 200 kW / kVAparallel)
Spannung 380/220 V, 400/230 V (3-phasig, 4-adrig+G)
Leistungsfaktor > 0,99
Frequenz am Ausgang 50 / 60 Hz (±0,05Hz)
 Delta Modulon NHP−25KDelta Modulon NHP−50KDelta Modulon DHP−75KDelta Modulon DHP−100KDelta Modulon DHP−125KDelta Modulon DHP−150KDelta Modulon DPH−175KDelta Modulon DPH−200K
Nennleistung - kVA 25 50 75 100 125 150 175 200
Nennleistung - kW 25 50 75 100 125 150 175 200
Eingang
Nenn­spannung 380/220 V, 400/230 V (3-phasig, 4-adrig+G)
Spannungs­bereich 176-276/305-477 Vac *
Frequenz 50 / 60 Hz ±5Hz 50 / 60 Hz ±5Hz 50 / 60 Hz ±5Hz 50 / 60 Hz ±5Hz 50 / 60 Hz ±5Hz 50 / 60 Hz ±5Hz 50 / 60 Hz ±5Hz 50 / 60 Hz ±5Hz
Leistungs­faktor > 0,99 > 0,99 > 0,99 > 0,99 > 0,99 > 0,99 > 0,99 > 0,99
Harmonische Verzer­rungen, Strom (Strom­klirr­faktor)** < 3 % < 3 % < 3 % < 3 % < 3 % < 3 % < 3 % < 3 %
Ausgang
Spannung 380/220V, 400/230V, 415/240V (3-phasig, 4-adrig + G)
Aus­gangs­leistungs­faktor 1 (kVA=kW) 1 (kVA=kW) 1 (kVA=kW) 1 (kVA=kW) 1 (kVA=kW) 1 (kVA=kW) 1 (kVA=kW) 1 (kVA=kW)
Harmonische Verzer­rungen, Spannung (Spannungs­klirr­faktor) < 2 % (lineare Last)
Spannungs­regelung/ Spannung­regulierung ± 1% (statisch) ± 1% (statisch) ± 1% (statisch) ± 1% (statisch) ± 1% (statisch) ± 1% (statisch) ± 1% (statisch) ± 1% (statisch)
Frequenz 50/60 Hz (± 0,05Hz) 50/60 Hz (± 0,05Hz) 50/60 Hz (± 0,05Hz) 50/60 Hz (± 0,05Hz) 50/60 Hz (± 0,05Hz) 50/60 Hz (± 0,05Hz) 50/60 Hz (± 0,05Hz) 50/60 Hz (± 0,05Hz)
Frequenzregelung ± 0,05 Hz ± 0,05 Hz ± 0,05 Hz ± 0,05 Hz ± 0,05 Hz ± 0,05 Hz ± 0,05 Hz ± 0,05 Hz
Über­last­fähig­keit ≤ 125 %: 10 Minuten;
≤ 150 %: 1 Minute
Kommunikationsschnittstellen
Standard Parallelport x 2, SMART-Slot x 2, potenzialfreier Ausgangskontakt x 6, potenzialfreier Eingangskontakt x 6, potenzialfreier Akkukontakt x 6
Optional EnviroProbe, Sensor für die Akkuschranktemperatur, Kabel für Akkuschrankstatus, SNMP-Karte xv2, SNMP-Karte IPv6, ModBus-Karte, Relais-I/O-Steuerungskarte
Konformität
Sicherheit & EMV CE, EN62040-1, EN62040-2
Andere Merkmale
Parallele Redun­danz und
Erweiterung
Modul- und Systemredundanz; maximal 4 Einheiten bis 800 kW
Notaus­schaltung ja (lokal und remote)
Akkustart ja ja ja ja ja ja ja ja
SRAM- Ereignis­protokoll 3000 Einträge 3000 Einträge 3000 Einträge 3000 Einträge 3000 Einträge 3000 Einträge 3000 Einträge 3000 Einträge
Externer Akku­schrank optional optional optional optional optional optional optional optional
Wirkungs­grad/ Effizienz
AC-AC (TÜV geprüft) 96% 96% 96% 96% 96% 96% 96% 96%
ECO-Modus 99% 99% 99% 99% 99% 99% 99% 99%
Umgebung
Luftfeuchte 5 – 90% relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)
Betriebs­temperatur 0 – 40ºC 0 – 40ºC 0 – 40ºC 0 – 40ºC 0 – 40ºC 0 – 40ºC 0 – 40ºC 0 – 40ºC
Geräuschpegel < 59 dBA < 59 dBA < 60 dBA < 60 dBA < 61 dBA < 61 dBA < 62 dBA < 62 dBA
Physische Eigenschaften
Abmessungen (BxTxH) 600 x 1090 x 2000mm
Gewicht 382 kg 414 kg 446 kg 478 kg 510 kg 542 kg 574 kg 606 kg
  • * Unterer Bereich 140/242-176/305 VAC ist zulässig bei einer Lastbedingung von 60-100 %.
  • ** Wenn der Eingangs-vTHD unter 1 % liegt.

Die wichtigsten Merkmale der dreiphasigen, voll modularen USV aus der Delta Modulon DPH−Serie auf einen Blick

  • Verfügbar von 25 bis 800 kW / kVA (4 Einheiten à 200 kW / kVA parallel)
    Parallele Erweiterung von bis zu vier Einheiten ohne zusätzliche Hardware
  • Vollständige Nennleistung (kVA = kW) zur Maximierung der Strom-/ Energieverfügbarkeit
  • 3/3-phasige Dauerwandler USV-Anlage gemäß VDE 0558 und EN62040-1, EN62040-2, EN62040-3 (VFI-SS-111)
  • Skalierbar von 25 - 200 kW/kVA (je Modul 25kVA:
    Vertikale Erweiterung von 25 auf 200 kW mit N+X-Redundanz in einem Einzel-Rack-Gehäuse zur Verringerung der Stellfläch
  • Variable Konfigurationen für eine skalierbare Flexibilität bis Stufe Tier 4
  • Erweiterter fehlertoleranter Aufbau durch Selbstredundanz zur Gewährleistung der Betriebskontinuität
  • Hot-Swap-Funktion der Last Module, des Bypass und des Control Moduls ermöglicht einen unterbrechungsfreien Online Betrieb auch während der Wartung
  • Selbstsynchronisierung von Strom- und Steuerungsmodulen für einen kontinuierlichen Online-Betrieb, selbst bei Ausfall eines Steuerungsmoduls – zur Vermeidung von Ausfallzeiten durch einzelne Fehlerstellen
  • Plug-and-Play-Fähigkeit zur Vereinfachung der Wartung
  • Hot-Swap fähige Leistungsmodule und Komponenten zur Minimierung der Reparaturzeit (MTTR): 
    Im laufenden Betrieb austauschbare Schlüsselmodule und -komponenten zur Sicherstellung einer mittleren Reparaturzeit von fast Null und ohne Risiko von Ausfallzeiten
  • Großer Eingangsspannungsbereich von -45 % bis +25 % und geringes Ausgangsspannungsregelungsfenster zur reibungslosen Bereitstellung stabiler Stromversorgung
  • Hoher Überlastungsschutz von 125 % über einen Zeitraum von 10 Minuten und 150 % über einen Zeitraumvon 1 Minute
  • Redundanter Hilfsstrom- und Steuerkreislauf sorgt für höchste Betriebssicherheit
  • Separate Batterie-Ladeeinheit in jedem Modul integriert
  • Leistungsfaktor am Eingang >0,99
  • Automatischer und manueller Bypas:
    Integrierter manueller Bypass eliminiert wartungsbedingte Ausfallzeiten
  • IGBT Hochfrequenz Gleich- und Wechselrichter
  • Schnelle und schonende Batterieladung
  • Serienmäßig parallelfähig Optional redundantes Batteriesystem
  • Hoher Wirkungsgrad von bis zu 96%:
    Hohe Betriebseffizienz von 95% bei einer Auslastung von 30% und 96% bei einer Auslastung von 50% für deutliche Einsparungen bei den Energiekoste
  • Geringe harmonische Verzerrung (iTHD < 3 %) zur Verminderung der Upstream-Investitionskosten und Erfüllung anspruchsvoller Versorgungsanforderungen
  • Programmierbare potentialfreie Kontakte
  • Kartenslots für Erweiterung der Überwachung und Kommunikation
  • Großes LCD Display mit Klartextmeldungen und Blockschaltbild
  • Not-Aus (EPO)

Delta Modulon DPH 25 – 200 kW: modulare USV mit IGBT Hochfrequenz Gleich- und Wechselrichter

Die modularen USV-Systeme der Delta Modulon DPH-Serie sind ideal für mittelgroße Rechenzentren, da sie höchste Verfügbarkeit und den Vorteil bedarfsgerechter Kosten, durch Vermeidung einer Überdimensionierung der USV, bietet.

Die Modulon DPH von Delta bietet aber nicht nur die höchste Verfügbarkeit, sondern macht auch keine Abstriche, wenn es um die Leistungseffizienz geht. Wenn die Verfügbarkeit, Effizienz und Erweiterungsfähigkeit nach Ihren Geschäftsanforderungen unabdingbar sind, ist die Modulon DPH das ideale USV-System für die Absicherung ihrer Stromversorgung und für Einsparungen bei den Gesamtkosten (TCO).

Ideal für mittelgroße Rechenzentren
Der IT-Betrieb ist ein wesentlicher Aspekt der meisten Geschäftsabläufe. Eines der Hauptanliegen von Rechenzentren ist die Betriebskontinuität. Die stringentesten Rechenzentren erfordern höchstmögliche Verfügbarkeit, damit missionskritische Funktionen, die das Rückgrat der Betriebskontinuität darstellen, aufrechterhalten werden können. Da Datenwachstum und steigende Energiekosten die Norm sind, bleiben Rechenzentren weiterhin energiehungrige Anlagen. Aus Investitionssicht sind der Erhalt hoher Effizienz sowie Flexibilität bei der Anpassung eines Rechenzentrums von entscheidendem Interesse.
Die Delta Modulon DPH ist eine modulare USV, die sich ideal für mittelgroße Rechenzentren mit hohen Anforderungen an Effizienz und Verfügbarkeit bei geringen Gesamtbetriebskosten (TCO) eignet.

  • Vollständig fehlertolerantes Design zur Erfüllung strikter Anforderungen an Verfügbarkeit aufgrund eines zunehmend IT-abhängigen Geschäftsbetriebs
  • Skalierbare Flexibilität zur Anpassung der Infrastruktur zum richtigen Zeitpunkt ohne Überinvestition
  • Branchenführende Leistung und Effizienz, senkt Energiekosten und reduziert dadurch die Betriebsausgaben

Delta Modulon DPH - USV im 19"-Gehäuse
Die Modulon DPH befindet sich in einem 19-Zoll-Gehäuse, bietet Rack-basierte Agilität zur räumlichen Anordnung und Infrastruktureinrichtung des Rechenzentrums. Als Antriebsstrang von Rechenzentren können die USV-Systeme der Modulon DPH-Serie die Stromverteilung im Rack oder – je nach Kapazitätsanforderungen – durch Einsatz eines parallelisierten Rack-Gehäuses integrieren.
Die modulare USV DPH ist damit eine perfekte Kombination aus Ausfallschutz und Verteilung zur Vereinfachung der Energieverwaltung in Rechenzentren.

tn usv delta modulon dph feature00

 

Ulimative Verfügbarkeit

  • Erweitertes fehlertolerantes Design durch Selbstredundanz zur Gewährleistung der Betriebskontinuität.
  • Selbstsynchronisierung von Strom- und Steuerungsmodulen für kontinuierlichen Online-Betrieb, selbst bei Ausfall eines Steuerungsmoduls – zur Vermeidung von Ausfallzeiten durch einzelne Fehlerstellen.
  • Hot-Swapping-fähige Powermodule (oder USV-Module) und Komponenten zur Gewährleistung einer gegen Null tendierenden mittleren Reparaturzeit (Mean Time To Repair, MTTR); verhindert die Gefahr von Ausfallzeiten.
  • Umfangreicher Eingangsspannungsbereich von -45 % bis +25 % und schmales Ausgangsspannungsregelungsfenster zur Bewältigung widriger Versorgungsbedingungen und zur reibungslosen Bereitstellung stabiler Stromversorgung.
  • Hoher Überlastungsschutz zur Unterstützung von 125 % Überlast über einen Zeitraum von 10 Minuten und 150 % über einen Zeitraum von 1 Minute.

Hohe Skalierbarkeit

  • Leistungs-Erweiterung von 25 kW auf 75/150/200-kW, unterstützt N+X-Redundanz in einem einzigen Rack-Gehäuse zur Verkleinerung der erforderlichen Stellfläche.
  • Parallele Erweiterung von bis zu vier Geräten ohne zusätzliche Hardware.
  • Variable Konfigurationen zur Bereitstellung skalierbarer Flexibilität bis Tier 4-Standard.

Ausgezeichnete Leistung und Effizienz

  • Vollständige Nennleistung (kVA = kW) zur Maximierung der Energieverfügbarkeit.
  • Hohe Wechselspannung/Wechselspannung-Betriebseffizienz von 95 % bei geringer Last von 30 % und 96 % von 50 % Last, erzielt deutliche Energiekosteneinsparungen.
  • Geringe harmonische Belastung (iTHD < 3 %) zur Reduzierung der Upstream-Investitionskosten und Erfüllung anspruchsvoller Versorgungsanforderungen.

Einfach Wartung

  • Integrierter manueller Bypass zur Eliminierung wartungsbedingter Ausfallzeiten.
  • Proaktive Erkennung von Lüfter- und Schalterfehlern zur frühzeitigen Diagnose bei USVStörungen.
  • Plug-and-Play-Fähigkeit zur Vereinfachung der Wartung.

Wenn Sie eine USV mit höchster Verfügbarkeit benötigen: Delta Modulon DHP

Die Delta USV DPH aus der Modulon-Familie bietet ultimative Verfügbarkeit zur Gewährleistung der Kontinuität für missionskritische Operationen

Ein Rechenzentrum erzeugt kritische Last in täglichen Organisationsabläufen. Die Kosten für Standzeiten aufgrund kritischer Ausfälle sind extrem und belaufen sich in der Regel auf 4000 bis 6000 EUR pro Minute, wenn nicht sogar auf mehr. Zur Erzielung höchstmöglicher Verfügbarkeit des Rechenzentrums werden zuverlässigste Pro

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.