ENVIROMUX LXO Mini von NTI
Drucken
Umgebungsbedingungen und Netzwerkkomponenten über IP überwachen. Liefert Frühwarnungen, bevor kritische Ereignisse eintreten.
ENVIROMUX MINI
ENVIROMUX MINI
ENVIROMUX MINI: Anwendungsbeispiel
ENVIROMUX MINI: Abmessungen

ENVIROMUX LXO Mini von NTI

Bewertung: Noch nicht bewertet
Variante
Basispreis366,00 €
Verkaufspreis366,00 €
exkl. MwSt. plus Versandkosten
Netto-Preis: 366,00 €
exkl. MwSt. plus Versandkosten
Preisnachlass
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / kg:
Artikelnummer: ENVIROMUX-LXO
Umgebungsbedingungen und Netzwerkkomponenten über IP überwachen. Liefert Frühwarnungen, bevor kritische Ereignisse eintreten.
Allg. Produktbeschreibung

Mini Serverraum-Überwachungssystem ENVIROMUX® LXO

Das ENVIROMUX® Mini Überwachungssystem für Serverumgebungen überwacht wichtige Umgebungsbedingungen (wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Wasseraustritt), die Netzwerk-Komponenten in Ihrem Server-Raum zerstören können. Wenn ein Sensor einen Wert außerhalb eines konfigurierbaren Schwellenwerts wahrnimmt, benachrichtigt das System Sie per E-Mail, SNMP-Traps, Webseiten-Alarmmeldungen, über eine visuelle Anzeige (rote LED), per Sprach-Anruf (automatisches Sprachwahlsystem) und SMS-Nachrichten (über USB-3G-Modem).
Ebenfalls kann ein Relaiskontakt geschaltet werden, um z.B. einen Lüfter einzuschalten oder den Alarm an übergeordnete Systeme weiterzumelden.

Features dieses Mini Rack-Monitoring-Systems

Überwachen und Verwalten von Umgebungsbedingungen im Serverraum über IP.

  • Für zwei Temperatur-/Feuchtigkeitssensore
    Sensoren sind Hot-Plug fähig (Sensoren können im laufenden Betrieb eingesteckt werden)
    Zwei Alarmschwellen pro Sensor (Voralarm z.B. bei 30 Grad, 2. Alarmmeldung bei 35 Grad)
  • Für einen Sensor zur Flüssigkeitserkennung
  • 5 digitale Eingänge
    Diese können auf Schließ- oder Öffnungs-Kontakte reagieren.
  • 1 Relais Ausgang
    Relais Ausgang zur Steuerung von externen Geräten. Der Relais Ausgang kann manuell über die Benutzeroberfläche und automatisiert bei Alarmen Ein- oder Ausgeschaltet werden.
  • Unterstützt IP-Video-Kameras
    • Mit Video-Kameras für IP-Netzwerk erhalten Sie eine Live-Ansicht beliebiger Standorte.
    • Eine integrierte Ansicht – sehen Sie verschiedene Webkameras Seite an Seite mit physischen und Umgebungs-Parametern.
    • Jedes programmierte Ereignis kann einen Schnappschuss der IP-Kamera auslösen
  • IP Überwachung per PING von Netzwerkomponenten
    Es wird in einstellbaren Intervallen ein PING an bis zu 16 IP Adressen gesendet, sollte eine Antwort ausbleiben erfolgt ein Alarm
  • USB-Ports - für GSM/UMTS Modem und USB Sticks
    Die beidem USB-Ports dienen zum Anschluss eines USB-Modems oder zum Download von Log-Daten auf ein USB-Flash-Laufwerk
  • USB-Konsolen-Port
    USB-Konsolen-port für die serielle Terminal-Schnittstelle.
  • Userverwaltung für 16 Anwender
    So können Alarme unterschiedlicher Sensoren an unterschiedliche Empfänger geschickt werden. Auch eine Zeitsteuerung ist integriert.
    Damit ist es möglich Alarme nur zu bestimmten Uhrzeiten zuzulassen oder je nach Uhrzeit an verschiedene Empfänger zu versenden.
  • Die Alarme werden in Mitteilungs-Log Dateien festgehalten, auf die der Anwender über das Webinterface zugreifen kann.
    Das Log kann in Form einer Tab-begrenzten Textdatei heruntergeladen werden. Alternativ können die Log-Dateien auch in einem einsteckbaren USB Stick gespeichert werden.
    Die Anzahl der Einträge ist damit nahezu unbegrenzt.
  • Integriert sich in diverse Open Source Überwachungspakete— Nagios und MRTG.
  • Flexible Null-HE Montage - Befestigungslaschen enthalten.
  • Erhältlich mit optionaler interner Ersatzbatterie.
  • Warnmeldungen werden verschickt, wenn ein Stromausfall eintritt und wenn der Strom wieder zur Verfügung steht.

Einstieg in das Enterprise Rack Monitoring

Erstellen Sie mehrere Alarme für jeden beliebigen installierten Sensor.
Sensor-Bedingungen (Ereignisse) können so konfiguriert werden, dass sie selbst Warnungen auslösen und/oder in Kombination mit anderen Ereignissen intelligente Alarme auslösen.

  • Konfigurieren Sie bis zu 50 Ereignisse.
  • Bis zu 20 intelligente Alarme können so konfiguriert werden, dass verschiedene Ereignisse in Kombinationen Alarmmeldungen erzeugen.
  • Warnmeldungen werden in einem Meldungsprotokoll festgehalten, das über die Web-Benutzeroberfläche aufgerufen werden kann.
  • Integriert mit verschiedenen Open-Source-Überwachungs-Paketen – Nagios und MRTG.
  • Linux inside.
  • Unterstützt Netzwerk-Sicherheits-Scanner.
  • Backup und Wiederherstellung der System-Konfigurationen.
  • Flexible 0-HE-Montage.
  • Befestigungslaschen im Lieferumfang enthalten.
  • Optionale DIN-Montage erhältlich.
  • Sicherheit: HTTPS, SSHv2, SSLv3, IP-Filterung, LDAPv3, AES 256-Bit-Verschlüsselung, 16-stellige Benutzername/Passwort-Authentifizierung, Benutzer-Konto mit eingeschränkten Zugriffsrechten.
  • Zur Verwendung in Rechenzentren, Web-Hosting-Einrichtungen, Telekommunikations-Schaltanlagen, POP-Anlagen, Server-Schränken oder an unbemannten Standorten, die überwacht werden müssen.
  • Optionales industrielles Mini-System zur Überwachung von Umgebungen mit hohen Temperaturen. Dieses industrielle System kann zur Überwachung in rauen Umgebungen bei hohen Temperaturen bis zu 167°F (75°C) eingesetzt werden.

Steuerungsmethoden des Mini Serverraum-Überwachungssystem ENVIROMUX LXO

Web-Interface
Die Konfiguration kann über das Internet/LAN auf einer Webseite erfolgen.
Unterstützt Internet Explorer 6.0 und höher, Firefox 1.5 und höher, Netscape 9, Google Chrome, Safari 1.3 und höher für Mac und Safari 3.0 und höher für PC.
Konfigurieren der Sensor-Grenzwerte, Alarmmethoden, Formate von Warnmeldungen und Systemdaten-Log.
Anzeigen/Bearbeiten der aktuellen Sensorwerte, von Grenzwerten und des Alarm-Status.
Alle an den ENVIROMUX-MINI-LXO angeschlossenen Sensoren können auf einer Übersichtsseite angezeigt werden.
Vom Benutzer konfigurierbare Einstellungen ermöglichen Sensoren, in den normalen Status zurückzukehren, wenn der Alarmzustand endet, ohne dass der Alarm manuell bestätigt/gelöscht werden muss.
Anzeigen/Bearbeiten von gespeicherten Einträgen in den System-Logs.
Das Ereignisprotokoll zeichnet Systemereignisse auf wie Warnungen, Benutzer-Login/Logout, Probleme beim Versand von E-Mails, etc.
Das Datenlog zeichnet stichprobenhaft Sensordaten auf. Vom Benutzer spezifizierte Messintervalle.
Sowohl das Ereignisprotokoll als auch das Datenlog speichern bis zu 1.000 Einträge.
Das Protokoll kann als Tab-getrennte Textdatei heruntergeladen werden.
Konfigurieren von IP-Informationen (Adresse, Subnetzmaske, Standard-Gateway, DNS, etc.), administrativer Benutzereinstellungen und Einstellungen für das Datenlogging.
Bis zu 16 Benutzer können gleichzeitig auf die Webseite zugreifen.
Konfigurieren Sie bis zu 50 Sensor-Bedingungen (Ereignisse)
Konfigurieren Sie bis zu 20 intelligente Alarme, um zu verschiedenen Kombinationen von Ereignissen Alarmmeldungen zu senden.


Vorderes Eingabefeld
LEDs zeigen Folgendes an:
"Fault" (rot) leuchtet auf, wenn ein Sensor außerhalb der konfigurierbaren Grenzwerte liegt.
"Power" (grün) leuchtet, wenn das Gerät eingeschaltet und betriebsbereit ist.


USB Serielle Schnittstelle / Telnet / SSH

Konfigurieren, steuern und überwachen Sie über ein Text-basiertes Menü-System, das über USB-Konsolen-Port, Telnet und SSH erreichbar ist.
Der Zugang erfolgt mit Benutzername/Passwort.
Das System speichert verschlüsselte Login-Daten.
Zwei Benutzerebenen: Benutzer und Administrator.


Mobile WAP Übersichts-Seite

Lassen Sie sich die Übersichtsseite auf WAP 2.0-kompatiblen Geräte (Smartphones, PDAs, Handys, etc.) anzeigen
Unterstützt Blackberry Software 4.2 und höher.
Unterstützt iPhones mit Safari 3.0 und höher.
Die Übersichtsseite zeigt die aktuellen Werte und den Warnmeldestatus aller angeschlossenen Sensoren an.

Spezifikation

Technische Daten des Serverraum-Überwachungssystems ENVIROMUX LXO Mini von NTI

Anschlüsse an Mini Rack-Monitoring-Einheit ENVIROMUX LXO

Temperatur-/Feuchtigkeitseingänge

  • Zwei RJ45 Buchsenanschlüsse für den Anschluss von Temperatursensoren, Feuchtigkeitssensoren und/oder kombinierten Temperatur-/Feuchtigkeitssensoren.

Kabeleingang für die Wassererkennung

  • Ein Paar Klemmschrauben für den Anschluss des Sensors zur Flüssigkeitserkennung.
  • Zusätzliche Sensoren für die Flüssigkeitserkennung können an den Petentialfreien Kontakten angeschlossen werden.
  • Ausgangsspannung: +5 Volt DC.
  • Spannung auf 10mA beschränkt
  • Maximaler Schließwiderstand: 300K Ohm.

Potentialfreie Kontakte

  • Vier Paar Klemmschrauben für den Anschluss (Eingänge)
  • Ein Paar Klemmschrauben für den Anschluss (Ausgang)
  • Potentialfrei.
  • Ausgangsspannung: +5 Volt DC.
  • Spannung auf 10 mA beschränkt
  • Maximaler Schließwiderstand: 300K Ohm.

Netzwerkanschluss

  • Eine RJ45-Buchse mit LEDs.
  • 10/100 Mbps Automatische Erkennung

USB Ports

  • Für optionale UMTS/GSM USB Modems
  • Für Memory Sticks zur Speicherung der Logdateien
  • Wird für Flashupgrades verwendet
Weitere Technische Eigenschaften

Protokolle

  • HTTP, HTTPS, SNMP v1 & v2c und v3, SMTP, SSL, TCP/IP, UDP, DHCP, WAP 2.0
  • IPv4 und IPv6
  • Sicherheit: IP Adressenfilter und LDAP Unterstützung
  • Kompatibel mit jeder SNMP Verwaltungssoftware.
  • Unterstützung von Network Security Scanner
  • Betrieb und Konfiguration über eine HTTP Webseite.
  • Eine IP-Adresse kann dem ENVIROMUX-MINI automatisch von einem DHCP-Server zugewiesen werden.
  • Generiert SNMP-Traps, E-Mailhinweise und Syslog-Nachrichten.
  • E-Mailhinweise können an bis zu siebzehn (17) Adressen verschickt werden auch über externe Mailserver (SMTP)

Abmessungen

  • B x T x H (mm): 142 x 51 x 51

Umweltbedingungen

  • Betriebstemperatur: 0°C bis 38°C (32°F bis 100°F).
  • Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb und Lagerung: 17 bis 90% nichtkondensierende relative Luftfeuchtigkeit.

Prüfzeichen

  • ENVIROMUX-LX-MINI: CE, UL, RoHS

Stromversorgung

  • 110 oder 220 Volt AC bei 50 oder 60 Hz über AC-Netzteil (im Lieferumfang)
  • Verwenden Sie den optionalen PWR-48V-5V1A DC-DC Stromkonverter, um den ENVIROMUX-MINI in einer Telekom-Umgebung mit 48 Volt DC zu installieren.

Lieferumfang des Mini Überwachungssystems für Serverräume: ENVIROMUX LXO Mini von NTI

  • 1 x ENVIROMUX LXO Mini: Basisgerät
    inklusive:
    • 1 x Netzteil
    • 1 x Befestigungslaschen zur Montage
    • 1 x Bedinungsanleizung

Auch gesucht unter:

Online-Demo

Online-Demo des Serverraum-Überwachungssystems ENVIROMUX® Mini-LXO

Anmeldedaten zur Online-Demonstration der ENVIROMUX® Mini-LXO

  • Benutzer-ID / Username: guest
  • Passwort: guest

Weiter zur Webserver-Produktdemo der ENVIROMUX® Mini-LXO

Online-Demo

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Technische Daten des Serverraum-Überwachungssystems ENVIROMUX LXO Mini von NTI

Anschlüsse an Mini Rack-Monitoring-Einheit ENVIROMUX LXO

Temperatur-/Feuchtigkeitseingänge

  • Zwei RJ45 Buchsenanschlüsse für den Anschluss von Temperatursensoren, Feuchtigkeitssensoren und/oder kombinierten Temperatur-/Feuchtigkeitssensoren.

Kabeleingang für die Wassererkennung

  • Ein Paar Klemmschrauben für den Anschluss des Sensors zur Flüssigkeitserkennung.
  • Zusätzliche Sensoren für die Flüssigkeitserkennung können an den Petentialfreien Kontakten angeschlossen werden.
  • Ausgangsspannung: +5 Volt DC.
  • Spannung auf 10mA beschränkt
  • Maximaler Schließwiderstand: 300K Ohm.

Potentialfreie Kontakte

  • Vier Paar Klemmschrauben für den Anschluss (Eingänge)
  • Ein Paar Klemmschrauben für den Anschluss (Ausgang)
  • Potentialfrei.
  • Ausgangsspannung: +5 Volt DC.
  • Spannung auf 10 mA beschränkt
  • Maximaler Schließwiderstand: 300K Ohm.

Netzwerkanschluss

  • Eine RJ45-Buchse mit LEDs.
  • 10/100 Mbps Automatische Erkennung

USB Ports

  • Für optionale UMTS/GSM USB Modems
  • Für Memory Sticks zur Speicherung der Logdateien
  • Wird für Flashupgrades verwendet
Weitere Technische Eigenschaften

Protokolle

  • HTTP, HTTPS, SNMP v1 & v2c und v3, SMTP, SSL, TCP/IP, UDP, DHCP, WAP 2.0
  • IPv4 und IPv6
  • Sicherheit: IP Adressenfilter und LDAP Unterstützung
  • Kompatibel mit jeder SNMP Verwaltungssoftware.
  • Unterstützung von Network Security Scanner
  • Betrieb und Konfiguration über eine HTTP Webseite.
  • Eine IP-Adresse kann dem ENVIROMUX-MINI automatisch von einem DHCP-Server zugewiesen werden.
  • Generiert SNMP-Traps, E-Mailhinweise und Syslog-Nachrichten.
  • E-Mailhinweise können an bis zu siebzehn (17) Adressen verschickt werden auch über externe Mailserver (SMTP)

Abmessungen

  • B x T x H (mm): 142 x 51 x 51

Umweltbedingungen

  • Betriebstemperatur: 0°C bis 38°C (32°F bis 100°F).
  • Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb und Lagerung: 17 bis 90% nichtkondensierende relative Luftfeuchtigkeit.

Prüfzeichen

  • ENVIROMUX-LX-MINI: CE, UL, RoHS

Stromversorgung

  • 110 oder 220 Volt AC bei 50 oder 60 Hz über AC-Netzteil (im Lieferumfang)
  • Verwenden Sie den optionalen PWR-48V-5V1A DC-DC Stromkonverter, um den ENVIROMUX-MINI in einer Telekom-Umgebung mit 48 Volt DC zu installieren.

Lieferumfang des Mini Überwachungssystems für Serverräume: ENVIROMUX LXO Mini von NTI

  • 1 x ENVIROMUX LXO Mini: Basisgerät
    inklusive:
    • 1 x Netzteil
    • 1 x Befestigungslaschen zur Montage
    • 1 x Bedinungsanleizung

Auch gesucht unter:

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.