Industrieller LTE Router RUT241
Drucken
4G/LTE (Cat 4), 3G, 2G | Robustes Aluminium-Gehäuse, Digitaler I/O zur Fernüberwachung und -steuerung
industrial-communication_teltonika_rut241_00
industrial-communication_teltonika_rut241_05
industrial-communication_teltonika_rut241_03
industrial-communication_teltonika_rut241_01
industrial-communication_teltonika_rut241_04
industrial-communication_teltonika_rut241_02
industrial-communication_teltonika_rut241_frontpanel
industrial-communication_teltonika_rut241_backpanel

Industrieller LTE Router RUT241

Bewertung: Noch nicht bewertet

Industrierouter/ Industrieller Mobilfunk-Router – 4G/LTE (Kat 4), 3G, 2G

  • Robustes Aluminium-Gehäuse
  • WAN Failover und digitale Ein- und Ausgänge
  • Kompakte Größe, einfache Integration
Artikelnummer: Teltonika RUT241
4G/LTE (Cat 4), 3G, 2G | Robustes Aluminium-Gehäuse, Digitaler I/O zur Fernüberwachung und -steuerung
Allg. Produktbeschreibung

Teltonika RUT241: Industrieller LTE Mobilfunk-Router mit digitalem Ein- und Ausgang zur Fernüberwachung und -steuerung

  • Der RUT241 von Teltonika ist die weiterentwickelte Version des Bestsellers Teltonika RUT240, der dessen beste Eigenschaften wie bspw. das industrielle Design, die kompakte Bauweise, die zahlreiche Anschlussschnittstellen und die RMS-Kompatibilität geerbt hat
  • Mit 128 MB RAM (statt 64 MB, wie beim Teltonika RUT240) und leistungsstarker Mediatek MIPS 24Kc 580 MHz CPU (statt 400MHz CPU, wie beim Teltonika RUT240)

Der RUT241 ist ein kompakter LTE Router aus der Teltonika RUT2**-Serie und ermöglicht Ihnen die Einrichtung einer konstanten 4G / LTE Internetverbindung mit Übertragungsraten von bis zu 150 MBit/s (nach LTE CAT.4 Standard) im Download und 50 MBit/s im Upload, sowie die Einrichtung eines WLAN/LAN- Netzwerkes um mit mehreren Endgeräten die LTE Verbindung gemeinsam nutzen zu können.

Der RUT241 LTE Router von Teltonika ist wegen der hochwertigen Verarbeitung und der stabilen Firmware sowohl für den privaten Einsatz als auch für den professionellen Einsatz (beispielsweise für den Einsatz an Photovoltaikanlagen, Heizungsanlagen, Industrie) konzipiert und hat einen externen SIM-Karten Slot, in dem Sie die SIM Karte Ihres Providers einlegen.

Mit entsprechender Konfiguration können Sie sich mit Ihrem Notebook, Smartphone, PC, IPhone, IPad o.ä. kabellos per WLAN oder kabelgebunden per LAN mit dem Router verbinden und gemeinsam die LTE Internetverbindung nutzen.

Der RUT241 verfügt über zwei externe LTE Antennenanschlüsse (SMA Buchse) und kann aus einem schwachem LTE Signal an einem empfangsschwachen Ort (z.B. Schaltschrank) durch den Einsatz einer externen Antenne eine deutlich verstärkte LTE Verbindung herstellen.

Dank des integrierten 2.4 GHz WLAN Accesspoints können Sie ein eigenes WLAN Netzwerk aufbauen.

Mit Übertragungsraten von 150MBit bietet der Teltonika RUT241 eine leistungsstarke WLAN Anbindung und beherrscht dabei alle aktuellen Verschlüsselungs- und Sicherheitsmechanismen wie WPA/WPA-2.

Der RUT241 bietet zudem einen integrierten 10/100MBit Ethernet-Port.

Der RUT241 kann weiter auch als WLAN Client betrieben werden, sodass dieser sich auch an einem bestehenden WLAN Netzwerk anmelden kann.

Die Einrichtung des RUT241 LTE Routers ist sehr komfortabel über die benutzerfreundliche Weboberfläche zu konfigurieren.

Das robuste Aluminiumgehäuse, die solide Technik und die ausgereifte Firmware sorgen für eine konstante Leistung bei einer hohen Lebensdauer.

 

Der RUT241 hat kein SIM- oder NET-Lock und ist nicht an einen speziellen Provder gebunden! Sie können jede beliebige SIM-Karte einlegen.

Ohne Neustarten zu müssen stellt der RUT241 eine direkte Verbindung her.

Spezifikation

Spezifkationen des industriellen LTE Routers RUT241 von Teltonika

Technische Daten 
Mobilfunk
Mobilfunkmodule 4G (LTE) – Cat 4 up to 150 Mbps,
3G – Up to 42 Mbps,
2G – Up to 236.8 kbps
Status Signalstärke (RSSI), SINR, RSRP, RSRQ, EC/IO, RSCP Gesendete/ empfangene Bytes, verbundenes Frequenzband, IMSI, ICCID
SMS SMS-Status, SMS-Konfiguration, Senden/Lesen von SMS über HTTP POST/GET, EMAIL zu SMS, SMS zu EMAIL, SMS zu HTTP, SMS zu SMS, geplante SMS, SMS-Autoreply, SMPP
Black/White list Black/White list des Anwenders
Bandmanagement Bandsperre, Anzeige des Status des verwendeten Bands
APN Automatischer APN
Bridge Direkte Verbindung (Bridge) zwischen mobilem ISP und Gerät im LAN
Passthrough Router weist seine mobile WAN-IP-Adresse einem anderen Gerät im LAN zu
Multiple PDN (optional) Möglichkeit, verschiedene PDNs für mehrere Netzzugänge und Dienste zu verwenden (nicht in der Standard-FW verfügbar)
WLAN/ Wifi
WLAN Modi IEEE 802.11b/g/n, Access Point (AP), Station (STA)
WiFi Sicherheit WPA2-Enterprise - PEAP, WPA2-PSK, WEP, WPA-EAP, WPA-PSK; AES-CCMP, TKIP, Auto Cipher modes, client separation
SSID SSID-Stealth-Modus und Zugangskontrolle auf Basis der MAC-Adresse
WiFi User Bis zu 50 gleichzeitige Verbindungen
Wireless Hotspot Captive Portal (Hotspot), interner/externer Radius-Server, integrierte anpassbare Landing Page
Ethernet
WAN 1 x WAN-Anschluss (kann als LAN konfiguriert werden) 10/100 Mbit/s, entspricht den Standards IEEE 802.3 und IEEE 802.3u, unterstützt Auto-MDI/MDIX
LAN 1 x LAN-/ RJ45-Anschluss, 10/100 Mbit/s, entspricht den Standards IEEE 802.3 und IEEE 802.3u, unterstützt Auto-MDI/MDIX
Netzwerk
Routing Statisches Routing, dynamisches Routing (BGP, OSPF v2, RIP v1/v2, RIPng, OSPF6)
Netzwerkprotokolle TCP, UDP, IPv4, IPv6, ICMP, NTP, DNS, HTTP, HTTPS, FTP, SMTP, SSL v3, TLS, ARP, VRRP, PPP, PPPoE, UPnP, SSH, DHCP, Telnet client, SNMP, MQTT, Wake On Lan (WOL)
VoIP-Passthrough-Unterstützung H.323- und SIP-alg-Protokoll-NAT-Helfer, die eine korrekte Weiterleitung von VoIP-Paketen ermöglichen
Verbindungsüberwachung Ping Reboot, Wget Reboot, Periodic Reboot, LCP und ICMP für die Verbindungsprüfung
Firewall Port-Weiterleitung, Verkehrsregeln, benutzerdefinierte Regeln
DHCP Statische und dynamische IP-Zuweisung, DHCP-Relay, Relayd
QoS / Smart Queue Management (SQM) Traffic priority queuing by source/destination, service, protocol or port, traffic priority queuing by source/destination, service, protocol or port, WMM, 802.11e
DDNS Unterstützt >25 Dienstanbieter, weitere können manuell konfiguriert werden
Network backup VRRP, Mobile, Wired and WiFi WAN options, each of which can be used as backup, using automatic Failover
Load balancing Verteilung des Internetverkehrs über mehrere WAN-Verbindungen
SSHFS (optional) Möglichkeit zum Einbinden entfernte Dateisysteme über das SSH-Protokoll (in der Standard-FW nicht verfügbar)
Sicherheit
Authentifizierung Pre-shared Key, digitale Zertifikate, X.509-Zertifikate
Firewall Vorkonfigurierte Firewall-Regeln können über die WebUI aktiviert werden, unbegrenzte Firewall-Konfiguration über CLI; DMZ; NAT; NAT-T
Angriffsschutz DDOS-Schutz (SYN-Flood-Schutz, SSH-Angriffsschutz, HTTP/HTTPS-Angriffsschutz), Port-Scan-Schutz (SYN-FIN, SYN-RST, X-mas, NULL-Flags, FIN-Scan-Angriffe)
VLAN Port- und Tag-basierte VLAN-Trennung
Mobile Quota-Kontrolle Einrichten benutzerdefinierter Datenlimits für die SIM-Karte
WEB-Filter Blacklist zum Blockieren unerwünschter Websites,
Whitelist zum Festlegen nur erlaubter Websites
Zugriffskontrolle Flexible Zugriffskontrolle von TCP-, UDP- und ICMP-Paketen, MAC-Adressfilter
VPN
OpenVPN Mehrere Clients und ein Server können gleichzeitig laufen, 12 Verschlüsselungsmethoden
OpenVPN Encryption DES-CBC, RC2-CBC, DES-EDE-CBC, DES-EDE3-CBC, DESX-CBC, BF-CBC, RC2-40-CBC, CAST5-CBC, RC2-64-CBC, AES-128-CBC, AES-192-CBC, AES-256-CBC
IPsec IKEv1, IKEv2, unterstützt bis zu 4 x VPN IPsec-Tunnel (Instanzen), mit 5 Verschlüsselungsmethoden (DES, 3DES, AES128, AES192, AES256)
GRE GRE Tunnel
PPTP, L2TP Client/Server Dienste können gleichzeitig laufen
STUNNEL Proxy zum Hinzufügen von TLS-Verschlüsselungsfunktionen zu bestehenden Clients und Servern ohne Änderungen am Programmcode
SSTP Unterstützung von SSTP-Client-Instanzen
ZeroTier ZeroTier VPN
WireGuard WireGuard VPN Client und Server Unterstützung
MODBUS TCP Slave
ID-Filterung Reagiert auf eine ID im Bereich [1;255] oder eine beliebige
Fernzugriff Ermöglicht den Zugriff über das WAN
Benutzerdefinierte Register Benutzerdefinierter MODBUS-TCP-Registerblock, der das Lesen/ Schreiben einer Datei innerhalb des Routers ermöglicht und zur Erweiterung der MODBUS-TCP-Slave-Funktionalität verwendet werden kann
MODBUS TCP Master
Unterstützte Funktionen 01, 02, 03, 04, 05, 06, 15, 16
Unterstützte Datenformate 8 bit: INT, UINT; 16 bit: INT, UINT (MSB or LSB first); 32 bit: float, INT, UINT (ABCD (big-endian), DCBA (little-endian), CDAB, BADC)
MODBUS Daten zum Server
Protokoll HTTP(S), MQTT, Azure MQTT
MQTTGateway
MQTT Gateway Ermöglicht das Senden von Befehlen und den Empfang von Daten vom MODBUS-Master über den MQTT-Broker
Überwachung und Verwaltung
WEB UI HTTP/HTTPS, status, configuration, FW update, CLI, troubleshoot, event log, system log, kernel log
FOTA Firmware update from sever, automatic notification
SSH SSH (v1, v2)
SMS SMS status, SMS configuration, send/read SMS via HTTP POST/GET
Call Reboot, Status, WiFi on/off, Mobile data on/off, Output on/off
TR-069 OpenACS, EasyCwmp, ACSLite, tGem, LibreACS, GenieACS, FreeACS, LibCWMP, Friendly tech, AVSystem
MQTT MQTT Broker, MQTT publisher
SNMP SNMP (v1, v2, v3), SNMP trap
JSON-RPC Management API over HTTP/HTTPS
MODBUS MODBUS TCP status/control
RMS Teltonika Remote Management System (RMS)
IoT Plattformen
Cloud der Dinge (Cloud of Things) Ermöglicht die Überwachung von: Gerätedaten, mobile Daten, Netzwerkinformationen, Verfügbarkeit
ThingWorx Ermöglicht die Überwachung von: WAN-Typ, WAN-IP Name des Mobilfunkanbieters, Signalstärke des Mobilfunknetzes, Typ des Mobilfunknetzes
Cumulocity Ermöglicht die Überwachung von: Gerätemodell, Revision und Seriennummer, Mobilfunkzellen-ID, ICCID, IMEI, Verbindungstyp, Betreiber, Signalstärke, WAN-Typ und IP
Azure IoT Hub Kann Geräte-IP, Anzahl der gesendeten/ empfangenen Bytes/ 3G-Verbindungsstatus, Netzwerkverbindungsstatus, IMEI, ICCID, Modell, Hersteller, Seriennummer, Revision, IMSI, Sim-Status, PIN-Status, GSM-Signal, WCDMA RSCP, WCDMA EC/IO, LTE RSRP, LTE SINR, LTE RSRQ, CELL ID, Betreiber, Betreibernummer, Verbindungstyp, Temperatur, PIN-Anzahl an Azure IoT Hub-Server senden
Systemmerkmale
CPU Mediatek MIPS 24Kc 580 MHz
RAM 128 MB, DDR2
FLASH Storage 16 MB, SPI Flash
Firmware/ Konfiguration
WEB UI Update FW from file, check FW on server, configuration profiles, configuration backup, restore point
FOTA Update FW/configuration from server
RMS Update FW/configuration for multiple devices
Einstellungen beibehalten Update FW without losing current configuration
Individuelle Anpassung der Firmware
Betriebssystem RutOS (OpenWrt based Linux OS)
Supported languages Busybox shell, Lua, C, C++
Development tools SDK package with built environment provided
Eingang/ Ausgang
Eingang 1 x Digital input, 0 - 6 V detected as logic low, 8 - 30 V detected as logic high
Ausgang 1 x Digital open collector output, max output 30 V, 300 mA
Ereignisse SMS, EMAIL, RMS
Stromversorgung
Anschluss 4 pin industrial DC power socket
Eingangsspannungsbereich 9 – 30 VDC, reverse polarity protection, surge protection >33 VDC 10us max
PoE (passive) Passive PoE over spare pairs (available from HW revision 0007 and batch number 0010). Possibility to power up through LAN port, not compatible with IEEE802.3af, 802.3at and 802.3bt
Leistungsaufnahme < 6.5 W Max
Physikalische Schnittstellen (PORTS, LEDS, Antenne, Tasten, SIM)
Ethernet 2 x RJ45 ports, 10/100 Mbps
I/O’s 1 x Digital Input, 1 x Digital Output on 4 pin power connector
Status LEDs 3 x Connection type status LEDs, 5 x Connection strength LEDs, 2 x LAN status LEDs, 1 x Power LED
SIM 1 x SIM slot (Mini SIM – 2FF), 1.8 V/3 V, external SIM holder
Stromversorgung 1 x 4 pin DC connector
Antennenanschluss 2 x SMA for LTE, 1 x RP-SMA for WiFi antenna connectors
Reset/ Zurücksetzen Reboot/Factory reset button
Physische Eigenschaften
Gehäusematerial Aluminium-Gehäuse mit DIN-Schienen-Montagemöglichkeit, Kunststoffelemente
Abmessungen (BxHxT) 83 x 25 x 74 mm
Gewicht 125 g
Montagemöglichkeiten Untere und seitliche DIN-Schienen-Montageschlitze
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur -40 °C bis 75 °C
Luftfeuchte 10 % bis 90 % relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Ingress Protection Rating IP30
Zulassungen und Typengenehmigungen
Vorschriften CE/RED, UKCA, CB
EMI Immunität
Standards EN 301 489-1 V2.2.3 EN 301 489-17 V3.2.4 Final draft EN 301 489-52 V1.2.0 EN 55032:2015+A1:2020 EN 55035:2017+A11:2020 EN 61000-3-3:2013+A1:2019 EN IEC 61000-3-2:2019
ESD EN61000-4-2:2009
Radiated Immunity EN 61000-4-3:2020
EFT EN 61000-4-4:2012
Surge Immunity (AC Mains Power Port) EN 61000-4-5:2014+A1:2017
Conducted Immunity EN 61000-4-6:2014
DIP EN IEC 61000-4-11:2020
RF
Standards EN 300 328 V2.2.2, EN 301 511 V12.5.1, EN 301 908-1 V13.1.1, EN 301 908-2 V13.1.1, EN 301 908-13 V13.1.1
Sicherheit
Standards EN IEC 62311:2020, EN 50665:2017, EN IEC 62368-1:2020+A11:2020, IEC 62368-1:2018

Lieferumfang des LTE CAT4 Routers RUT241 von Teltonika

  • 1x Teltonika RUT241: LTE / 4G Router
  • 2x LTE-Antennen (schwenkbar, SMA-Stecker)
  • 1x WiFi-Antenne (schwenkbar, RP-SMA-Stecker)
  • 1x Ethernet-Kabel (1,5m)
  • 1x Teltonika PR3PUEU3: 9V/1A EU Steckernetzteil (9W)
  • SIM-Adapter-Kit
  • RMS-Faltblatt
  • 1x Kurzanleitung/ Schnellstartanleitung [Quick Start Guide] (englisch)

Auch gesucht unter: RUT2**

Empfohlenes Zubehör

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Spezifkationen des industriellen LTE Routers RUT241 von Teltonika

Technische Daten 
Mobilfunk
Mobilfunkmodule 4G (LTE) – Cat 4 up to 150 Mbps,
3G – Up to 42 Mbps,
2G – Up to 236.8 kbps
Status Signalstärke (RSSI), SINR, RSRP, RSRQ, EC/IO, RSCP Gesendete/ empfangene Bytes, verbundenes Frequenzband, IMSI, ICCID
SMS SMS-Status, SMS-Konfiguration, Senden/Lesen von SMS über HTTP POST/GET, EMAIL zu SMS, SMS zu EMAIL, SMS zu HTTP, SMS zu SMS, geplante SMS, SMS-Autoreply, SMPP
Black/White list Black/White list des Anwenders
Bandmanagement Bandsperre, Anzeige des Status des verwendeten Bands
APN Automatischer APN
Bridge Direkte Verbindung (Bridge) zwischen mobilem ISP und Gerät im LAN
Passthrough Router weist seine mobile WAN-IP-Adresse einem anderen Gerät im LAN zu
Multiple PDN (optional) Möglichkeit, verschiedene PDNs für mehrere Netzzugänge und Dienste zu verwenden (nicht in der Standard-FW verfügbar)
WLAN/ Wifi
WLAN Modi IEEE 802.11b/g/n, Access Point (AP), Station (STA)
WiFi Sicherheit WPA2-Enterprise - PEAP, WPA2-PSK, WEP, WPA-EAP, WPA-PSK; AES-CCMP, TKIP, Auto Cipher modes, client separation
SSID SSID-Stealth-Modus und Zugangskontrolle auf Basis der MAC-Adresse
WiFi User Bis zu 50 gleichzeitige Verbindungen
Wireless Hotspot Captive Portal (Hotspot), interner/externer Radius-Server, integrierte anpassbare Landing Page
Ethernet
WAN 1 x WAN-Anschluss (kann als LAN konfiguriert werden) 10/100 Mbit/s, entspricht den Standards IEEE 802.3 und IEEE 802.3u, unterstützt Auto-MDI/MDIX
LAN 1 x LAN-/ RJ45-Anschluss, 10/100 Mbit/s, entspricht den Standards IEEE 802.3 und IEEE 802.3u, unterstützt Auto-MDI/MDIX
Netzwerk
Routing Statisches Routing, dynamisches Routing (BGP, OSPF v2, RIP v1/v2, RIPng, OSPF6)
Netzwerkprotokolle TCP, UDP, IPv4, IPv6, ICMP, NTP, DNS, HTTP, HTTPS, FTP, SMTP, SSL v3, TLS, ARP, VRRP, PPP, PPPoE, UPnP, SSH, DHCP, Telnet client, SNMP, MQTT, Wake On Lan (WOL)
VoIP-Passthrough-Unterstützung H.323- und SIP-alg-Protokoll-NAT-Helfer, die eine korrekte Weiterleitung von VoIP-Paketen ermöglichen
Verbindungsüberwachung Ping Reboot, Wget Reboot, Periodic Reboot, LCP und ICMP für die Verbindungsprüfung
Firewall Port-Weiterleitung, Verkehrsregeln, benutzerdefinierte Regeln
DHCP Statische und dynamische IP-Zuweisung, DHCP-Relay, Relayd
QoS / Smart Queue Management (SQM) Traffic priority queuing by source/destination, service, protocol or port, traffic priority queuing by source/destination, service, protocol or port, WMM, 802.11e
DDNS Unterstützt >25 Dienstanbieter, weitere können manuell konfiguriert werden
Network backup VRRP, Mobile, Wired and WiFi WAN options, each of which can be used as backup, using automatic Failover
Load balancing Verteilung des Internetverkehrs über mehrere WAN-Verbindungen
SSHFS (optional) Möglichkeit zum Einbinden entfernte Dateisysteme über das SSH-Protokoll (in der Standard-FW nicht verfügbar)
Sicherheit
Authentifizierung Pre-shared Key, digitale Zertifikate, X.509-Zertifikate
Firewall Vorkonfigurierte Firewall-Regeln können über die WebUI aktiviert werden, unbegrenzte Firewall-Konfiguration über CLI; DMZ; NAT; NAT-T
Angriffsschutz DDOS-Schutz (SYN-Flood-Schutz, SSH-Angriffsschutz, HTTP/HTTPS-Angriffsschutz), Port-Scan-Schutz (SYN-FIN, SYN-RST, X-mas, NULL-Flags, FIN-Scan-Angriffe)
VLAN Port- und Tag-basierte VLAN-Trennung
Mobile Quota-Kontrolle Einrichten benutzerdefinierter Datenlimits für die SIM-Karte
WEB-Filter Blacklist zum Blockieren unerwünschter Websites,
Whitelist zum Festlegen nur erlaubter Websites
Zugriffskontrolle Flexible Zugriffskontrolle von TCP-, UDP- und ICMP-Paketen, MAC-Adressfilter
VPN
OpenVPN Mehrere Clients und ein Server können gleichzeitig laufen, 12 Verschlüsselungsmethoden
OpenVPN Encryption DES-CBC, RC2-CBC, DES-EDE-CBC, DES-EDE3-CBC, DESX-CBC, BF-CBC, RC2-40-CBC, CAST5-CBC, RC2-64-CBC, AES-128-CBC, AES-192-CBC, AES-256-CBC
IPsec IKEv1, IKEv2, unterstützt bis zu 4 x VPN IPsec-Tunnel (Instanzen), mit 5 Verschlüsselungsmethoden (DES, 3DES, AES128, AES192, AES256)
GRE GRE Tunnel
PPTP, L2TP Client/Server Dienste können gleichzeitig laufen
STUNNEL Proxy zum Hinzufügen von TLS-Verschlüsselungsfunktionen zu bestehenden Clients und Servern ohne Änderungen am Programmcode
SSTP Unterstützung von SSTP-Client-Instanzen
ZeroTier ZeroTier VPN
WireGuard WireGuard VPN Client und Server Unterstützung
MODBUS TCP Slave
ID-Filterung Reagiert auf eine ID im Bereich [1;255] oder eine beliebige
Fernzugriff Ermöglicht den Zugriff über das WAN
Benutzerdefinierte Register Benutzerdefinierter MODBUS-TCP-Registerblock, der das Lesen/ Schreiben einer Datei innerhalb des Routers ermöglicht und zur Erweiterung der MODBUS-TCP-Slave-Funktionalität verwendet werden kann
MODBUS TCP Master
Unterstützte Funktionen 01, 02, 03, 04, 05, 06, 15, 16
Unterstützte Datenformate 8 bit: INT, UINT; 16 bit: INT, UINT (MSB or LSB first); 32 bit: float, INT, UINT (ABCD (big-endian), DCBA (little-endian), CDAB, BADC)
MODBUS Daten zum Server
Protokoll HTTP(S), MQTT, Azure MQTT
MQTTGateway
MQTT Gateway Ermöglicht das Senden von Befehlen und den Empfang von Daten vom MODBUS-Master über den MQTT-Broker
Überwachung und Verwaltung
WEB UI HTTP/HTTPS, status, configuration, FW update, CLI, troubleshoot, event log, system log, kernel log
FOTA Firmware update from sever, automatic notification
SSH SSH (v1, v2)
SMS SMS status, SMS configuration, send/read SMS via HTTP POST/GET
Call Reboot, Status, WiFi on/off, Mobile data on/off, Output on/off
TR-069 OpenACS, EasyCwmp, ACSLite, tGem, LibreACS, GenieACS, FreeACS, LibCWMP, Friendly tech, AVSystem
MQTT MQTT Broker, MQTT publisher
SNMP SNMP (v1, v2, v3), SNMP trap
JSON-RPC Management API over HTTP/HTTPS
MODBUS MODBUS TCP status/control
RMS Teltonika Remote Management System (RMS)
IoT Plattformen
Cloud der Dinge (Cloud of Things) Ermöglicht die Überwachung von: Gerätedaten, mobile Daten, Netzwerkinformationen, Verfügbarkeit
ThingWorx Ermöglicht die Überwachung von: WAN-Typ, WAN-IP Name des Mobilfunkanbieters, Signalstärke des Mobilfunknetzes, Typ des Mobilfunknetzes
Cumulocity Ermöglicht die Überwachung von: Gerätemodell, Revision und Seriennummer, Mobilfunkzellen-ID, ICCID, IMEI, Verbindungstyp, Betreiber, Signalstärke, WAN-Typ und IP
Azure IoT Hub Kann Geräte-IP, Anzahl der gesendeten/ empfangenen Bytes/ 3G-Verbindungsstatus, Netzwerkverbindungsstatus, IMEI, ICCID, Modell, Hersteller, Seriennummer, Revision, IMSI, Sim-Status, PIN-Status, GSM-Signal, WCDMA RSCP, WCDMA EC/IO, LTE RSRP, LTE SINR, LTE RSRQ, CELL ID, Betreiber, Betreibernummer, Verbindungstyp, Temperatur, PIN-Anzahl an Azure IoT Hub-Server senden
Systemmerkmale
CPU Mediatek MIPS 24Kc 580 MHz
RAM 128 MB, DDR2
FLASH Storage 16 MB, SPI Flash
Firmware/ Konfiguration
WEB UI Update FW from file, check FW on server, configuration profiles, configuration backup, restore point
FOTA Update FW/configuration from server
RMS Update FW/configuration for multiple devices
Einstellungen beibehalten Update FW without losing current configuration
Individuelle Anpassung der Firmware
Betriebssystem RutOS (OpenWrt based Linux OS)
Supported languages Busybox shell, Lua, C, C++
Development tools SDK package with built environment provided
Eingang/ Ausgang
Eingang 1 x Digital input, 0 - 6 V detected as logic low, 8 - 30 V detected as logic high
Ausgang 1 x Digital open collector output, max output 30 V, 300 mA
Ereignisse SMS, EMAIL, RMS
Stromversorgung
Anschluss 4 pin industrial DC power socket
Eingangsspannungsbereich 9 – 30 VDC, reverse polarity protection, surge protection >33 VDC 10us max
PoE (passive) Passive PoE over spare pairs (available from HW revision 0007 and batch number 0010). Possibility to power up through LAN port, not compatible with IEEE802.3af, 802.3at and 802.3bt
Leistungsaufnahme < 6.5 W Max
Physikalische Schnittstellen (PORTS, LEDS, Antenne, Tasten, SIM)
Ethernet 2 x RJ45 ports, 10/100 Mbps
I/O’s 1 x Digital Input, 1 x Digital Output on 4 pin power connector
Status LEDs 3 x Connection type status LEDs, 5 x Connection strength LEDs, 2 x LAN status LEDs, 1 x Power LED
SIM 1 x SIM slot (Mini SIM – 2FF), 1.8 V/3 V, external SIM holder
Stromversorgung 1 x 4 pin DC connector
Antennenanschluss 2 x SMA for LTE, 1 x RP-SMA for WiFi antenna connectors
Reset/ Zurücksetzen Reboot/Factory reset button
Physische Eigenschaften
Gehäusematerial Aluminium-Gehäuse mit DIN-Schienen-Montagemöglichkeit, Kunststoffelemente
Abmessungen (BxHxT) 83 x 25 x 74 mm
Gewicht 125 g
Montagemöglichkeiten Untere und seitliche DIN-Schienen-Montageschlitze
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur -40 °C bis 75 °C
Luftfeuchte 10 % bis 90 % relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Ingress Protection Rating IP30
Zulassungen und Typengenehmigungen
Vorschriften CE/RED, UKCA, CB
EMI Immunität
Standards EN 301 489-1 V2.2.3 EN 301 489-17 V3.2.4 Final draft EN 301 489-52 V1.2.0 EN 55032:2015+A1:2020 EN 55035:2017+A11:2020 EN 61000-3-3:2013+A1:2019 EN IEC 61000-3-2:2019
ESD EN61000-4-2:2009
Radiated Immunity EN 61000-4-3:2020
EFT EN 61000-4-4:2012
Surge Immunity (AC Mains Power Port) EN 61000-4-5:2014+A1:2017
Conducted Immunity EN 61000-4-6:2014
DIP EN IEC 61000-4-11:2020
RF
Standards EN 300 328 V2.2.2, EN 301 511 V12.5.1, EN 301 908-1 V13.1.1, EN 301 908-2 V13.1.1, EN 301 908-13 V13.1.1
Sicherheit
Standards EN IEC 62311:2020, EN 50665:2017, EN IEC 62368-1:2020+A11:2020, IEC 62368-1:2018

Lieferumfang des LTE CAT4 Routers RUT241 von Teltonika

  • 1x Teltonika RUT241: LTE / 4G Router
  • 2x LTE-Antennen (schwenkbar, SMA-Stecker)
  • 1x WiFi-Antenne (schwenkbar, RP-SMA-Stecker)
  • 1x Ethernet-Kabel (1,5m)
  • 1x Teltonika PR3PUEU3: 9V/1A EU Steckernetzteil (9W)
  • SIM-Adapter-Kit
  • RMS-Faltblatt
  • 1x Kurzanleitung/ Schnellstartanleitung [Quick Start Guide] (englisch)

Auch gesucht unter: RUT2**

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 154,00

DELTA Authorised Distributor

Teltonika Authorized Distributor

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.