Serial to Ethernet Konverter (TP) ICS-110
Drucken
RS232/ RS422/ RS485 to Ethernet Media Converter | Serial Device Server
automatisierung_serial-to-ethernet-konverter_ics110
automatisierung_serial-to-ethernet-konverter_ics110_01
automatisierung_serial-to-ethernet-konverter_ics110_02

Serial to Ethernet Konverter (TP)
ICS-110

Bewertung: Noch nicht bewertet
Verkaufspreis73,60 €
exkl. MwSt. plus Versandkosten
Netto-Preis: 73,60 €
exkl. MwSt. plus Versandkosten
Ihr Preisnachlass (Netto):
Steuerbetrag
Standardisierter Preis / kg:
Lagernd. Lieferzeit 1-2 Werktage
Artikelnummer: ICS-110-EU
RS232/ RS422/ RS485 to Ethernet Media Converter | Serial Device Server
Allg. Produktbeschreibung

ICS-110-EU: RS-232 / RS-422 / RS-485 zu Fast Ethernet Medienkonverter/ Device Server

Der Medienkonverter/ Device Server ICS-110 ist eine kostengünstige und effiziente Lösung für RS232 / RS422 / RS485 - zu - Ethernet - Anwendung.
Dieser Serial Media Converter konvertieren die seriellen RS-232- / RS-422- / RS-485-Signale der seriellen Kommunikationsschnittstelle in Fast Ethernet-/ IP-Signale und stellt dieses am Ethernet-Port (RJ45) bereit. Durch die Wandlung des seriellen in ein Ethernet-Signal können Sie zwei seriellen Geräten über ein IP-Netzwerk verbinden (Pair Connection Mode).

Der Serial Device Server ICS-110 verfügt über einen 10/100BASE-TX RJ45-Port und ist optimal für industrielle Anwendungen im Temperaturbereich von -10 bis 60°C geeignet. Mit dem ICS-110 bekommen Sie als Anwender oder Systemintegrator eine eine Zeit und Kosten sparende Lösung mit der Sie serielle Geräte schnell in ein Ethernet-Netzwerk einbinden können – ohne die vorhandenen seriellen Geräte und/ oder das Softwaresystem ersetzen zu müssen.

Dieser Medien-Konverter kann als Stand-alone-Gerät oder als Einschubmodul für unsere Media Converter Chassis (MC-700 / MC-1500 / MC-1500R / MC-1500R48) verwendet werden.
Der ICS-110 ist eine effiziente Serial-zu-IP-Lösung, da alle bereits vorhandenen seriellen Geräte weiter verwendet werden können und keine (System)Software ersetzt werden muss.

Remote Management
Der ICS-110 "verwandelt" angeschlossene serielle Geräte in "IP-basierten Geräte", so dass Sie diese ganz einfach via TCP/IP vernetzen können.
Da der ICS-110 eine einfache Seriell-zu-Ethernet-Konnektivität und eine Verbindung zu einem TCP/IP-Netzwerk bietet, kann das entfernte Netzwerk-/ Kommunikationssystem über Web-, Telnet- und VCOM-Management-Schnittstellen effizient verwaltet werden. Der RS232/ RS422/ RS485 to Ethernet Media Converter ICS−110 unterstützt sowohl den Applikations- als auch den seriellen Betriebsmodus für die Überwachung von Alarmen oder IP-Adressen, wodurch der Netzwerkadministrator Zeit bei der Erkennung und Lokalisierung von Netzwerkproblemen ohne visuelle Inspektion der Verkabelung und Geräte spart. Für große Netzwerkumgebungen sind verschiedene Anschlussoptionen verfügbar.

 

Features des Serial to IP Media Coverters ICS-110 auf einen Blick

Serielle Schnittstelle

  • Ein RS-232 / 422 / 485 - Anschluss (DB9-Schnittstelle) an 10/100Base-TX Media Converter
  • Kostengünstige Lösung für RS-232 - zu - Ethernet - Anwendungen (RS-232 to Ethernet)
  • Der DB9-Anschluss unterstützt den RS232-, 2-Draht RS485- sowie den 4-Draht RS485- und RS422-Betrieb
  • Asynchrone serielle Datenraten bis zu 921600b/s
  • Die Datenmodi umfassen VCOM, RFC2217, TCP Server, TCP Client, UDP, Remote Pair, Modbus Converter Server/Client und Serielles Telnet

Ethernet - Schnittstelle

  • 1 Port 10/100BASE-TX RJ45-Schnittstelle mit Auto-MDI/MDI-X-Funktion

Smart Management/ Verwaltung

  • IPv4- und IPv6-Dual Stack Management
  • Remote-Management-Schnittstellen
    • IP-basierte Web-Verwaltung
    • Telnet-Konsolenverwaltung
    • Windows-basiertes VCOM-Dienstprogramm unterstützt die Suche, die Überwachung und die Konfigurations­einstellung
  • IP NTP (Netzwerk-Zeitprotokoll)
  • Standard - TCP / IP Schnittstelle und vielseitige Betriebsmodi
  • Software-Protokoll unterstützt ICMP, TCP/IP, UDP, HTTP-Server, DHCP-Client, Telnet-Server/-Client
  • Serieller Betriebsmodus über Management-Schnittstelle wählbar
  • Pair Connection Modus für die Verbindung zweier serieller Geräte über ein Netzwerk
  • Ermöglicht den Zugriff auf bis zu 4 Hosts im TCP-Client-Modus
  • Firmware-Upgrade über HTTP-Protokoll
  • IP-Sicherheitskontrolle, um illegale Benutzer zu verhindern
  • Ereignis-Benachrichtigung
    • Remote Syslog-Server
    • SNMP-Trap
  • DHCP-Client für die Zuweisung von IP-Adressen
  • Smart Discovery Utility zum automatischen Finden von Client-Geräten im Netz

Hardware

  • Kompakte Größe für einfache Installation:
    • Standalone: Wandmontage oder DIN-Rail Montage möglich (optionales Zubehör)
    • Kann auch in 19" Media-Chassis (MC-700 / 1500) montiert werden
  • Externes Netzteil (5V DC, 2A max)
  • Unterstützt 6000 VDC Ethernet ESD-Schutz
  • LED-Anzeigen für eine einfache Netzwerk-Diagnose
  • Reset-Taste an der Gerätefront zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen
Spezifikation

Technische Daten des RS232/RS422/RS485 zu Ethernet Medienkonverters ICS−110

Technische Daten des RS-232 / RS-422 / RS-485 über Fast Ethernet Medienkonverters ICS-110
Serielle Schnittstelle
Schnittstellen RS232 / RS422 / RS485
Anschluss 3-1 in-1 DB9-Buchse
Baud Rate (Daten Rate) 50 bps zu 921600 Kbps
Daten Bits 5, 6, 7, 8
Stop Bit 1, 1,5 / 2
Parity Type Odd, Even, None, Space, Mark
Ablaufsteuerung (Flow Control) RTS/CTS und DTR/DSR (nur RS232)
XON/XOFF
Signale RS232: TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD, GND
RS422: Tx+, Tx-, Rx+, Rx-, GND
4-Draht RS485: Tx+, Tx-, Rx+, Rx-, GND
2-Draht RS485: Data A (+), Data B (-), GND
Ethernet-Schnittstelle
Ethernet Standard 10 / 100 Base-TX
Ethernet Ports 1x RJ45
Entfernung/ Reichweite 100 m
ESD Schutz 6kV
Hardware
LED-Anzeigen Sytem: Link
TP Port: Link / Aktiv
Serieller Port: Aktiv
Management
  Web Management
Telnet-Konsolen-Verwaltung
Windows basiertes VCOM-Dienstprogramms
SNMPv1, v2c / SNMP Trap
UNI-NMS-Überwachung
Smart Discovery Dientsprogramm
IP Version IPv4 und IPv6
Betriebsmodi TCP-Server / TCP-Client
UDP Client
Virtual COM
RFC2217
Telnet Sever
Pair Connection – Remote (Slave)
Pair Connection – Lokal (Master)
Modbus-Wandler Server / Client
Virtual COM Utility
(Unterstützte Platformen)
Nur Winsows basierte Systeme:
Windows XP
Windows Server 2003
Windows 7
Windows Server 2008
Windows 8 (Die aktuelle Version von WinPcap muss installiert sein)
Windows Server 2012 (Die aktuelle Version von WinPcap muss installiert sein)
Windows 10
Störungsalarm Aufzeichnung: Systemprotokoll / SNMP-Trap
Zeit NTP
Sicherheit Erreichbarkeit über IP (Whitelist)
SNMP SNMP v1 und v2c
Standards
  IEEE 802.3 10BASE-T
IEEE 802.3u 100BASE-TX
RFC 768 UDP
RFC 793 TFTP
RFC 791 IP
RFC 792 ICMP
RFC 854 Telnet
RFC 958 NTP
RFC 1908 SNMPv2c
RFC 2068 HTTP
RFC 2131 DHCP Client
RFC 2732 Format for Literal IPv6 Addresses in URL's
RFC 3315 DHCPv6 Client
RFC 3513 IPv6 Addressing Architecture
RFC 4443 ICMPv6
EIA/TIA RS232/422/485
Strom
Stromversorgung über externes Netzteil 5V DC / 2A max. (im Lieferumfang enthalten)
Leistungsaufnahme 5,5 Watt (maximal)
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur -10°C bis 60°C
Lagertemperatur -10°C bis 70°C
Luftfeuchte (Betrieb) 5% bis 90 % relative Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchte (Lagerung) 5% bis 90 % relative Luftfeuchtigkeit
Physische Eigenschaften
Gehäuse Metall
Abmessungen (BxTxH) 97 x 70 x 26 mm
Gewicht ca. 190g
Zertifizierung/ Zulassungen
  FCC Class A
CE Certification Class A
  RoHS
Zubehör (optional)
Kompatible Media Converter Chassis MC-700 / MC-1500 / MC-1500R

Lieferumfang des RS232/RS422/RS485 Serial Device Servers ICS−110

  • 1x ICS-110-EU: 1-Port Serial Device Server
  • 1x EU Netzteil (5V, 2A)
  • 1x Bedinungsanleitung (User Manual)

Features des Serial to IP Media Coverters ICS-110 auf einen Blick

Serielle Schnittstelle

  • Ein RS-232 / 422 / 485 - Anschluss (DB9-Schnittstelle) an 10/100Base-TX Media Converter
  • Kostengünstige Lösung für RS-232 - zu - Ethernet - Anwendungen (RS-232 to Ethernet)
  • Der DB9-Anschluss unterstützt den RS232-, 2-Draht RS485- sowie den 4-Draht RS485- und RS422-Betrieb
  • Asynchrone serielle Datenraten bis zu 921600b/s
  • Die Datenmodi umfassen VCOM, RFC2217, TCP Server, TCP Client, UDP, Remote Pair, Modbus Converter Server/Client und Serielles Telnet

Ethernet - Schnittstelle

  • 1 Port 10/100BASE-TX RJ45-Schnittstelle mit Auto-MDI/MDI-X-Funktion

Smart Management/ Verwaltung

  • IPv4- und IPv6-Dual Stack Management
  • Remote-Management-Schnittstellen
    • IP-basierte Web-Verwaltung
    • Telnet-Konsolenverwaltung
    • Windows-basiertes VCOM-Dienstprogramm unterstützt die Suche, die Überwachung und die Konfigurations­einstellung
  • IP NTP (Netzwerk-Zeitprotokoll)
  • Standard - TCP / IP Schnittstelle und vielseitige Betriebsmodi
  • Software-Protokoll unterstützt ICMP, TCP/IP, UDP, HTTP-Server, DHCP-Client, Telnet-Server/-Client
  • Serieller Betriebsmodus über Management-Schnittstelle wählbar
  • Pair Connection Modus für die Verbindung zweier serieller Geräte über ein Netzwerk
  • Ermöglicht den Zugriff auf bis zu 4 Hosts im TCP-Client-Modus
  • Firmware-Upgrade über HTTP-Protokoll
  • IP-Sicherheitskontrolle, um illegale Benutzer zu verhindern
  • Ereignis-Benachrichtigung
    • Remote Syslog-Server
    • SNMP-Trap
  • DHCP-Client für die Zuweisung von IP-Adressen
  • Smart Discovery Utility zum automatischen Finden von Client-Geräten im Netz

Hardware

  • Kompakte Größe für einfache Installation:
    • Standalone: Wandmontage oder DIN-Rail Montage möglich (optionales Zubehör)
    • Kann auch in 19" Media-Chassis (MC-700 / 1500) montiert werden
  • Externes Netzteil (5V DC, 2A max)
  • Unterstützt 6000 VDC Ethernet ESD-Schutz
  • LED-Anzeigen für eine einfache Netzwerk-Diagnose
  • Reset-Taste an der Gerätefront zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Auch gesucht unter: ics110, ICS-100, ICS100

Downloads
Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele für den Serial zu IP Medienkonverter ICS−110

Zugangskontrollsysteme (Access Control System) - Traditionelle Installation
In den meisten Unternehmen und Einrichtungen werden Zugangskontrollsysteme, Mifare oder RFID-Systeme genutzt, um den Zugang zu authorisieren (Identitätsfeststellung am Eingang). Bei klassischen Zutrittskontroll­systemen werden serielle RS232 oder RS485 Schnittstellen und Kabel verwendet um die Systeme mit dem Login-Server zu verbinden. Durch den Einsatz des Seriell-über-Fast-Ethernet-Konverters ICS-110 können die Sie das Zugangskontrollsystem über längere Strecken via Ethernet erweitern und den Zugangskontroll-Server an einem sicheren und geschützten Ort aufstellen. Darüber hinaus kann der ICS-110 mit einem xDSL-Router verbunden werden, um so eine Internet-Zugriffsmöglichkeit zu erhalten, so dass beispielsweise der Zutritt via Internet überwacht werden kann.

Process Control
Automatisierte Prozesse, wie Produktionlinien oder der Transport per Roboter, müssen konfiguriert, verwaltet und überwacht werden, dieses erfordert eine SPS (programmierbare logische Steuerung) [PLC - Programmable Ligical Control]. Die SPS wird dabei u.a. dazu verwendet, die Herstellungs- und Fertigungsprozesse zu steuern.
Der Medienkonverter ICS-110 kann sich im TCP-Server-Modus mit der SPS verbinden, so dass Sie als Administrator Konfigurationen und Befehlseinstellungen via Fast-Ethernet-Intranet vornehmen können, ohne dass Sie  bei der I/O-Maschine vor Ort sein müssen.

RTU Data Collect - UDP Modus
Verbunden mit einer RTU (Remote Terminal Unit), können Sie mit dem ICS-110 Daten sammeln und überwachen, dazu zählen bspw. Daten von Wellen und/ oder der Signal- und Energienutzung.
Im UDP-Modus kann der Serial to IP Media Converter ICS-110 dazu verwendet werden Daten automatisch über eine Fast Ethernet zum lokalen Server oder via Internet zu einem Remote-Server zu senden.

Surveillance Motion Control - Paar-Verbindungsmodus
Im Pair Connection Mode können Sie zwei ICS-110 Einheiten direkt mit einem Kabel verbinden, so dass Sie die RS232 / RS422 / RS485 - Schnittstelle über ein Kabel verlängern können.

Anwendungsbeispiele

Empfohlenes Zubehör

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Technische Daten des RS232/RS422/RS485 zu Ethernet Medienkonverters ICS−110

Technische Daten des RS-232 / RS-422 / RS-485 über Fast Ethernet Medienkonverters ICS-110
Serielle Schnittstelle
Schnittstellen RS232 / RS422 / RS485
Anschluss 3-1 in-1 DB9-Buchse
Baud Rate (Daten Rate) 50 bps zu 921600 Kbps
Daten Bits 5, 6, 7, 8
Stop Bit 1, 1,5 / 2
Parity Type Odd, Even, None, Space, Mark
Ablaufsteuerung (Flow Control) RTS/CTS und DTR/DSR (nur RS232)
XON/XOFF
Signale RS232: TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD, GND
RS422: Tx+, Tx-, Rx+, Rx-, GND
4-Draht RS485: Tx+, Tx-, Rx+, Rx-, GND
2-Draht RS485: Data A (+), Data B (-), GND
Ethernet-Schnittstelle
Ethernet Standard 10 / 100 Base-TX
Ethernet Ports 1x RJ45
Entfernung/ Reichweite 100 m
ESD Schutz 6kV
Hardware
LED-Anzeigen Sytem: Link
TP Port: Link / Aktiv
Serieller Port: Aktiv
Management
  Web Management
Telnet-Konsolen-Verwaltung
Windows basiertes VCOM-Dienstprogramms
SNMPv1, v2c / SNMP Trap
UNI-NMS-Überwachung
Smart Discovery Dientsprogramm
IP Version IPv4 und IPv6
Betriebsmodi TCP-Server / TCP-Client
UDP Client
Virtual COM
RFC2217
Telnet Sever
Pair Connection – Remote (Slave)
Pair Connection – Lokal (Master)
Modbus-Wandler Server / Client
Virtual COM Utility
(Unterstützte Platformen)
Nur Winsows basierte Systeme:
Windows XP
Windows Server 2003
Windows 7
Windows Server 2008
Windows 8 (Die aktuelle Version von WinPcap muss installiert sein)
Windows Server 2012 (Die aktuelle Version von WinPcap muss installiert sein)
Windows 10
Störungsalarm Aufzeichnung: Systemprotokoll / SNMP-Trap
Zeit NTP
Sicherheit Erreichbarkeit über IP (Whitelist)
SNMP SNMP v1 und v2c
Standards
  IEEE 802.3 10BASE-T
IEEE 802.3u 100BASE-TX
RFC 768 UDP
RFC 793 TFTP
RFC 791 IP
RFC 792 ICMP
RFC 854 Telnet
RFC 958 NTP
RFC 1908 SNMPv2c
RFC 2068 HTTP
RFC 2131 DHCP Client
RFC 2732 Format for Literal IPv6 Addresses in URL's
RFC 3315 DHCPv6 Client
RFC 3513 IPv6 Addressing Architecture
RFC 4443 ICMPv6
EIA/TIA RS232/422/485
Strom
Stromversorgung über externes Netzteil 5V DC / 2A max. (im Lieferumfang enthalten)
Leistungsaufnahme 5,5 Watt (maximal)
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur -10°C bis 60°C
Lagertemperatur -10°C bis 70°C
Luftfeuchte (Betrieb) 5% bis 90 % relative Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchte (Lagerung) 5% bis 90 % relative Luftfeuchtigkeit
Physische Eigenschaften
Gehäuse Metall
Abmessungen (BxTxH) 97 x 70 x 26 mm
Gewicht ca. 190g
Zertifizierung/ Zulassungen
  FCC Class A
CE Certification Class A
  RoHS
Zubehör (optional)
Kompatible Media Converter Chassis MC-700 / MC-1500 / MC-1500R

Lieferumfang des RS232/RS422/RS485 Serial Device Servers ICS−110

  • 1x ICS-110-EU: 1-Port Serial Device Server
  • 1x EU Netzteil (5V, 2A)
  • 1x Bedinungsanleitung (User Manual)

Features des Serial to IP Media Coverters ICS-110 auf einen Blick

Serielle Schnittstelle

  • Ein RS-232 / 422 / 485 - Anschluss (DB9-Schnittstelle) an 10/100Base-TX Media Converter
  • Kostengünstige Lösung für RS-232 - zu - Ethernet - Anwendungen (RS-232 to Ethernet)
  • Der DB9-Anschluss unterstützt den RS232-, 2-Draht RS485- sowie den 4-Draht RS485- und RS422-Betrieb
  • Asynchrone serielle Datenraten bis zu 921600b/s
  • Die Datenmodi umfassen VCOM, RFC2217, TCP Server, TCP Client, UDP, Remote Pair, Modbus Converter Server/Client und Serielles Telnet

Ethernet - Schnittstelle

  • 1 Port 10/100BASE-TX RJ45-Schnittstelle mit Auto-MDI/MDI-X-Funktion

Smart Management/ Verwaltung

  • IPv4- und IPv6-Dual Stack Management
  • Remote-Management-Schnittstellen
    • IP-basierte Web-Verwaltung
    • Telnet-Konsolenverwaltung
    • Windows-basiertes VCOM-Dienstprogramm unterstützt die Suche, die Überwachung und die Konfigurations­einstellung
  • IP NTP (Netzwerk-Zeitprotokoll)
  • Standard - TCP / IP Schnittstelle und vielseitige Betriebsmodi
  • Software-Protokoll unterstützt ICMP, TCP/IP, UDP, HTTP-Server, DHCP-Client, Telnet-Server/-Client
  • Serieller Betriebsmodus über Management-Schnittstelle wählbar
  • Pair Connection Modus für die Verbindung zweier serieller Geräte über ein Netzwerk
  • Ermöglicht den Zugriff auf bis zu 4 Hosts im TCP-Client-Modus
  • Firmware-Upgrade über HTTP-Protokoll
  • IP-Sicherheitskontrolle, um illegale Benutzer zu verhindern
  • Ereignis-Benachrichtigung
    • Remote Syslog-Server
    • SNMP-Trap
  • DHCP-Client für die Zuweisung von IP-Adressen
  • Smart Discovery Utility zum automatischen Finden von Client-Geräten im Netz

Hardware

  • Kompakte Größe für einfache Installation:
    • Standalone: Wandmontage oder DIN-Rail Montage möglich (optionales Zubehör)
    • Kann auch in 19" Media-Chassis (MC-700 / 1500) montiert werden
  • Externes Netzteil (5V DC, 2A max)
  • Unterstützt 6000 VDC Ethernet ESD-Schutz
  • LED-Anzeigen für eine einfache Netzwerk-Diagnose
  • Reset-Taste an der Gerätefront zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Auch gesucht unter: ics110, ICS-100, ICS100

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 154,00

DELTA Authorised Distributor

Teltonika Authorized Distributor

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.