ProTec T1 4+0
Drucken
Steckbarer Überspannungsschutz | vierpolig | Typ 1+2 - Class I+II | mit u. ohne Fernmelde kontakten

ProTec T1 4+0

Bewertung: Noch nicht bewertet
  • Anwendungsgebiet: Hauptverteilung
  • Verteilungsnetze: TN-S
  • Schutzpfade: L-PE, N-PE
  • Ableitvermögen: Iimp = 12,5 kA (10/350 μs), In = 12,5 kA (8/20 μs)
  • EN/IEC/UL-Kategorie: Typ 1+2 / Class I+II / Typ 1CA
  • Technologie: Hochleistungs-Metalloxid-Varistor
  • Gehäuseausführung: Steckbar
  • Konformität: EN 61643−11:2012, IEC 61643−11:2011, UL 1449 4th Edition
Artikelnummer: Raycap ProTec T1-xxx-4+0(-R)
Steckbarer Überspannungsschutz | vierpolig | Typ 1+2 - Class I+II | mit u. ohne Fernmelde kontakten
Spezifikation

Techische Daten des vierpoligen, steckbaren Über­spannungs­schutz­geräts ProTec T1 4+0 von Raycap

Kurzübersicht ProTec T1 4+0 Serie
Anwendungsgebiet Hauptverteilung
Verteilungsnetze TN-S
Schutzpfade L-PE, N-PE
Ableitvermögen Iimp =12,5 kA (10/350 μs)
In = 12,5 kA (8/20 μs)
EN/IEC/UL-Kategorie Typ 1+2 / Class I+II / Typ 1CA
Technologie Hochleistungs-Metalloxid-Varistor
Gehäuseausführung Steckbar
Konformität EN 61643-11:2012
IEC 61643-11:2011
UL 1449 4th Edition
Technische Daten ProTec T1 4+0 Serie
ProTec T1-xxx-4+0(-R)  150 300 350 480
IEC
Nennspannung AC (50/60Hz) Uo/ Un 120 V 240 V 277 V 400 V
Höchste Dauerspannung (AC) Uc 150 V 300 V 350 V 480 V
Nennableitstoßstrom (8/20 μs) In 12,5 kA 12,5 kA 12,5 kA 10 kA
Maximaler Ableitstoßstrom (8/20 μs) Imax 50 kA 50 kA 50 kA 50 kA
Blitzstoßstrom (10/350 μs) Iimp 12,5 kA 12,5 kA 12,5 kA 10 kA
Spezifische Energie W/R 39 kJ/Ω 39 kJ/Ω 39 kJ/Ω 25 kJ/Ω
Ladung Q 6,25 As 6,25 As 6,25 As 5 As
Schutzpegel Up 1000 V 1400 V 1500 V 2000 V
Ansprechzeit tA < 25 ns
Vorsicherung (max) 315 A / 250 A gG
Kurzschlussfestigkeit (AC) ISCCR 25 kA / 50 kA
TOV-Festigkeit 5s UT 175 V 337 V 403 V 581 V
TOV-Verhalten 120min UT 229 V 442 V 529 V 762 V
  Modus Ausfallsicher Ausfallsicher Ausfallsicher Ausfallsicher
UL
Höchste Dauerspannung (AC) MCOV 150 V 300 V 350 V 480 V
Begrenzungsspannung VPR 600 V 900 V 1200 V 1500 V
Nennableitstoßstrom (8/20 μs) In 20 kA 20 kA 20 kA 20 kA
Kurzschlussfestigkeit (AC) SCCR 200 kA 150 kA 150 kA 200 kA
Mechanische Eigenschaften
Betriebstemperaturbereich Ta -40ºC bis +85ºC [-40ºF ~ +185ºF]
Zulässige Luftfeuchtigkeit RH 5% … 95%
Einsatzhöhe über NN 4000 m [13123 ft]
Anzugsdrehmoment Mmax 4,5 Nm [39,9 Ibf·in]
Leiterquerschnitt (max) 35 mm2 (starr, mehrdrähtig) / 25 mm2 (feindrähtig)
2 AWG (starr, mehrdrähtig) / 4 AWG (feindrähtig)
Montageart 35-mm-Hutschiene, EN 60715
Schutzart IP 20 (eingebaut)
Gehäusematerial Thermoplast: Brennbarkeitsklasse UL 94 V-0
Schutz gegen thermische Überlastung ja
Funktions-/ Defektanzeige Meldeanzeige (grün / nicht grün)
Fernmeldekontakte (RC) optional
  RC-Schaltleistung AC: 250 V / 1A, 125 V / 1 A;
DC: 48 V / 0,5 A, 24 V / 0,5 A, 12 V / 0,5 A
  RC-Leiterquerschnitt (max) 1,5 mm2 (starr) / 16 AWG (starr)
Abmessungen DIN 43880 4 TE
   
Bestellinformationen
Bestellnummer 150 300 350 480
ProTec T1−xxx−3+0 R-590039 R-590041 R-590051 R-590043
ProTec T1−xxx−3+0−R
(mit Fernmeldekontakten)
R-590040 R-590042 R-590052 R-590044
ProTec T1−xxx−P R-590002 R-590003 R-590004 R-590005

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Techische Daten des vierpoligen, steckbaren Über­spannungs­schutz­geräts ProTec T1 4+0 von Raycap

Kurzübersicht ProTec T1 4+0 Serie
Anwendungsgebiet Hauptverteilung
Verteilungsnetze TN-S
Schutzpfade L-PE, N-PE
Ableitvermögen Iimp =12,5 kA (10/350 μs)
In = 12,5 kA (8/20 μs)
EN/IEC/UL-Kategorie Typ 1+2 / Class I+II / Typ 1CA
Technologie Hochleistungs-Metalloxid-Varistor
Gehäuseausführung Steckbar
Konformität EN 61643-11:2012
IEC 61643-11:2011
UL 1449 4th Edition
Technische Daten ProTec T1 4+0 Serie
ProTec T1-xxx-4+0(-R)  150 300 350 480
IEC
Nennspannung AC (50/60Hz) Uo/ Un 120 V 240 V 277 V 400 V
Höchste Dauerspannung (AC) Uc 150 V 300 V 350 V 480 V
Nennableitstoßstrom (8/20 μs) In 12,5 kA 12,5 kA 12,5 kA 10 kA
Maximaler Ableitstoßstrom (8/20 μs) Imax 50 kA 50 kA 50 kA 50 kA
Blitzstoßstrom (10/350 μs) Iimp 12,5 kA 12,5 kA 12,5 kA 10 kA
Spezifische Energie W/R 39 kJ/Ω 39 kJ/Ω 39 kJ/Ω 25 kJ/Ω
Ladung Q 6,25 As 6,25 As 6,25 As 5 As
Schutzpegel Up 1000 V 1400 V 1500 V 2000 V
Ansprechzeit tA < 25 ns
Vorsicherung (max) 315 A / 250 A gG
Kurzschlussfestigkeit (AC) ISCCR 25 kA / 50 kA
TOV-Festigkeit 5s UT 175 V 337 V 403 V 581 V
TOV-Verhalten 120min UT 229 V 442 V 529 V 762 V
  Modus Ausfallsicher Ausfallsicher Ausfallsicher Ausfallsicher
UL
Höchste Dauerspannung (AC) MCOV 150 V 300 V 350 V 480 V
Begrenzungsspannung VPR 600 V 900 V 1200 V 1500 V
Nennableitstoßstrom (8/20 μs) In 20 kA 20 kA 20 kA 20 kA
Kurzschlussfestigkeit (AC) SCCR 200 kA 150 kA 150 kA 200 kA
Mechanische Eigenschaften
Betriebstemperaturbereich Ta -40ºC bis +85ºC [-40ºF ~ +185ºF]
Zulässige Luftfeuchtigkeit RH 5% … 95%
Einsatzhöhe über NN 4000 m [13123 ft]
Anzugsdrehmoment Mmax 4,5 Nm [39,9 Ibf·in]
Leiterquerschnitt (max) 35 mm2 (starr, mehrdrähtig) / 25 mm2 (feindrähtig)
2 AWG (starr, mehrdrähtig) / 4 AWG (feindrähtig)
Montageart 35-mm-Hutschiene, EN 60715
Schutzart IP 20 (eingebaut)
Gehäusematerial Thermoplast: Brennbarkeitsklasse UL 94 V-0
Schutz gegen thermische Überlastung ja
Funktions-/ Defektanzeige Meldeanzeige (grün / nicht grün)
Fernmeldekontakte (RC) optional
  RC-Schaltleistung AC: 250 V / 1A, 125 V / 1 A;
DC: 48 V / 0,5 A, 24 V / 0,5 A, 12 V / 0,5 A
  RC-Leiterquerschnitt (max) 1,5 mm2 (starr) / 16 AWG (starr)
Abmessungen DIN 43880 4 TE
   
Bestellinformationen
Bestellnummer 150 300 350 480
ProTec T1−xxx−3+0 R-590039 R-590041 R-590051 R-590043
ProTec T1−xxx−3+0−R
(mit Fernmeldekontakten)
R-590040 R-590042 R-590052 R-590044
ProTec T1−xxx−P R-590002 R-590003 R-590004 R-590005

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

DELTA Authorised Distributor

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.