2-kanaliger digitaler Koppelbaustein für Minusansteuerung: KBD-2/M von Relmatic
Drucken
2-kanaliger digitaler Koppelbaustein für Minusansteuerung, mit Handbedienung AUTO/OFF/ON und Rückmeldung der Schalterstellung.
Der 2-kanalige digitale Koppelbaustein für Minusansteuerung KBD-2/M von Relmatic beinhaltet 2 Schaltkreise mit je 1 Wechselkontakt für eine Belastung von 12 A / 250 V AC, die mit 24V AC/DC angesteuert werden können. Für die neue Generation von Steuerunge
Der 2-kanalige digitale Koppelbaustein für Minusansteuerung KBD-2/M von Relmatic beinhaltet 2 Schaltkreise mit je 1 Wechselkontakt für eine Belastung von 12 A / 250 V AC, die mit 24V AC/DC angesteuert werden können. Für die neue Generation von Steuerunge
KBD-2/M 2-kanaliger digitaler Koppelbaustein
KBD-2/M 2-kanaliger digitaler Koppelbaustein

2-kanaliger digitaler Koppelbaustein für Minusansteuerung: KBD-2/M von Relmatic

Bewertung: Noch nicht bewertet
Artikelnummer: KBD-2/M
2-kanaliger digitaler Koppelbaustein für Minusansteuerung, mit Handbedienung AUTO/OFF/ON und Rückmeldung der Schalterstellung.
Allg. Produktbeschreibung

In der Gebäudeautomation, wie auch in der Prozesssteuerung ist es sehr praktisch bei Inbetriebnahme und Servicefall ein Relaiskontakt ein- oder auszuschalten. Das heisst ein Ventil, eine Pumpe, Heizung oder Lüftung im Handbetrieb zu betreiben. Mit der Schalterrückmeldung wird der Steuerung mitgeteilt, ob sich der Koppelbaustein im Automatik- oder Handbetrieb befindet.

Der Koppelbaustein KBD-2 beinhaltet 2 Schaltkreise mit je 1 Wechselkontakt für eine Belastung von 12 A / 250 V AC, die mit 24V AC/DC angesteuert werden können.  

Für das schnellere Verdrahten der Speisung A1 - A2 steht ein 8-poliger Anschlusskamm zur Verfügung.

 

  • 2 Schaltkreise mit 12 A
    Jeder Schaltkreis vermag eine Leistung von 12 A / 250 V AC zu schalten.
  • Minusansteuerung
    Für die neue Generation von Steuerungen mit Minusausgängen sind die Ansteuerungen A3 und A4 mit einem Minus ansteuerbar.
  • AUTO-OFF-ON mit Rückmeldung
    Die Schaltkreise können auf Automatik- oder Handbetrieb geschaltet werden. Der Kontakt der Rückmeldung ist im Automatikbetrieb geschlossen, so dass es auf der Steuerung ein logisches 1 ergibt. Mehrere Rückmeldungen können in Serie geschaltet werden.
  • DIN 45 mm Gehäuse
    Mit seinem genormten Gehäuse kann der Koppelbaustein hinter der Abdeckung mit einem 45 mm Ausschnitt installiert werden, dabei nimmt er eine Breite von nur 17.5mm in Anspruch. Die Schaltzustandsanzeigen (LED’s) sind ersichtlich, die AUTO-OFF-ON Schalter zugänglich, wobei die Anschlüsse geschützt hinter der Abdeckung zu liegen kommen.
Spezifikation

Eingangsseite
Nennspannung: Un A1 - A2 24 V AC/DC
Leistungsaufnahme: 480 mW
Toleranz: -15%; +10%


Ausgangsseite
Schaltspannung: 250 V AC / 24 V DC
Schaltstrom / Kontaktmaterial: 12 A / AC1 / AgNi
Max. Einschaltstrom: 20 A / <3s
Schaltleistung: 3000 VA / AC1, 288 mW
Min. Schaltleistung: DC 300 mW, 5 V, 10 mA
Schalter für Rückmeldung
Max. Schaltleistung: 100 mA / 30 V


Allgemeine Daten
Umgebungstemperatur: -20°C … +55°C
Lagertemperatur: -30°C … +70°C
Prüfspannung: Spule / Kontakt 2.5 kV
Einbaulage: beliebig
Befestigung: DIN - Schiene EN 50022-35
Schutzart: Frontseite IP 40
Spannungsbegrenzungsklasse: III
Verschmutzungsgrad: 2
Anschlussquerschnitt: 2.5 qmm2
Gewicht: 78 g
Normen: EN 61810-1, EN 618-10-1 + 2

Auch gesucht unter: relamatik, relamaitik

Empfohlenes Zubehör

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Eingangsseite
Nennspannung: Un A1 - A2 24 V AC/DC
Leistungsaufnahme: 480 mW
Toleranz: -15%; +10%


Ausgangsseite
Schaltspannung: 250 V AC / 24 V DC
Schaltstrom / Kontaktmaterial: 12 A / AC1 / AgNi
Max. Einschaltstrom: 20 A / <3s
Schaltleistung: 3000 VA / AC1, 288 mW
Min. Schaltleistung: DC 300 mW, 5 V, 10 mA
Schalter für Rückmeldung
Max. Schaltleistung: 100 mA / 30 V


Allgemeine Daten
Umgebungstemperatur: -20°C … +55°C
Lagertemperatur: -30°C … +70°C
Prüfspannung: Spule / Kontakt 2.5 kV
Einbaulage: beliebig
Befestigung: DIN - Schiene EN 50022-35
Schutzart: Frontseite IP 40
Spannungsbegrenzungsklasse: III
Verschmutzungsgrad: 2
Anschlussquerschnitt: 2.5 qmm2
Gewicht: 78 g
Normen: EN 61810-1, EN 618-10-1 + 2

Auch gesucht unter: relamatik, relamaitik