Kramer Dante Audiomatrix für Nicht-Dante-Geräte
Drucken
Dante Audiomatrix über IP - für Nicht-Dante-Geräte
Kramer Dante Audiomatrix über IP - für Nicht-Dante-Geräte

Kramer Dante Audiomatrix
für Nicht-Dante-Geräte

Bewertung: Noch nicht bewertet

Dezentrale Dante Audiomatrix über IP von Kramer – für Nicht−Dante−Geräte

  • Streamen, verteilen und verwalten Sie "normale" Audiosignale über IP-Netzwerke
Artikelnummer: Kramer Dante Audiomatrix
Denzentrale Dante Audiomatrix − für Nicht-Dante-Geräte | Audio-über-IP mit Dante - auch für Nicht-Dante-geräte | Jetzt kostenlos beraten lassen! >> U.T.E. Online-Store
Dante Audiomatrix über IP - für Nicht-Dante-Geräte
Spezifikation

Dezentrale Dante Audiomatrix über IP von Kramer

Die denzentrale Dante Audiomatrix − für Nicht-Dante-Geräte − wird aus einem Standard-PoE Netzwerk-Switch sowie den Dante Encodern Kramer FC−102Net und den Dante Decodern Kramer FC−101Net erstellt.
Der Dante Encodern Kramer FC−102Net ermöglicht den Anschluss von Nicht-Dante-Geräten wie Mikrophone, Laptops und andere Audioplayer an ein Dante−Netzwerk, wohingegen Dante Decodern Kramer FC−101Net den Anschluss von Nicht-Dante-Geräten wie Verstärkern und Aktivlautsprechern an ein Dante−Netzwerk ermöglicht.

Selbstverständlich können auch Dante-Geräte in diese dezentrale Dante Audiomatrix über IP miteingebunden werden.

 

Funktionsweise dieser Dante Audiomatrix über IP von Kramer

Mit den beiden Einheiten Kramer FC−102Net und Kramer FC−101Net können "normale" Audiodaten und -signale per Ethernet über das Dante-Audio-Netzwerk gesendet und empfangen werden.

Audio über IP mit Dante
Zeitgemäße AV‑Anwendungen nutzen vernetzte Audiosysteme zur Verteilung von Audio.
Ältere Audio-Netzwerktechnologien erfüllten zwar die wichtigsten Anforderungen wie Signaltreue, Stabilität, Flexibilität, einfache Implementierung und Anwendung – jedoch in unterschiedlichem Maße.
Mit der Einführung der Dante-Audionetzwerke, steht AV‑Systemdesignern nun ein Audio−über−IP-Netzwerk zur Verfügung, das alle fünf Anforderungen (Signaltreue, Stabilität, Flexibilität, einfache Implementierung und Anwendung)  in höchstem Maße erfüllt.
Dante-Audionetzwerke bieten eine digitale Audioverteilung via LAN und WAN über Standard Netzwerkhardware oder über die Verbindung mit einer (bestehenden) Standard Netzwerkinfrastruktur.
Dies bietet viele Vorteile, einschließlich

  • der Skalierbarkeit von Audiosystemen,
  • einfacherer Installation und
  • vereinfachter Verkabelung.

Kramer Dante Audiomatrix mit professionelle Signalumwandlungstechnologie in Studioqualität
Bei der Dante Audiomatrix von Kramer kommt die Dante-Technologie zum Einsatz, so dass hochauflösende Audiokanäle unter Verwendung von Standard TCP/IP-Protokollen unkomprimiert über ein Ethernet-Netzwerk übertragen werdeb. Dabei entspricht die Technologie den höchsten Qualitätsanforderungen für professionelles Audio.

Nicht-Dante Audio-Geräte in Dante Matrix einbinden
Die Integration von Nicht-Dante-Geräten in ein Dante-Audio−über−IP-System ermöglicht die Verwendung der leistungsstarken Dante-Technologie und damit eine äußerst flexible, dezentralisierte Audioverteilung in einem Gebäude oder auf einem Campus.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Dezentrale Dante Audiomatrix über IP von Kramer

Die denzentrale Dante Audiomatrix − für Nicht-Dante-Geräte − wird aus einem Standard-PoE Netzwerk-Switch sowie den Dante Encodern Kramer FC−102Net und den Dante Decodern Kramer FC−101Net erstellt.
Der Dante Encodern Kramer FC−102Net ermöglicht den Anschluss von Nicht-Dante-Geräten wie Mikrophone, Laptops und andere Audioplayer an ein Dante−Netzwerk, wohingegen Dante Decodern Kramer FC−101Net den Anschluss von Nicht-Dante-Geräten wie Verstärkern und Aktivlautsprechern an ein Dante−Netzwerk ermöglicht.

Selbstverständlich können auch Dante-Geräte in diese dezentrale Dante Audiomatrix über IP miteingebunden werden.

 

Funktionsweise dieser Dante Audiomatrix über IP von Kramer

Mit den beiden Einheiten Kramer FC−102Net und Kramer FC−101Net können "normale" Audiodaten und -signale per Ethernet über das Dante-Audio-Netzwerk gesendet und empfangen werden.

Audio über IP mit Dante
Zeitgemäße AV‑Anwendungen nutzen vernetzte Audiosysteme zur Verteilung von Audio.
Ältere Audio-Netzwerktechnologien erfüllten zwar die wichtigsten Anforderungen wie Signaltreue, Stabilität, Flexibilität, einfache Implementierung und Anwendung – jedoch in unterschiedlichem Maße.
Mit der Einführung der Dante-Audionetzwerke, steht AV‑Systemdesignern nun ein Audio−über−IP-Netzwerk zur Verfügung, das alle fünf Anforderungen (Signaltreue, Stabilität, Flexibilität, einfache Implementierung und Anwendung)  in höchstem Maße erfüllt.
Dante-Audionetzwerke bieten eine digitale Audioverteilung via LAN und WAN über Standard Netzwerkhardware oder über die Verbindung mit einer (bestehenden) Standard Netzwerkinfrastruktur.
Dies bietet viele Vorteile, einschließlich

  • der Skalierbarkeit von Audiosystemen,
  • einfacherer Installation und
  • vereinfachter Verkabelung.

Kramer Dante Audiomatrix mit professionelle Signalumwandlungstechnologie in Studioqualität
Bei der Dante Audiomatrix von Kramer kommt die Dante-Technologie zum Einsatz, so dass hochauflösende Audiokanäle unter Verwendung von Standard TCP/IP-Protokollen unkomprimiert über ein Ethernet-Netzwerk übertragen werdeb. Dabei entspricht die Technologie den höchsten Qualitätsanforderungen für professionelles Audio.

Nicht-Dante Audio-Geräte in Dante Matrix einbinden
Die Integration von Nicht-Dante-Geräten in ein Dante-Audio−über−IP-System ermöglicht die Verwendung der leistungsstarken Dante-Technologie und damit eine äußerst flexible, dezentralisierte Audioverteilung in einem Gebäude oder auf einem Campus.

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.