CCM-1422 von wti
Drucken
Relay Control Switch für 4 DC Relays (48 Volt) und 1 x 230 Volt C13
_pdu_48-volt-power-switches_wti_ccm1422_00
pdu_48-volt-power-switches_wti_ccm1422
pdu_48-volt-power-switches_wti_ccm1422_02
ciscodevelopment

CCM-1422 von wti

Dieses Produkt ist End of Life (EOL) und wurde von wti vom Markt genommen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner bei U.T.E. um zu erfahren, ob es noch Restbestände gibt.
Als Nachfolger hat wti folgendes Produkt bekannt gegeben:

Wenn Sie Fragen zum Nachfolger haben oder eine kostenlose Beratung bezüglich anderer Alternativprodukte wünschen, kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner bei U.T.E.

Artikelnummer: CCM-1422
Relay Control Switch für 4 DC Relays (48 Volt) und 1 x 230 Volt C13
Allg. Produktbeschreibung

wti CCM-1422: Relay Control Switch für 4 DC Relays

Der CCM-1422 Remote Relay Control Switch (Dry Contact Relay Controller) von wti erlaubt das Einschalten, Ausschalten und den Reboot von allen Systemen mit potentialfreien Kontakten. Somit lassen sich Netzwerkkomponenten mit hoher Stromaufnahme (z.B. Cisco Catalyst 6500 mit 8700 Watt oder industrielle Anlagen) über IP, Modem oder lokalen Terminal kontrollieren. Schliessen Sie einfach das CCM System an Ihr Netzwerk an und verbinden die DC Relaiskontakte.
Zusätzlich verfügt das CCM-1422 über einen IEC C13 Ausgang, dessen Strom gemessen und angezeigt werden kann. Auch dieser Ausgang lässt sich remote Ein- und Ausschalten oder Rebooten.

Spezifikation

Technische Daten des schaltbaren IP-Steckdose mit potentialfreien Kontakten

Eingang

  • Spannung: 100-240V AC
  • Strom: bis 10A
  • Anschluss: IEC C14

DC Schaltkontakte

  • Spannung: 0-48V DC
  • max. Strom: 10 Amp
  • Relais: 4 x Potentialfreie Kontakte

Ausgang

  • Spannung: 100-240V AC
  • max. Strom: 10A
  • Anschluss: 1 x IEC C13

Stromkontrolle & Management:

  • Remote Individuell oder Gruppen Outlet Switching
  • On/Off/Reboot/Default/Load Shed Switching
  • Outlet Sequencing & Power Up Verzögerungen
  • Benutzerdefinierter Power-Up Default Status & Outlet Status Beibehaltung
  • Anschluss Benennung, Gruppierung & Zugangskontrolle
  • Geplantes On/Off/Reboot Switching
  • Ping Watchdog mit Auto Reboot
  • IP & SNMP Kontrolle

Messen, Beobachten, Reports:

  • Genaue RMS Strommessung
  • Outlet, Gruppen- und/oder Zweigmessung
  • Reports kWh, kW, Amp, Volt, Temperatur
  • Stromdaten über Web, XML, CSV, ASCII
  • Überstrom Alarme
  • Outlet Strom Hoch und Tief Alarme
  • Übertemperatur Alarme
  • Volt Verlust (Line In) Alarm
  • Ping-No-Answer Alarm
  • Ungültiger Zugriff Lockout Alarm
  • Stromkreis Alarm
  • Alarm Benachrichtigung via Email, SNMP, SYSLOG
  • Alarm, Kommando, Zugriffsprüfung, Strom, Volt, Watt und Temperatur Logging

Zugriff/Sicherheit/Authentifizierung:

  • In-Band (10/100Base-T Ethernet Port)
  • Out-of-Band (externes Modem)
  • Lokal (RJ45 RS232 SetUp Port)
  • SSHv2 Verschlüsselung
  • Eingebettetes FIPS validiertes 140-2 kryptografisches Modul
  • HTTPS/SSL sicheres Web
  • Multi-Level Benutzerverzeichnis mit Outlet-spezifischer Passwort Absicherung
  • IP Adressen Filterung
  • Remote Authentifizierung: LDAP/Kerberos/RADIUS/TACACS+

Network-grade Power Distribution:

  • 15 Amp In-Feed
  • Desktop Mounting
  • Wall Mount Brackets Included
  • 1U Horizontal 19" Rack Mount Brackets Optional

WTI Product End-of-Life (EOL) Guidelines

Gemäß wti's Product End-of-Life (EOL) Richtlinien werden für den Relay Control Switch CCM-1422 Unterstützung bei der Firmwarewartung (Firmware Maintenance) bis zum 30. September 2017 in folgendem Umfang angeboten:

  • Bis zum 30.09.2017 werden Bug-Fixes, Wartungsversionen (Maintenance Releases), Workarounds oder Patches für kritische Fehler (Critical Bugs), die dem technischem Support von wti bekannt sind, durch wti bereit gestellt.
  • Für nach dem 30.09.2017 bekannt gewordene Fehler/ Bugs kann wti nicht garantieren, dass Bug-Fixes oder Wartungsversionen (Maintenance Releases) bereit gestellt werden.
  • wti ist jedoch bemüht Ihnen als Kunde für einen Zeitraum von weiteren 4 Jahren mit Firmware-Support und mit bewehrten Workarounds zu helfen. Beachten Sie bitte, dass es hierzu notwendig sein kann Software-Update Releases zu implentieren um bestimmte empfohlene Workarounds durchführen zu können.
  • Darüber hinaus gewährt wti bis zum 30.09.2021 Zugang zum kostenlosen Technischen Support Department (wti's free technical support department).

Der CCM-1422 Remote Relay Control Switch erlaubt das Einschalten, Ausschalten und den Reboot von allen Systemen mit potentialfreien Kontakten. Somit lassen sich Netzwerkkomponenten mit hoher Stromaufnahme (z.B. Cisco Catalyst 6500 mit 8700 Watt oder industrielle Anlagen) über IP, Modem oder lokalen Terminal kontrollieren. Schliessen Sie einfach das CCM System an Ihr Netzwerk an und verbinden die DC Relaiskontakte.
Zusätzlich verfügt das CCM-1422 über einen IEC C13 Ausgang, dessen Strom gemessen und angezeigt werden kann. Auch dieser Ausgang lässt sich remote Ein- und Ausschalten oder Rebooten.

Auch gesucht umter: ccm, ccm-1442, ccm1442, ccm-1422, ccm1422

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Technische Daten des schaltbaren IP-Steckdose mit potentialfreien Kontakten

Eingang

  • Spannung: 100-240V AC
  • Strom: bis 10A
  • Anschluss: IEC C14

DC Schaltkontakte

  • Spannung: 0-48V DC
  • max. Strom: 10 Amp
  • Relais: 4 x Potentialfreie Kontakte

Ausgang

  • Spannung: 100-240V AC
  • max. Strom: 10A
  • Anschluss: 1 x IEC C13

Stromkontrolle & Management:

  • Remote Individuell oder Gruppen Outlet Switching
  • On/Off/Reboot/Default/Load Shed Switching
  • Outlet Sequencing & Power Up Verzögerungen
  • Benutzerdefinierter Power-Up Default Status & Outlet Status Beibehaltung
  • Anschluss Benennung, Gruppierung & Zugangskontrolle
  • Geplantes On/Off/Reboot Switching
  • Ping Watchdog mit Auto Reboot
  • IP & SNMP Kontrolle

Messen, Beobachten, Reports:

  • Genaue RMS Strommessung
  • Outlet, Gruppen- und/oder Zweigmessung
  • Reports kWh, kW, Amp, Volt, Temperatur
  • Stromdaten über Web, XML, CSV, ASCII
  • Überstrom Alarme
  • Outlet Strom Hoch und Tief Alarme
  • Übertemperatur Alarme
  • Volt Verlust (Line In) Alarm
  • Ping-No-Answer Alarm
  • Ungültiger Zugriff Lockout Alarm
  • Stromkreis Alarm
  • Alarm Benachrichtigung via Email, SNMP, SYSLOG
  • Alarm, Kommando, Zugriffsprüfung, Strom, Volt, Watt und Temperatur Logging

Zugriff/Sicherheit/Authentifizierung:

  • In-Band (10/100Base-T Ethernet Port)
  • Out-of-Band (externes Modem)
  • Lokal (RJ45 RS232 SetUp Port)
  • SSHv2 Verschlüsselung
  • Eingebettetes FIPS validiertes 140-2 kryptografisches Modul
  • HTTPS/SSL sicheres Web
  • Multi-Level Benutzerverzeichnis mit Outlet-spezifischer Passwort Absicherung
  • IP Adressen Filterung
  • Remote Authentifizierung: LDAP/Kerberos/RADIUS/TACACS+

Network-grade Power Distribution:

  • 15 Amp In-Feed
  • Desktop Mounting
  • Wall Mount Brackets Included
  • 1U Horizontal 19" Rack Mount Brackets Optional

WTI Product End-of-Life (EOL) Guidelines

Gemäß wti's Product End-of-Life (EOL) Richtlinien werden für den Relay Control Switch CCM-1422 Unterstützung bei der Firmwarewartung (Firmware Maintenance) bis zum 30. September 2017 in folgendem Umfang angeboten:

  • Bis zum 30.09.2017 werden Bug-Fixes, Wartungsversionen (Maintenance Releases), Workarounds oder Patches für kritische Fehler (Critical Bugs), die dem technischem Support von wti bekannt sind, durch wti bereit gestellt.
  • Für nach dem 30.09.2017 bekannt gewordene Fehler/ Bugs kann wti nicht garantieren, dass Bug-Fixes oder Wartungsversionen (Maintenance Releases) bereit gestellt werden.
  • wti ist jedoch bemüht Ihnen als Kunde für einen Zeitraum von weiteren 4 Jahren mit Firmware-Support und mit bewehrten Workarounds zu helfen. Beachten Sie bitte, dass es hierzu notwendig sein kann Software-Update Releases zu implentieren um bestimmte empfohlene Workarounds durchführen zu können.
  • Darüber hinaus gewährt wti bis zum 30.09.2021 Zugang zum kostenlosen Technischen Support Department (wti's free technical support department).

Der CCM-1422 Remote Relay Control Switch erlaubt das Einschalten, Ausschalten und den Reboot von allen Systemen mit potentialfreien Kontakten. Somit lassen sich Netzwerkkomponenten mit hoher Stromaufnahme (z.B. Cisco Catalyst 6500 mit 8700 Watt oder industrielle Anlagen) über IP, Modem oder lokalen Terminal kontrollieren. Schliessen Sie einfach das CCM System an Ihr Netzwerk an und verbinden die DC Relaiskontakte.
Zusätzlich verfügt das CCM-1422 über einen IEC C13 Ausgang, dessen Strom gemessen und angezeigt werden kann. Auch dieser Ausgang lässt sich remote Ein- und Ausschalten oder Rebooten.

Auch gesucht umter: ccm, ccm-1442, ccm1442, ccm-1422, ccm1422

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 154,00

DELTA Authorised Distributor

Teltonika Authorized Distributor

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.