DOMINION LX II von Raritan KVM-over-IP Switch
Drucken
KVM-over-IP-Switch für bis zu 16 Server (kaskadiert bis 256), die DLX2 Architektur-Plattform unterstützt High Definition (HD) 1920x1080 und Virtual Media
kvm_19-zoll-kvm-over-ip-switsch_raritan_dlxii_dlx216-front-3d
kvm_19-zoll-kvm-over-ip-switsch_raritan_dlxii_anschluesse
kvm_19-zoll-kvm-over-ip-switsch_raritan_dlxii_dia

DOMINION LX II von Raritan
KVM-over-IP Switch

Bewertung: Noch nicht bewertet

KVM-over-IP Switch für kostenbewuste Unternehmen

  • Java-freier KVM-over-IP Remote-Zugriff auf BIOS-Ebene und optionaler serieller Zugriff
  • Verwaltet bis zu acht serielle Geräte über DSAM-Zubehör
  • Verbesserte Sicherheit durch sicheren TLS-Webbrowser-Zugriff
  • Völlig neue und überarbeitete, moderne Hardware-, Video- und Software-Plattform
Ports
Artikelnummer: DLX2 Serie
KVM-over-IP-Switch für bis zu 16 Server (kaskadiert bis 256), die DLX2 Architektur-Plattform unterstützt High Definition (HD) 1920x1080 und Virtual Media
Allg. Produktbeschreibung

Dominion® LX II KVM-Over-IP Lösungen

  • Java freier KVM-over-IP- und serieller Zugriff – optimal für KMUs

Die kostengünstigen KVM-Over-IP Switches der Dominion LX II Serie von Raritan wurden speziell für kleine bis mittlere Unternehmen (KMU) entwickelt und ermöglichen IT-, Rechenzentrums-, Labor- und Netzwerkadministratoren, Computer und serielle Geräte per Remote-Zugriff aus der Ferne zu verwalten und so die Verfügbarkeit zu maximieren, den Reiseaufwand zu minimieren sowie Probleme schnell zu lösen.

KVM-over-IP Switches mit Java-freien-Zugriff auf BIOS-Ebene
Mit diesen KVM-over-IP-Switchen (und integrierten Switch-/ Schubladenmodellen) der nächsten Generation erhalten ein/ zwei Remote-Benutzer und ein lokaler Benutzer Java-freien-Zugriff auf BIOS-Ebene zur Steuerung von 8 bzw. 16 Servern.

KVM-over-IP Switches zur Verwalrung serieller Geräte
Optional können mit den KVM-over-IP Switchen der Dominion LX2 Serie auch 2 bis 8 serielle Geräte verwaltet werden. Zu den standardmäßigen Produktivitätsmerkmalen und -funktionen gehören Virtual Media, Absolute Mouse Synchronization, die Authentifizierung von Verzeichnisservern und PC Share.

 

Hauptmerkmale der KVM-over-IP Switches aus der Dominion LX II Baureihe von Raritan

  • Java-freier IP-Zugriff auf BIOS-Ebene
    Sichern Sie sich produktiven, Java-freien IP-Zugriff auf BIOS-Ebene zur Steuerung von PCs, Servern und seriellen Geräten per LAN-, WAN- oder Internetverbindung, um Server aus der Ferne neu zu konfigurieren oder zu starten oder eine Fehlersuche durchzuführen
  • Produktiver HD-Remote-Zugriff
    Greifen Sie auf Anwendungen auf Remote-Servern mit einer HD-Videoauflösung von bis zu 1920 x 1080 und 1920 x 1200 zu – bei einer standardmäßigen KVM-over-IP-Leistung von 15 Bildern pro Sekunde.
  • Mehrere Plattformen, mehrere Anbieter
    Administrieren Sie verschiedenste Server, PCs und Laptops mit VGA-, DVI-, HDMI-, USB-C-, DisplayPort-, USB- und PS/2-Schnittstellen. Verwalten Sie 2 bis 8 Netzwerk- oder serielle Geräte über Dominion Serial Access Modules (DSAM).
  • Switch/ LCD-Schubladen-Kombination
    Drei Kombimodelle aus LX II KVM-Switch und T1700-LED-LCD-Schubladen ermöglichen IP-basiertes Management am Rack oder aus der Ferne über ein integriertes 1-HE-Gerät.

Weitere Produktmerkmale der Java freien KVM-Switches mit IP-Zugriff aus der Raritan Dominion LX2 Serie

  • Hohe Sicherheit
    Nutzen Sie sicheres TLS, Kennworteinstellungen, Kontosperre bei fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen und AES (Advanced Encryption Standard). Zudem kann Active Directory®, LDAP oder RADIUS integriert werden.
  • Apple iPhone/iPad
    Bequemes Zugreifen und Steuern auf BIOS-Ebene für PCs und Server per Apple iPhone und iPad – der Java-freie, HTML5-basierte HTML-KVM-Client macht's möglich.
  • Absolute Mouse Synchronization
    Absolute Mouse Synchronization sorgt für eine perfekte Synchronisierung, ohne die serverseitigen Mauseinstellungen ändern zu müssen – für ein ultimatives Plug-and-Play-Erlebnis!
  • Zugriff am Rack
    Der lokale LX II-Port bietet schnellen Zugriff am Rack über VGA und USB. Die produktive, browserbasierte Benutzeroberfläche ist von der Remote-UI bekannt und ist zudem mit umfangreichen Verwaltungsfunktionen ausgestattet.
Spezifikation

Spezifikationen der Java freien KVM-over-IP-Switches Dominion LX II Serie von Raritan

Die Dominion LX II KVM-over-IP-Switches von Raritan bieten einem oder zwei Remote-Benutzern und einem lokalen Benutzer Java-freien Zugriff auf BIOS-Ebene und die Steuerung von 8 oder 16 Servern (erweiterbar auf 256 Server mit Tiering) sowie virtuelle Medien. Drei LX II Switch-Modelle und drei integrierte Switch/LCD-Schubladen-Kombinationsmodelle unterstützen 8 oder 16 KVM-Ports, 1-2 Remote-Benutzer, einen lokalen Benutzer und bis zu 8 serielle Ports.
Raritans Dominion LX2 KVM-over-IP-Switches, die für kleine bis mittlere Unternehmen (KMUs/ SMBs) entwickelt wurden, unterstützen eine Vielzahl von Computer- und seriellen Geräten mit VGA-, DVI-, HDMI-, USB-C- und DisplayPort-Video. Produktive KVM-over-IP-Verbindungen mit bis zu 15 Bildern pro Sekunde und Videoauflösungen von bis zu 1080p und 1200p werden für digitales und analoges Video unterstützt.

LX II ModelKurzbeschreibung
Dominion LX II−108
Artiklenr. DLX2−108

Erschwinglicher 8-Port KVM-über-IP-Switch

  • 1 Remote- und 1 lokaler Benutzer,
    virtuelle Medien, ein einziger Stromanschluss und ein einziges LAN
Dominion LX II−116
Artiklenr. DLX2−116

Erschwinglicher 16-Port KVM-über-IP-Switch

  • 1 Remote- und 1 lokaler Benutzer,
    virtuelle Medien, ein einziger Stromanschluss und ein einziges LAN
Dominion LX II−216
Artiklenr. DLX2−216

Erschwinglicher 16-Port KVM-über-IP-Switch

  • 2 Remote- und 1 lokaler Benutzer,
    virtuelle Medien, ein einziger Stromanschluss und ein einziges LAN

Technische Daten der DLX2 KVM-over-IP-Switches

 DLX2−108DLX2−116DLX2−216
Remote-Verbindungen
Ports 8 16 16
Remote-Benutzer 1 1 2
Lokale-Benutzer 1 1 1
Netzwerk Einzelner 10/100/1000-Gigabit-Ethernet-Zugang, Dual-Stack: IPv4 und IPv6
Protokolle TCP/IP; HTTP, HTTPs; UDP; RADIUS; SNMP; DHCP; PAP; CHAP
Lokale Zugangsports
Video lokaler VGA Videoausgang
Tastatur und Maus 3x USB-Anschlüsse (Typ A) 
Auflösungen
Unterstützte Videoauflösungen u.a. 1024x768, 1280x1024, 1440x900, 1680x1050, 1600x1200, 1920x1080, 1920x1200
Stromversorgung
Stromversorgung 100-240V AC, 50-60Hz, 0,5A
Leistungsaufnahme  30 Watt  
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur  0°C ~ 40°C (32°–104° F)
Luftfeuchte    2% ~ 85% relative Luftfeuchtigkeit
Physische Eigenschaften
Abmessungen (BxTxH) 291 x 270 x 44mm
Gewicht 4,0 kg

Features der Dominion LX II Serie auf einen Blick

Beliebte Dominion Eigenschaten

  • Unterstützt VGA-, DVI-, HDMI-, USB-C- und DisplayPort
  • Virtuelle Medien zur Ferninstallation von Software, zur Durchführung von Diagnosen und zum Booten
  • Absolute Maus-Synchronisation zur Automatisierung der Servermaus-Konfiguration
  • PC-Freigabe-Zugang für bis zu 8 Benutzer
  • RADIUS, LDAP und Active Directory
  • Sichere TLS- und AES-Verschlüsselung
  • Mehrere Anbieter, mehrere Plattformen, mehrere Betriebssysteme

Java freier KVM- serieller Zugriff

  • Produktive, Java-freie HTML5-Benutzeroberfläche
  • Vom Benutzer konfigurierbar für LAN, WAN und Internet
  • Drei KVM-Client-Software-Alternativen
    • Java-freie, HTML5-basierte HKC
    • Microsoft Windows .NET-basierte AKC
    • Java-basierter VKCS
  • Externer Telefon- und Mobilfunkmodem-Zugang
  • Zugriff und Steuerung via Apple iPhone und iPad

Optionaler serieller Zugriff mit DSAMs

  • Verwaltung von 2, 4, 6 oder 8 seriellen Geräten wie LAN-Switches, Router, Linux-Server
  • Serielle Module mit zwei und vier Anschlüssen
  • Vollständig ausgestatteter Serial-over-IP-Zugang
  • Auto DCE/DTE - keine Rollover-Kabel!
  • 0HE, Anschluss an USB-Port LX II
  • Wird über den LX II KVM-Switch mit Strom versorgt
  • Verwendet keine DLX II KVM-Ports

 

Bestell- und Artikelnummern der Dominion LX II Serie

Der Dominion LX II ist als rackfähiger 1-HE KVM-Switch oder als Kombiprodukt aus integriertem LXII KVM-Switch und T1700-LED-basierter Konsolenschublade erhältlich.
Das Kombigerät DLX2-xxx-LED bietet bequemen Zugriff am Rack sowie KVM-over-IP-Zugriff. Nur ein DSAM kann an Kombianlagen angeschlossen werden.

Dominion LX II Modell Server Remote-Benutzer Serverzugriff am Rack
Dominion LX II−108
Artiklenr. DLX2−108
8 1 Lokaler VGA-/ USB-Port
Dominion LX II−116
Artiklenr. DLX2−116
8 1 Lokaler VGA-/ USB-Port
Dominion LX II−216
Artiklenr. DLX2−216
16 2 Lokaler VGA-/ USB-Port
Dominion LX II−108−LED
Artiklenr. DLX2−108−LED
8 1 Integrierte T1700−LED
Dominion LX II−116−LED
Artiklenr. DLX2−116−LED
16 1 Integrierte T1700−LED
Dominion LX II−216−LED
Artiklenr. DLX2−216−LED
16 2 Integrierte T1700−LED
Bestellnummern

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Spezifikationen der Java freien KVM-over-IP-Switches Dominion LX II Serie von Raritan

Die Dominion LX II KVM-over-IP-Switches von Raritan bieten einem oder zwei Remote-Benutzern und einem lokalen Benutzer Java-freien Zugriff auf BIOS-Ebene und die Steuerung von 8 oder 16 Servern (erweiterbar auf 256 Server mit Tiering) sowie virtuelle Medien. Drei LX II Switch-Modelle und drei integrierte Switch/LCD-Schubladen-Kombinationsmodelle unterstützen 8 oder 16 KVM-Ports, 1-2 Remote-Benutzer, einen lokalen Benutzer und bis zu 8 serielle Ports.
Raritans Dominion LX2 KVM-over-IP-Switches, die für kleine bis mittlere Unternehmen (KMUs/ SMBs) entwickelt wurden, unterstützen eine Vielzahl von Computer- und seriellen Geräten mit VGA-, DVI-, HDMI-, USB-C- und DisplayPort-Video. Produktive KVM-over-IP-Verbindungen mit bis zu 15 Bildern pro Sekunde und Videoauflösungen von bis zu 1080p und 1200p werden für digitales und analoges Video unterstützt.

LX II ModelKurzbeschreibung
Dominion LX II−108
Artiklenr. DLX2−108

Erschwinglicher 8-Port KVM-über-IP-Switch

  • 1 Remote- und 1 lokaler Benutzer,
    virtuelle Medien, ein einziger Stromanschluss und ein einziges LAN
Dominion LX II−116
Artiklenr. DLX2−116

Erschwinglicher 16-Port KVM-über-IP-Switch

  • 1 Remote- und 1 lokaler Benutzer,
    virtuelle Medien, ein einziger Stromanschluss und ein einziges LAN
Dominion LX II−216
Artiklenr. DLX2−216

Erschwinglicher 16-Port KVM-über-IP-Switch

  • 2 Remote- und 1 lokaler Benutzer,
    virtuelle Medien, ein einziger Stromanschluss und ein einziges LAN

Technische Daten der DLX2 KVM-over-IP-Switches

 DLX2−108DLX2−116DLX2−216
Remote-Verbindungen
Ports 8 16 16
Remote-Benutzer 1 1 2
Lokale-Benutzer 1 1 1
Netzwerk Einzelner 10/100/1000-Gigabit-Ethernet-Zugang, Dual-Stack: IPv4 und IPv6
Protokolle TCP/IP; HTTP, HTTPs; UDP; RADIUS; SNMP; DHCP; PAP; CHAP
Lokale Zugangsports
Video lokaler VGA Videoausgang
Tastatur und Maus 3x USB-Anschlüsse (Typ A) 
Auflösungen
Unterstützte Videoauflösungen u.a. 1024x768, 1280x1024, 1440x900, 1680x1050, 1600x1200, 1920x1080, 1920x1200
Stromversorgung
Stromversorgung 100-240V AC, 50-60Hz, 0,5A
Leistungsaufnahme  30 Watt  
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur  0°C ~ 40°C (32°–104° F)
Luftfeuchte    2% ~ 85% relative Luftfeuchtigkeit
Physische Eigenschaften
Abmessungen (BxTxH) 291 x 270 x 44mm
Gewicht 4,0 kg

Features der Dominion LX II Serie auf einen Blick

Beliebte Dominion Eigenschaten

  • Unterstützt VGA-, DVI-, HDMI-, USB-C- und DisplayPort
  • Virtuelle Medien zur Ferninstallation von Software, zur Durchführung von Diagnosen und zum Booten
  • Absolute Maus-Synchronisation zur Automatisierung der Servermaus-Konfiguration
  • PC-Freigabe-Zugang für bis zu 8 Benutzer
  • RADIUS, LDAP und Active Directory
  • Sichere TLS- und AES-Verschlüsselung
  • Mehrere Anbieter, mehrere Plattformen, mehrere Betriebssysteme

Java freier KVM- serieller Zugriff

  • Produktive, Java-freie HTML5-Benutzeroberfläche
  • Vom Benutzer konfigurierbar für LAN, WAN und Internet
  • Drei KVM-Client-Software-Alternativen
    • Java-freie, HTML5-basierte HKC
    • Microsoft Windows .NET-basierte AKC
    • Java-basierter VKCS
  • Externer Telefon- und Mobilfunkmodem-Zugang
  • Zugriff und Steuerung via Apple iPhone und iPad

Optionaler serieller Zugriff mit DSAMs

  • Verwaltung von 2, 4, 6 oder 8 seriellen Geräten wie LAN-Switches, Router, Linux-Server
  • Serielle Module mit zwei und vier Anschlüssen
  • Vollständig ausgestatteter Serial-over-IP-Zugang
  • Auto DCE/DTE - keine Rollover-Kabel!
  • 0HE, Anschluss an USB-Port LX II
  • Wird über den LX II KVM-Switch mit Strom versorgt
  • Verwendet keine DLX II KVM-Ports

 

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

DELTA Authorised Distributor

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.