16-Port 17'' LCD KVM-Switch KL1516a Dual Rail von ATEN
Drucken
High-Density-KVM-Switch mit Dual-Slide-LCD-Konsole (17'') und 16 Ports für Cat5/6-Netzwerkkabel
lcd-kvm-switch_aten-altusen_dual-rail-kl1516a
lcd-kvm-switch_aten-altusen_dual-rail-kl1516a_rueckseite-anschluesse
lcd-kvm-switch_aten-altusen_dual-rail-kl1516a-geschlossen
lcd-kvm-switch_aten-altusen_dual-rail-kl1516a_diagramm

16-Port 17'' LCD KVM-Switch
KL1516a Dual Rail von ATEN

Bewertung: Noch nicht bewertet
Variante
Basispreis1299,00 €
Verkaufspreis1299,00 €
exkl. MwSt. plus Versandkosten
Netto-Preis: 1299,00 €
exkl. MwSt. plus Versandkosten
Preisnachlass
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / kg:
Artikelnummer: ATEN KL1516AM
EAN: 4710423777507
High-Density-KVM-Switch mit Dual-Slide-LCD-Konsole (17'') und 16 Ports für Cat5/6-Netzwerkkabel
Allg. Produktbeschreibung

Der KVM-Switch mit LCD-Monitor ALTUSEN KL1508A bzw. KL1516A besitzt einen ausklappbaren 17- oder 19-Zoll-LCD-Monitor sowie eine unabhängig ausziehbare Tastatureinheit mit Touchpad. Der KVM-Switch KL1508A / KL1516A ist eine Steuereinheit, die es IT-Administratoren ermöglicht, mehrere Computer von der eingebauten LCD-Konsole sowie einer zusätzlichen PS/2- oder USB-KVM-Konsole aus zu steuern.

 

Er besitzt RJ-45-Buchsen, um eine Verbindung zu den angeschlossenen Computern zuverlässig und effizient über ein herkömmliches Kat. 5e/6-Kabel herzustellen. Werden für den Anschluss der Endgeräte KVM-Adapterkabel verwendet, können Sie an den KL1508A / KL16A beliebige Kombinationen von PCs, Macintosh oder Sun-Computern sowie serielle Geräte anschließen.
Dieser Switch besitzt einzigartige und leistungsstarke Funktionen, dank derer Systemadministratoren alle Geräte des gesamten Server-Raums bzw. Rechenzentrums auf einfache und praktische Weise verwalten können.

 

Zum Beispiel werden über die erweiterte Adapter-ID die Informationen zur Konfiguration des Adapterkabels gespeichert – darunter die ID, der Portname, das Betriebssystem, die Tastatursprache usw. Dank dieser Eigenschaft können Administratoren Server an einen anderen Port anschließen, ohne die Adapter erneut konfigurieren zu müssen. Weitere Sonderfunktionen dieser Switches beinhalten die verbesserte Grafikqualität – bei Übertragungswegen zu bis zu 50 m entfernten Servern werden Auflösungen von 1280 x 1024 unterstützt.

 

Installationen, die mit dem KL1508A / KL1516A arbeiten, stellen eine der besten und wirtschaftlichsten Lösungen dar, die ATEN dem Klein- und Mittelstand zu bieten hat. Es gibt keine bessere Art und Weise, Zeit, Platz und Geld zu sparen, als mit dem KVM-Switch KL1508A bzw. KL1516A.

Eigenschaften

  • Integrierte KVM-Konsole mit 17- bzw. 19-Zoll-LCD-Bildschirm in Doppelschienen-Ausführung
  • Eine einzige Konsole steuert bis zu 8 bzw 16 Computer
  • Platzsparende RJ-45-Buchsen und Kat. 5e-/6-Verkabelung
  • KVM-Adapterkabel mit automatischer Signalkonvertierung ermöglichen flexiblere Anschlusskombinationen (PS/2, USB, Sun und seriell), um sämtliche Computerarten steuern zu können
  • OSD-Baumstruktur vereinfacht das Suchen und Verwalten von Computern
  • Praktisch angeordnete Stations- und Portauswahltasten zum schnellen Umschalten auf den gewünschten Rechner
  • Das Doppelschienen-Gehäuse ist etwas weniger hoch, als ein 1U-Schacht und findet daher bequem in einem freien Einschub im 19-Zoll-Schrank Platz
  • Zusätzlicher Konsolport – verwalten Sie die am LCD-KVM-Switch angeschlossenen Computer auch über eine externe Konsole (Monitor, USB- oder PS/2-Tastatur und USB- oder PS/2-Maus)
  • Unterstützt eine externe USB-Maus
  • Doppelschienensystem – der LCD-Bildschirm lässt sich unabhängig vom Tastatur-/Touchpadmodul ausziehen
  • LCD-Modul bis 120° drehbar zum Einstellen eines ergonomischen Blickwinkels
  • Konsolarretierung – arretiert die eingeschobene Konsole in einer sicheren Position, wenn sie nicht benutzt wird
  • Dedizierter Hotkey-Modus und Tasten zum Anzeigen des Bildschirmmenüs zur Verringerung der erforderlichen Tasteneingaben und für schnelleren Zugriff auf die entsprechenden Funktionen
  • Reihenschaltung von bis zu 31 weiteren KVM-Switches zur Steuerung von maximal 256 Computern
  • Automatische Portumschaltung zur dauerhaften Überwachung ausgewählter Computer
  • Unterstützt zahlreiche Plattformen: PC, Mac, Sun und seriell
  • Verbesserte Grafikqualität – unterstützt Auflösungen bis 1600 x 1200 bei 60 Hz für Entfernungen bis 40 m und 1280 x 1024 bei 75 Hz für Entfernungen bis 50 m
  • Benutzerzugriffsrechte auf Ports können portweise vergeben werden
  • Drei Möglichkeiten zur Portauswahl: Manuell (per Drucktaster auf der Gerätevorderseite), per Hotkey-Tastenkombinationen und mehrsprachigem OSD (Bildschirmmenü)
  • Unterstützt mehrere Benutzerkonten – bis zu 10 Benutzer- und 1 Administratorenkonto
  • Kennwortsicherheit auf zwei Ebenen – unterstützt ein Administrator- und zehn Benutzerprofile
  • Strikter Kennwortschutz gegen nicht autorisierten Zugriff auf das System
  • Der LCD-Ein-/-Aus-Schalter hilft dabei, Strom zu sparen und verlängert die Lebensdauer des Displays
  • Broadcast-Betrieb zum gleichzeitigen Senden von Konsolbefehlen an alle Computer – so können Sie bestimmte Aufgaben (z.B. Softwareinstallation, Upgrades, Herunterfahren usw.) parallel auf allen Computern durchführen
  • Adapter-ID
  • Firmwareaktualisierung möglich
Spezifikation

Technische Daten: KL1516A Dual Rail von ALTUSEN

  • Computeranschlüsse: Direkt 16, Maximal 512 über Kaskadierung
  • Portauswahl: OSD (On Screen Display), Hotkeys, Drucktasten

Anschlüsse

  • Konsolenport: Tastatur 1 x 6-polige Mini-DIN-Buchse Buchse (violett), 1 x USB-Anschluss Typ A Buchse (weiß), Grafik 1 x HDB-15 Buchse (blau), Maus 1 x 6-polige Mini-DIN-Buchse Buchse (grün), 1 x USB-Anschluss Typ A Buchse (weiß)
  • KVM-Ports: 16 x RJ-45 Buchse (schwarz)
  • Kaskadieranschluss: 1 x DB-25 Stecker (schwarz)
  • Firmwareaktualisierung: 1 x RJ-11 Stecker (schwarz)
  • Stromversorgung: 1 x 3-polige Netzbuchse
  • Externe Maus 1 x USB Typ A (Buchse)

Schalter

  • Portauswahl: 8 x Drucktasten
  • KVM zurücksetzen: 1 x halbverdeckter Drucktaster
  • Firmwareaktualisierung: 1 x Schiebeschalter
  • Ein/Aus: 1 x Kippschalter
  • LCD-Betrieb: 1 x Drucktaste
  • LCD-Einstellung: 4 x Drucktasten
  • Station: 2 x Drucktasten

LED-Anzeigen

  • Port Online: 8 (grün)
  • Ausgewählt: 8 (orange)
  • Betrieb: 1 (blau)
  • Stations-ID: 1 x 2 Ziffern, 7 Segmente (orange)
  • Tastenfeststellfunktionen: 1 x Num (grün), 1 x Großbuchstaben (grün), 1 x Rollen (grün)
  • LCD-Betrieb: 1 (orange)
  • Emulation: Tastatur/Maus PS/2; USB (PC, Mac, Sun); Seriell
  • Grafik: 1600 x 1200 bei 60 Hz (40 m); 1280 x 1024 bei 75 Hz (50 m)
  • Umschaltintervall: 1 - 255 Sekunden
  • Eingangswerte: 100 – 240 V~; 50/60 Hz; 1 A
  • Stromverbrauch: 100 V 26,2 W / 230 V 27,4 W

Umgebung

  • Betriebstemperatur 0 - 40°C
  • Lagertemperatur -20 - 60°C
  • Feuchtigkeit 0 -80% rel. Luftfeuchte, nicht kondensierend

Physische Eigenschaften

  • Gehäuse: Metall
  • Gewicht: 16,84 kg
  • Abmessungen ( L x B x H ): 70,90 x 48,20 x 4,40 cm

Der KVM-Switch mit LCD-Monitor ALTUSEN KL1508A bzw. KL1516A besitzt einen ausklappbaren 17- oder 19-Zoll-LCD-Monitor sowie eine unabhängig ausziehbare Tastatureinheit mit Touchpad. Der KVM-Switch KL 1508A / KL 1516A ist eine Steuereinheit, die es IT-Administratoren ermöglicht, mehrere Computer von der eingebauten LCD-Konsole sowie einer zusätzlichen PS/2- oder USB-KVM-Konsole aus zu steuern.

 

Er besitzt RJ-45-Buchsen, um eine Verbindung zu den angeschlossenen Computern zuverlässig und effizient über ein herkömmliches Kat. 5e/6-Kabel herzustellen. Werden für den Anschluss der Endgeräte KVM-Adapterkabel verwendet, können Sie an den KL1508A / KL16A beliebige Kombinationen von PCs, Macintosh oder Sun-Computern sowie serielle Geräte anschließen.
Dieser Switch besitzt einzigartige und leistungsstarke Funktionen, dank derer Systemadministratoren alle Geräte des gesamten Server-Raums bzw. Rechenzentrums auf einfache und praktische Weise verwalten können.

 

Zum Beispiel werden über die erweiterte Adapter-ID die Informationen zur Konfiguration des Adapterkabels gespeichert – darunter die ID, der Portname, das Betriebssystem, die Tastatursprache usw. Dank dieser Eigenschaft können Administratoren Server an einen anderen Port anschließen, ohne die Adapter erneut konfigurieren zu müssen. Weitere Sonderfunktionen dieser Switches beinhalten die verbesserte Grafikqualität – bei Übertragungswegen zu bis zu 50 m entfernten Servern werden Auflösungen von 1280 x 1024 unterstützt.

 

Installationen, die mit dem KL1508A / KL1516A arbeiten, stellen eine der besten und wirtschaftlichsten Lösungen dar, die ATEN dem Klein- und Mittelstand zu bieten hat. Es gibt keine bessere Art und Weise, Zeit, Platz und Geld zu sparen, als mit dem KVM-Switch KL1508A bzw. KL1516A.

Eigenschaften

  • Integrierte KVM-Konsole mit 17- bzw. 19-Zoll-LCD-Bildschirm in Doppelschienen-Ausführung
  • Eine einzige Konsole steuert bis zu 8 bzw 16 Computer
  • Platzsparende RJ-45-Buchsen und Kat. 5e-/6-Verkabelung
  • KVM-Adapterkabel mit automatischer Signalkonvertierung ermöglichen flexiblere Anschlusskombinationen (PS/2, USB, Sun und seriell), um sämtliche Computerarten steuern zu können
  • OSD-Baumstruktur vereinfacht das Suchen und Verwalten von Computern
  • Praktisch angeordnete Stations- und Portauswahltasten zum schnellen Umschalten auf den gewünschten Rechner
  • Das Doppelschienen-Gehäuse ist etwas weniger hoch, als ein 1U-Schacht und findet daher bequem in einem freien Einschub im 19-Zoll-Schrank Platz
  • Zusätzlicher Konsolport – verwalten Sie die am LCD-KVM-Switch angeschlossenen Computer auch über eine externe Konsole (Monitor, USB- oder PS/2-Tastatur und USB- oder PS/2-Maus)
  • Unterstützt eine externe USB-Maus
  • Doppelschienensystem – der LCD-Bildschirm lässt sich unabhängig vom Tastatur-/Touchpadmodul ausziehen
  • LCD-Modul bis 120° drehbar zum Einstellen eines ergonomischen Blickwinkels
  • Konsolarretierung – arretiert die eingeschobene Konsole in einer sicheren Position, wenn sie nicht benutzt wird
  • Dedizierter Hotkey-Modus und Tasten zum Anzeigen des Bildschirmmenüs zur Verringerung der erforderlichen Tasteneingaben und für schnelleren Zugriff auf die entsprechenden Funktionen
  • Reihenschaltung von bis zu 31 weiteren KVM-Switches zur Steuerung von maximal 256 Computern
  • Automatische Portumschaltung zur dauerhaften Überwachung ausgewählter Computer
  • Unterstützt zahlreiche Plattformen: PC, Mac, Sun und seriell
  • Verbesserte Grafikqualität – unterstützt Auflösungen bis 1600 x 1200 bei 60 Hz für Entfernungen bis 40 m und 1280 x 1024 bei 75 Hz für Entfernungen bis 50 m
  • Benutzerzugriffsrechte auf Ports können portweise vergeben werden
  • Drei Möglichkeiten zur Portauswahl: Manuell (per Drucktaster auf der Gerätevorderseite), per Hotkey-Tastenkombinationen und mehrsprachigem OSD (Bildschirmmenü)
  • Unterstützt mehrere Benutzerkonten – bis zu 10 Benutzer- und 1 Administratorenkonto
  • Kennwortsicherheit auf zwei Ebenen – unterstützt ein Administrator- und zehn Benutzerprofile
  • Strikter Kennwortschutz gegen nicht autorisierten Zugriff auf das System
  • Der LCD-Ein-/-Aus-Schalter hilft dabei, Strom zu sparen und verlängert die Lebensdauer des Displays
  • Broadcast-Betrieb zum gleichzeitigen Senden von Konsolbefehlen an alle Computer – so können Sie bestimmte Aufgaben (z.B. Softwareinstallation, Upgrades, Herunterfahren usw.) parallel auf allen Computern durchführen
  • Adapter-ID
  • Firmwareaktualisierung möglich
kvm tft
Downloads

Passende Dongles

  • für PS/2: KA 9520 - KA-7920 - KA9120 - KA7120
  • für USB: KA9570 - KA7970 - KA9170 - KA7170
  • für SUN: KA9130 - KA7130
  • für RS232 / VT100: KA9140 - KA9130

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Technische Daten: KL1516A Dual Rail von ALTUSEN

  • Computeranschlüsse: Direkt 16, Maximal 512 über Kaskadierung
  • Portauswahl: OSD (On Screen Display), Hotkeys, Drucktasten

Anschlüsse

  • Konsolenport: Tastatur 1 x 6-polige Mini-DIN-Buchse Buchse (violett), 1 x USB-Anschluss Typ A Buchse (weiß), Grafik 1 x HDB-15 Buchse (blau), Maus 1 x 6-polige Mini-DIN-Buchse Buchse (grün), 1 x USB-Anschluss Typ A Buchse (weiß)
  • KVM-Ports: 16 x RJ-45 Buchse (schwarz)
  • Kaskadieranschluss: 1 x DB-25 Stecker (schwarz)
  • Firmwareaktualisierung: 1 x RJ-11 Stecker (schwarz)
  • Stromversorgung: 1 x 3-polige Netzbuchse
  • Externe Maus 1 x USB Typ A (Buchse)

Schalter

  • Portauswahl: 8 x Drucktasten
  • KVM zurücksetzen: 1 x halbverdeckter Drucktaster
  • Firmwareaktualisierung: 1 x Schiebeschalter
  • Ein/Aus: 1 x Kippschalter
  • LCD-Betrieb: 1 x Drucktaste
  • LCD-Einstellung: 4 x Drucktasten
  • Station: 2 x Drucktasten

LED-Anzeigen

  • Port Online: 8 (grün)
  • Ausgewählt: 8 (orange)
  • Betrieb: 1 (blau)
  • Stations-ID: 1 x 2 Ziffern, 7 Segmente (orange)
  • Tastenfeststellfunktionen: 1 x Num (grün), 1 x Großbuchstaben (grün), 1 x Rollen (grün)
  • LCD-Betrieb: 1 (orange)
  • Emulation: Tastatur/Maus PS/2; USB (PC, Mac, Sun); Seriell
  • Grafik: 1600 x 1200 bei 60 Hz (40 m); 1280 x 1024 bei 75 Hz (50 m)
  • Umschaltintervall: 1 - 255 Sekunden
  • Eingangswerte: 100 – 240 V~; 50/60 Hz; 1 A
  • Stromverbrauch: 100 V 26,2 W / 230 V 27,4 W

Umgebung

  • Betriebstemperatur 0 - 40°C
  • Lagertemperatur -20 - 60°C
  • Feuchtigkeit 0 -80% rel. Luftfeuchte, nicht kondensierend

Physische Eigenschaften

  • Gehäuse: Metall
  • Gewicht: 16,84 kg
  • Abmessungen ( L x B x H ): 70,90 x 48,20 x 4,40 cm

Der KVM-Switch mit LCD-Monitor ALTUSEN KL1508A bzw. KL1516A besitzt einen ausklappbaren 17- oder 19-Zoll-LCD-Monitor sowie eine unabhängig ausziehbare Tastatureinheit mit Touchpad. Der KVM-Switch KL 1508A / KL 1516A ist eine Steuereinheit, die es IT-Administratoren ermöglicht, mehrere Computer von der eingebauten LCD-Konsole sowie einer zusätzlichen PS/2- oder USB-KVM-Konsole aus zu steuern.

 

Er besitzt RJ-45-Buchsen, um eine Verbindung zu den angeschlossenen Computern zuverlässig und effizient über ein herkömmliches Kat. 5e/6-Kabel herzustellen. Werden für den Anschluss der Endgeräte KVM-Adapterkabel verwendet, können Sie an den KL1508A / KL16A beliebige Kombinationen von PCs, Macintosh oder Sun-Computern sowie serielle Geräte anschließen.
Dieser Switch besitzt einzigartige und leistungsstarke Funktionen, dank derer Systemadministratoren alle Geräte des gesamten Server-Raums bzw. Rechenzentrums auf einfache und praktische Weise verwalten können.

 

Zum Beispiel werden über die erweiterte Adapter-ID die Informationen zur Konfiguration des Adapterkabels gespeichert – darunter die ID, der Portname, das Betriebssystem, die Tastatursprache usw. Dank dieser Eigenschaft können Administratoren Server an einen anderen Port anschließen, ohne die Adapter erneut konfigurieren zu müssen. Weitere Sonderfunktionen dieser Switches beinhalten die verbesserte Grafikqualität – bei Übertragungswegen zu bis zu 50 m entfernten Servern werden Auflösungen von 1280 x 1024 unterstützt.

 

Installationen, die mit dem KL1508A / KL1516A arbeiten, stellen eine der besten und wirtschaftlichsten Lösungen dar, die ATEN dem Klein- und Mittelstand zu bieten hat. Es gibt keine bessere Art und Weise, Zeit, Platz und Geld zu sparen, als mit dem KVM-Switch KL1508A bzw. KL1516A.

Eigenschaften

  • Integrierte KVM-Konsole mit 17- bzw. 19-Zoll-LCD-Bildschirm in Doppelschienen-Ausführung
  • Eine einzige Konsole steuert bis zu 8 bzw 16 Computer
  • Platzsparende RJ-45-Buchsen und Kat. 5e-/6-Verkabelung
  • KVM-Adapterkabel mit automatischer Signalkonvertierung ermöglichen flexiblere Anschlusskombinationen (PS/2, USB, Sun und seriell), um sämtliche Computerarten steuern zu können
  • OSD-Baumstruktur vereinfacht das Suchen und Verwalten von Computern
  • Praktisch angeordnete Stations- und Portauswahltasten zum schnellen Umschalten auf den gewünschten Rechner
  • Das Doppelschienen-Gehäuse ist etwas weniger hoch, als ein 1U-Schacht und findet daher bequem in einem freien Einschub im 19-Zoll-Schrank Platz
  • Zusätzlicher Konsolport – verwalten Sie die am LCD-KVM-Switch angeschlossenen Computer auch über eine externe Konsole (Monitor, USB- oder PS/2-Tastatur und USB- oder PS/2-Maus)
  • Unterstützt eine externe USB-Maus
  • Doppelschienensystem – der LCD-Bildschirm lässt sich unabhängig vom Tastatur-/Touchpadmodul ausziehen
  • LCD-Modul bis 120° drehbar zum Einstellen eines ergonomischen Blickwinkels
  • Konsolarretierung – arretiert die eingeschobene Konsole in einer sicheren Position, wenn sie nicht benutzt wird
  • Dedizierter Hotkey-Modus und Tasten zum Anzeigen des Bildschirmmenüs zur Verringerung der erforderlichen Tasteneingaben und für schnelleren Zugriff auf die entsprechenden Funktionen
  • Reihenschaltung von bis zu 31 weiteren KVM-Switches zur Steuerung von maximal 256 Computern
  • Automatische Portumschaltung zur dauerhaften Überwachung ausgewählter Computer
  • Unterstützt zahlreiche Plattformen: PC, Mac, Sun und seriell
  • Verbesserte Grafikqualität – unterstützt Auflösungen bis 1600 x 1200 bei 60 Hz für Entfernungen bis 40 m und 1280 x 1024 bei 75 Hz für Entfernungen bis 50 m
  • Benutzerzugriffsrechte auf Ports können portweise vergeben werden
  • Drei Möglichkeiten zur Portauswahl: Manuell (per Drucktaster auf der Gerätevorderseite), per Hotkey-Tastenkombinationen und mehrsprachigem OSD (Bildschirmmenü)
  • Unterstützt mehrere Benutzerkonten – bis zu 10 Benutzer- und 1 Administratorenkonto
  • Kennwortsicherheit auf zwei Ebenen – unterstützt ein Administrator- und zehn Benutzerprofile
  • Strikter Kennwortschutz gegen nicht autorisierten Zugriff auf das System
  • Der LCD-Ein-/-Aus-Schalter hilft dabei, Strom zu sparen und verlängert die Lebensdauer des Displays
  • Broadcast-Betrieb zum gleichzeitigen Senden von Konsolbefehlen an alle Computer – so können Sie bestimmte Aufgaben (z.B. Softwareinstallation, Upgrades, Herunterfahren usw.) parallel auf allen Computern durchführen
  • Adapter-ID
  • Firmwareaktualisierung möglich
kvm tft

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.