NPS-8HS16-3 IP Switched PDU
Drucken
Network Power Switch PDU 16A, mit 8x IEC C13 Ausgängen

NPS-8HS16-3
IP Switched PDU

Bewertung: Noch nicht bewertet
Variante
Artikelnummer: NPS-8HS16-3
Network Power Switch PDU 16A, mit 8x IEC C13 Ausgängen
Allg. Produktbeschreibung

NPS-8HS16-3: Network Power Switch PDU 16A, 240 VAC mit 8x IEC C13 Ausgängen

Die PDUs der Baureihe NPS sind die perfekte Lösung für kritische Netzwerkinstallationen, bei denen eine volle Kontrolle über die Stromversorgung inklusive Reboot gefordert wird. Verbinden Sie die Stromkabel Ihrer Switches, Routers, Firewalls oder anderer Netzwerkkomponenten mit den Ausgängen des NPS Systems und Sie können diese über das Netzwerk Ein- oder Ausschalten bzw. ein Reboot durchführen lassen.
NPS Geräte verfügen über eine Vielzahl von Sicherheits und Monitoring Eigenschaften, z.B. Ereignis und Temperaturüberwachung und Alarmabsetzung. Damit schützen die Systeme den Administrator vor bösen Support Anrufen oder lange Reaktionszeiten.

Eingang

  • Spannung: 200-240V AC
  • Strom: 16A
  • Anschluss: IEC C20

Ausgänge

  • Spannung: 200-240V AC
  • Strom: 16A
  • Ausgänge: 8 x IEC C13

Reboot Local & Remote Equipment!

Server und Router hängen sich manchmal auf, so ist bei vielen Serviceeinsätzen nur ein Betätigen des Netzschalters notwendig. Die PDUs der NPS Serie erlauben dies von jedem Platz der Erde aus. Geben Sie einfach die IP Adresse der NPS Einheit in Ihrem Browser ein, geben Username und Password ein und schon sind Sie nur noch einen Mausklick vom Netzschalter entfernt (Ein, Aus und Reboot !).

Easy to Configure, Easy to Use

Die NPS Einheiten werden via SSH oder SNMP konfiguriert, selbstverständlich steht auch ein lokaler Konsolenport zur Verfügung. Einfache und Anwenderfreundliche Kommandos erlauben die Eingabe von Installationsort, Systemparameter und Daten der einzelnen Netzausgänge. Die Ausgänge können durch Zahlen oder freiwählbare Namen identifiziert werden.

Verschiedene Alarm Funktionen für Automatischen Reboot und Schalten

Zusätzlich zum manuellen Schalten können die NPS Einheiten auch auch automatisch bei Bedarf aktiv werden. So können Sie Schaltvorgänge durchführen, wenn die Racktemparatur kritische Werte erreicht, Sicherungen auslösen oder Netzwerkkomponenten nicht mehr aktiv sind. Bei allen Alarmzuständen können die NPS Systeme den Administrator per EMail, SNMP Trap oder SYSLOG Message benachrichtigen.

Security and Co-Location

Passwortschutz bei Browserzugriff unf Command Line Zugriff schützen das System vor unauthorisierter Bedienung.
Dabei stehen 4 unterschiedliche Berechtigungsstufen zur Verfügung: Administrator Level, Super User Level, User Level und View Only Level.

Spezifikation

Power Control & Management:

  • Remote Individual or Group Outlet Switching
  • On, Off, Reboot or Default Switching
  • Outlet Sequencing & Power Up Delays
  • User-Defined Power-Up Default Status
  • Plug Naming, Grouping & Access Control
  • Scheduled On, Off, Reboot Switching
  • Ping Watchdog with Auto Reboot
  • IP & SNMP Control

Metering, Monitoring, Reporting:

  • Reports Temperature
  • Over-Temperature Alarms
  • Lost Voltage (Line In) Alarm
  • Ping-No-Answer Alarm
  • Invalid Access Lockout Alarm
  • Power Cycle Alarm
  • Alarm Notification via Email, SNMP, SYSLOG
  • Alarm, Command, Access Audit, Temperature Logging

Access/Security/Authentication:

  • In-Band (10/100Base-T Ethernet Port)
  • Out-of-Band (External Modem Ready)
  • Local (RJ45 RS232 SetUp Port)
  • SSHv2 Encryption
  • Embedded Validated FIPS 140-2 Cryptographic Module
  • HTTPS/SSL Secure Web
  • Multi-Level Subscriber Directory with Outlet-Specific Password Protection
  • IP Address Filtering
  • Remote Authentication: LDAP/Kerberos/RADIUS/TACACS+

Network-grade Power Distribution:

  • 16 Amp In-Feed
  • 1U Horizontal Mounting
  • 19" Rack Mounting Brackets

Die PDUs der Baureihe NPS sind die perfekte Lösung für kritische Netzwerkinstallationen, bei denen eine volle Kontrolle über die Stromversorgung inklusive Reboot gefordert wird. Verbinden Sie die Stromkabel Ihrer Switches, Routers, Firewalls oder anderer Netzwerkkomponenten mit den Ausgängen des NPS Systems und Sie können diese über das Netzwerk Ein- oder Ausschalten bzw. ein Reboot durchführen lassen.
NPS Geräte verfügen über eine Vielzahl von Sicherheits und Monitoring Eigenschaften, z.B. Ereignis und Temperaturüberwachung und Alarmabsetzung. Damit schützen die Systeme den Administrator vor bösen Support Anrufen oder lange Reaktionszeiten.

Eingang

  • Spannung: 200-240V AC
  • Strom: 16A
  • Anschluss: IEC C20

Ausgänge

  • Spannung: 200-240V AC
  • Strom: 16A
  • Ausgänge: 8 x IEC C13

Reboot Local & Remote Equipment!

Server und Router hängen sich manchmal auf, so ist bei vielen Serviceeinsätzen nur ein Betätigen des Netzschalters notwendig. Die PDUs der NPS Serie erlauben dies von jedem Platz der Erde aus. Geben Sie einfach die IP Adresse der NPS Einheit in Ihrem Browser ein, geben Username und Password ein und schon sind Sie nur noch einen Mausklick vom Netzschalter entfernt (Ein, Aus und Reboot !).

Easy to Configure, Easy to Use

Die NPS Einheiten werden via SSH oder SNMP konfiguriert, selbstverständlich steht auch ein lokaler Konsolenport zur Verfügung. Einfache und Anwenderfreundliche Kommandos erlauben die Eingabe von Installationsort, Systemparameter und Daten der einzelnen Netzausgänge. Die Ausgänge können durch Zahlen oder freiwählbare Namen identifiziert werden.

Verschiedene Alarm Funktionen für Automatischen Reboot und Schalten

Zusätzlich zum manuellen Schalten können die NPS Einheiten auch auch automatisch bei Bedarf aktiv werden. So können Sie Schaltvorgänge durchführen, wenn die Racktemparatur kritische Werte erreicht, Sicherungen auslösen oder Netzwerkkomponenten nicht mehr aktiv sind. Bei allen Alarmzuständen können die NPS Systeme den Administrator per EMail, SNMP Trap oder SYSLOG Message benachrichtigen.

Security and Co-Location

Passwortschutz bei Browserzugriff unf Command Line Zugriff schützen das System vor unauthorisierter Bedienung.
Dabei stehen 4 unterschiedliche Berechtigungsstufen zur Verfügung: Administrator Level, Super User Level, User Level und View Only Level.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Power Control & Management:

  • Remote Individual or Group Outlet Switching
  • On, Off, Reboot or Default Switching
  • Outlet Sequencing & Power Up Delays
  • User-Defined Power-Up Default Status
  • Plug Naming, Grouping & Access Control
  • Scheduled On, Off, Reboot Switching
  • Ping Watchdog with Auto Reboot
  • IP & SNMP Control

Metering, Monitoring, Reporting:

  • Reports Temperature
  • Over-Temperature Alarms
  • Lost Voltage (Line In) Alarm
  • Ping-No-Answer Alarm
  • Invalid Access Lockout Alarm
  • Power Cycle Alarm
  • Alarm Notification via Email, SNMP, SYSLOG
  • Alarm, Command, Access Audit, Temperature Logging

Access/Security/Authentication:

  • In-Band (10/100Base-T Ethernet Port)
  • Out-of-Band (External Modem Ready)
  • Local (RJ45 RS232 SetUp Port)
  • SSHv2 Encryption
  • Embedded Validated FIPS 140-2 Cryptographic Module
  • HTTPS/SSL Secure Web
  • Multi-Level Subscriber Directory with Outlet-Specific Password Protection
  • IP Address Filtering
  • Remote Authentication: LDAP/Kerberos/RADIUS/TACACS+

Network-grade Power Distribution:

  • 16 Amp In-Feed
  • 1U Horizontal Mounting
  • 19" Rack Mounting Brackets

Die PDUs der Baureihe NPS sind die perfekte Lösung für kritische Netzwerkinstallationen, bei denen eine volle Kontrolle über die Stromversorgung inklusive Reboot gefordert wird. Verbinden Sie die Stromkabel Ihrer Switches, Routers, Firewalls oder anderer Netzwerkkomponenten mit den Ausgängen des NPS Systems und Sie können diese über das Netzwerk Ein- oder Ausschalten bzw. ein Reboot durchführen lassen.
NPS Geräte verfügen über eine Vielzahl von Sicherheits und Monitoring Eigenschaften, z.B. Ereignis und Temperaturüberwachung und Alarmabsetzung. Damit schützen die Systeme den Administrator vor bösen Support Anrufen oder lange Reaktionszeiten.

Eingang

  • Spannung: 200-240V AC
  • Strom: 16A
  • Anschluss: IEC C20

Ausgänge

  • Spannung: 200-240V AC
  • Strom: 16A
  • Ausgänge: 8 x IEC C13

Reboot Local & Remote Equipment!

Server und Router hängen sich manchmal auf, so ist bei vielen Serviceeinsätzen nur ein Betätigen des Netzschalters notwendig. Die PDUs der NPS Serie erlauben dies von jedem Platz der Erde aus. Geben Sie einfach die IP Adresse der NPS Einheit in Ihrem Browser ein, geben Username und Password ein und schon sind Sie nur noch einen Mausklick vom Netzschalter entfernt (Ein, Aus und Reboot !).

Easy to Configure, Easy to Use

Die NPS Einheiten werden via SSH oder SNMP konfiguriert, selbstverständlich steht auch ein lokaler Konsolenport zur Verfügung. Einfache und Anwenderfreundliche Kommandos erlauben die Eingabe von Installationsort, Systemparameter und Daten der einzelnen Netzausgänge. Die Ausgänge können durch Zahlen oder freiwählbare Namen identifiziert werden.

Verschiedene Alarm Funktionen für Automatischen Reboot und Schalten

Zusätzlich zum manuellen Schalten können die NPS Einheiten auch auch automatisch bei Bedarf aktiv werden. So können Sie Schaltvorgänge durchführen, wenn die Racktemparatur kritische Werte erreicht, Sicherungen auslösen oder Netzwerkkomponenten nicht mehr aktiv sind. Bei allen Alarmzuständen können die NPS Systeme den Administrator per EMail, SNMP Trap oder SYSLOG Message benachrichtigen.

Security and Co-Location

Passwortschutz bei Browserzugriff unf Command Line Zugriff schützen das System vor unauthorisierter Bedienung.
Dabei stehen 4 unterschiedliche Berechtigungsstufen zur Verfügung: Administrator Level, Super User Level, User Level und View Only Level.

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.