Zaun-Vibrationssensor für Enviromux
Drucken
Erkennt, wenn Personen Maschendraht- oder Drahtgitterzäune überklettern oder durchtrennen

Zaun-Vibrationssensor für Enviromux

Bewertung: Noch nicht bewertet
  • Erkennt das Überklettern und Durchtrennen von Kettenglied-, Maschendraht- oder Drahtgitterzäune
  • Ein integrierte Signalprozessor verhindert Fehlalarme
  • Für den Einsatz in rauen Umgebungen (-20~55°C) geeignet
Artikelnummer: ENVIROMUX-FENCE1
Erkennt, wenn Personen Maschendraht- oder Drahtgitterzäune überklettern oder durchtrennen
Allg. Produktbeschreibung

 

NTI ENVIROMUX-FENCE1: Zaun-Vibrationssensor

Der ENVIROMUX-FENCE1 von NTI ist ein Piezoelektrischer Schwingungsmelder der an Zäunen montiertert wird. Dieser Vibrationsmelder besitzt eine benutzerdefinierte integrierte Schaltung mit einem Microchip RISC Prozessor.
Sowohl die Hardware wie auch die Software des Schwingungssensors ENVIROMUX-FENCE1 wurden so entwickelt, dass das bei der Analyse des piezoelektrische Signals gemeinsame Geräusche herausgefiltert aber auf jeden "Angriff auf den Zaun", sei es das Hochklettern oder das Zerschneiden bzw. Durchtrennen, reagiert wird.

Die ENVIROMUX-FENCE1 Einheit besteht aus einer Leiterplatte, die sich im Inneren eines NEMA 4X Polycarbonat-Gehäuses befindet, welches an der Unterseite mit zwei flüssigkeitsdichten Kabelanschlüssen versehen ist.

Features des Zaun-Vibrationssensors ENVIROMUX-FENCE1 auf einen Blick

  • Piezoelektrischer Schwingungsmelder
    Erkennt, wenn Personen über Kettenglied-, Maschedraht- oder Drahtgitterzäune klettern oder diese durchtrennen
  • Ein erweiterter integrierte Signalprozessor verhindert Fehlalarme
  • Einstellung der Empfindlichkeit: Vier Empfindlichkeitseinstellungen, um jeden Sensor auf einen bestimmten Zaunabschnitt und Einbruchstyp abzustimmen
  • Zwei Open-Collector-Ausgänge — Alarm- und Stromausfall
  • Durch UV-beständiges Gehäuse und Epoxy-versiegelte Elektronik für den Einsatz in rauen Umgebungen
  • NEMA 4X und UL94 5V
  • Verwenden Sie einen einzeln Zaun-Vibrationssensor um einen eine Bereich von 12 bis 16 Metern zu überwachen
    Mehrere Zaun-Vibrationssensor sollten in einem Abstand von jeweils 12m bis 16 installiert werden
  • Inklusive Befestigungswinkel für die Montage des Sensors am Zaun
  • Schraubklemm-Anschlüsse
    • Verbinden Sie den Digitaleingang oder den RJ45-Sensoranschluss an einem ENVIROMUX-System.
      • Um eine Verbindung zu den digitalen Eingängen der ENVIROMUX herzustellen, verwenden Sie bitte ein 2-adriges 22 AWG Kabel:
        Verbinden Sie das eine Ende des Kabels mit der ENVIROMUX-Basiseinheit und das andere Ende mit der Schraubklemme dieses Sensors
      • Um eine Verbindung zu den RJ45-Eingängen der ENVIROMUX herzustellen, verwenden Sie bitte ein CAT5/5e/6-Kabel: Verbinden Sie das eine Ende des Kabels mit dem RJ45-Anschluss der ENVIROMUX-Basiseinheit und das andere Ende mit der Schraubklemme dieses Sensors
  • Die Stromversorgung des Zaun-Vibrationssensors ENVIROMUX-FENCE1 erfolgt durch die Überwachungs-Basiseinheiten ENVIROMUX-2D, ENVIROMUX-5D oder ENVIROMUX-16D
Spezifikation

Technische Daten des Vibrabiontssensors für Zäune ENVIROMUX-FENCE1

  • Betriebstemperatur: -20°C bis 55°C (-4 ~ 131°F)
  • Betriebsspannung: 9VDC  bis 15VDC
  • Leistungsaufnahme: 30mA (normal); 35mA (Alarmfall)
  • Abmessungen BxTxH: 65 x 11 9x 41 mm (2,55x4,7x1,6 in)

Lieferumfang des Zaun-Vibrationssensors

  • 1x ENVIROMUX-FENCE1: Zaun-Vibrationssensor/ Piezoelektrischer Schwingungsmelder
  • 1x Befestigungswinkel für die Zaunmontage des Vibrationssensor und -melders
  • 1x User Manual

Features des Zaun-Vibrationssensors ENVIROMUX-FENCE1 auf einen Blick

  • Piezoelektrischer Schwingungsmelder
    Erkennt, wenn Personen über Kettenglied-, Maschedraht- oder Drahtgitterzäune klettern oder diese durchtrennen
  • Ein erweiterter integrierte Signalprozessor verhindert Fehlalarme
  • Einstellung der Empfindlichkeit: Vier Empfindlichkeitseinstellungen, um jeden Sensor auf einen bestimmten Zaunabschnitt und Einbruchstyp abzustimmen
  • Zwei Open-Collector-Ausgänge — Alarm- und Stromausfall
  • Durch UV-beständiges Gehäuse und Epoxy-versiegelte Elektronik für den Einsatz in rauen Umgebungen
  • NEMA 4X und UL94 5V
  • Verwenden Sie einen einzeln Zaun-Vibrationssensor um einen Bereich von bis zu 15 Metern zu überwachen
    Mehrere Zaun-Vibrationssensor sollten in einem Abstand von jeweils 12m bis 15 installiert werden
  • Inklusive Befestigungswinkel für die Montage des Sensors am Zaun
  • Schraubklemm-Anschlüsse
    • Verbinden Sie den Digitaleingang oder den RJ45-Sensoranschluss an einem ENVIROMUX-System.
      • Um eine Verbindung zu den digitalen Eingängen der ENVIROMUX herzustellen, verwenden Sie bitte ein 2-adriges 22 AWG Kabel:
        Verbinden Sie das eine Ende des Kabels mit der ENVIROMUX-Basiseinheit und das andere Ende mit der Schraubklemme dieses Sensors
      • Um eine Verbindung zu den RJ45-Eingängen der ENVIROMUX herzustellen, verwenden Sie bitte ein CAT5/5e/6-Kabel: Verbinden Sie das eine Ende des Kabels mit dem RJ45-Anschluss der ENVIROMUX-Basiseinheit und das andere Ende mit der Schraubklemme dieses Sensors
  • Die Stromversorgung des Zaun-Vibrationssensors ENVIROMUX-FENCE1 erfolgt durch die Überwachungs-Basiseinheiten ENVIROMUX-2D, ENVIROMUX-5D oder ENVIROMUX-16D

Auch gesucht unter: VIB200

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Technische Daten des Vibrabiontssensors für Zäune ENVIROMUX-FENCE1

  • Betriebstemperatur: -20°C bis 55°C (-4 ~ 131°F)
  • Betriebsspannung: 9VDC  bis 15VDC
  • Leistungsaufnahme: 30mA (normal); 35mA (Alarmfall)
  • Abmessungen BxTxH: 65 x 11 9x 41 mm (2,55x4,7x1,6 in)

Lieferumfang des Zaun-Vibrationssensors

  • 1x ENVIROMUX-FENCE1: Zaun-Vibrationssensor/ Piezoelektrischer Schwingungsmelder
  • 1x Befestigungswinkel für die Zaunmontage des Vibrationssensor und -melders
  • 1x User Manual

Features des Zaun-Vibrationssensors ENVIROMUX-FENCE1 auf einen Blick

  • Piezoelektrischer Schwingungsmelder
    Erkennt, wenn Personen über Kettenglied-, Maschedraht- oder Drahtgitterzäune klettern oder diese durchtrennen
  • Ein erweiterter integrierte Signalprozessor verhindert Fehlalarme
  • Einstellung der Empfindlichkeit: Vier Empfindlichkeitseinstellungen, um jeden Sensor auf einen bestimmten Zaunabschnitt und Einbruchstyp abzustimmen
  • Zwei Open-Collector-Ausgänge — Alarm- und Stromausfall
  • Durch UV-beständiges Gehäuse und Epoxy-versiegelte Elektronik für den Einsatz in rauen Umgebungen
  • NEMA 4X und UL94 5V
  • Verwenden Sie einen einzeln Zaun-Vibrationssensor um einen Bereich von bis zu 15 Metern zu überwachen
    Mehrere Zaun-Vibrationssensor sollten in einem Abstand von jeweils 12m bis 15 installiert werden
  • Inklusive Befestigungswinkel für die Montage des Sensors am Zaun
  • Schraubklemm-Anschlüsse
    • Verbinden Sie den Digitaleingang oder den RJ45-Sensoranschluss an einem ENVIROMUX-System.
      • Um eine Verbindung zu den digitalen Eingängen der ENVIROMUX herzustellen, verwenden Sie bitte ein 2-adriges 22 AWG Kabel:
        Verbinden Sie das eine Ende des Kabels mit der ENVIROMUX-Basiseinheit und das andere Ende mit der Schraubklemme dieses Sensors
      • Um eine Verbindung zu den RJ45-Eingängen der ENVIROMUX herzustellen, verwenden Sie bitte ein CAT5/5e/6-Kabel: Verbinden Sie das eine Ende des Kabels mit dem RJ45-Anschluss der ENVIROMUX-Basiseinheit und das andere Ende mit der Schraubklemme dieses Sensors
  • Die Stromversorgung des Zaun-Vibrationssensors ENVIROMUX-FENCE1 erfolgt durch die Überwachungs-Basiseinheiten ENVIROMUX-2D, ENVIROMUX-5D oder ENVIROMUX-16D

Auch gesucht unter: VIB200

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.