HDMI und KVM Extender PB7000 mit PoE von aavara
Drucken
HDMI & USB über IP, Übertragung und Verteilung von hochwertigen digitalen Video übers Netzwerk
videotechnik_aavara_pb7000_poe
PB7000 digitaler KVM IP Extender Anwendungsbeispiel
Der PB7000 von aavara ist ein digitaler KVM IP Extender
PB7000 digitaler KVM IP Extender Features

HDMI und KVM Extender PB7000 mit PoE von aavara

Bewertung: Noch nicht bewertet
Artikelnummer: PB7000E
Neu & Exklusiv bei U.T.E! - Das bewährte HDMI over IP Extender System überträgt 1080p HDMI Videosignale über IP Netzwerke - jetzt auch mit RS232, USB u. PoE
HDMI & USB über IP, Übertragung und Verteilung von hochwertigen digitalen Video übers Netzwerk

Logos die das Produkt kennzeichnen
Allg. Produktbeschreibung

HDMI und USB über IP Netzwerke

Die Übertragung von HDMI und USB Signalen über IP Netzwerke ist mit dem HDMI over IP System PB7000 einfach zu realisieren.

1080p HDMI over IP

Der PB7000 übertragt hochqualitative 1080p HDMI Videosignale über IP Netzwerke. Ergänzend zum eigentlichen Videosignal wird Audio in CD-Qualität, sowie USB 2.0 mit Tastatur und Maus Emulation transportiert. Der integrierte Bildprozessor sorgt für kristallklare Bilder und ermöglicht auch die scharfe Darstellung von Texten mit kleiner Schriftgröße.
Mithilfe eines preisgünstigen Gigabit Ethernet Switch sind Point-to-Point (mit Infrarotunterstützung), Point-to-Many Anwendungen möglich.
Für Multi-Casting empfehlen wir den Einsatz eines managebaren Ethernetswitches mit 802.1Q VLAN Funktionalität. Mit diesem ist eine remote-kontrollierbare Matrixsteuerung möglich, um individuell die verschiedenen Rechner auf die PB7000 Empfänger zu schalten.

Video Channel Matching mit dem PB7000

Die neue integrierte "Video Channel Matching" Funktion erlaubt eine Multi-Casting Anwendung aber auch bei Verwendung eines preiswerten unmanaged Gigabit Switch. Die Konfiguration ist dann denkbar einfach auch ohne Netzwerkkenntnisse per Dip-Switch am Sender und Empfänger durchzuführen (z.B. 1 auf 1, 2 auf 2, usw...).

Features des HDMI over IP Extenders

  • 1080p Videoübertragung bei bis zu 16 Gruppen für Multi-Casting auf einem Netzwerk
  • Flexible und skalierbare HDMI 1080p Übertragung mit Gigabit Ethernet LAN
  • 1 to 1, 1 to many & multi-casting Broadcasting Architektur, ermöglicht das Hinzufügen weiterer Empfänger ohne Erhöhung der Netzlast und Inanspruchnahme von Bandbreiten
  • Multi-Casting Group Support mit Gigabit Ethernet Managed Switch (required 802.11Q VLAN & IGMP function), bis zu 16 Multi-Casting Gruppen einrichtbar
  • 16 mögliche Gruppen einstellbar via Dip Switch für einfache Multi-Casting Konfiguration
  • Infrarot Rückkanal bei 1 to 1 Konfiguration zur Bedienung der Videoquelle über vorhandene Fernbedienungen
  • USB 2.0 für Maus und Tastatur
Spezifikation

HDMI KVM over IP Extender / Broadcaster mit PoE

Der bewährte HDMI over IP Extender - jetzt auch mit PoE!
Der Empfänger wird über das CAT Kabel mit Strom versorgt und benötigt kein separates Netzteil!

 

  • Unicast, Broadcast & Multicast HDMI, USB, RS232 & IR über IP Netzwerk (Gigabit Ethernet)
  • zusätzlicher VGA Ausgang am Receiver ( nur für Video Content ohne Kopierschutz HDCP)
  • Auflösungen bis 1080p Full HD, 720p 3D und 1920x1200 (WUXGA)
  • LPCM, DTSTM & Dolby® Audio bis 7.1
  • analoges Audio In/Out für externe Aktivlautsprecher
  • 4x High-Speed USB 2.0 am Receiver (mit Keyboard und Mouse Emulation)
  • Dip Switch für manuell Auswahl von bis zu 16 Videostreams
  • Einfache Steuerung mittels IR Control


Spezifikationen des HDMI over IP Broadcasters PB 7000:

  • HDMI 1.3 / DVI 1.0 kompatibel
  • HDCP 1.1 / 1.2
  • Point to Point bis 100m (LAN)
  • RS232 Baudraten 115.200 bps
  • IR Control Pass Thru 20-60kHz, Two-way IR Pass Thru
  • zulässige Umgebungstemperatur: 0 bis 40°C, 5-90% rel. Luftfeuchte nicht kondensierend
  • Strom Aufnahme: 5W
  • Power Adapter: DC5V/2A (im Lieferumfang)
  • Metallgehäuse
  • Abmessungen (LxBxH): 197x115x28mm
  • Gewicht: 450g
  • Der Empfänger benötigt kein Netzteil!

HDMI und USB über IP Netzwerke

Die Übertragung von HDMI und USB Signalen über IP Netzwerke ist mit dem HDMI over IP System PB7000 einfach zu realisieren.

1080p HDMI over IP

Der PB7000 übertragt hochqualitative 1080p HDMI Videosignale über IP Netzwerke. Ergänzend zum eigentlichen Videosignal wird Audio in CD-Qualität, sowie USB 2.0 mit Tastatur und Maus Emulation transportiert. Der integrierte Bildprozessor sorgt für kristallklare Bilder und ermöglicht auch die scharfe Darstellung von Texten mit kleiner Schriftgröße.
Mithilfe eines preisgünstigen Gigabit Ethernet Switch sind Point-to-Point (mit Infrarotunterstützung), Point-to-Many Anwendungen möglich.
Für Multi-Casting empfehlen wir den Einsatz eines managebaren Ethernetswitches mit 802.1Q VLAN Funktionalität. Mit diesem ist eine remote-kontrollierbare Matrixsteuerung möglich, um individuell die verschiedenen Rechner auf die PB7000 Empfänger zu schalten.

Videowall mit dem PB7000

Die neue integrierte "Video Channel Matching" Funktion erlaubt eine Multi-Casting Anwendung aber auch bei Verwendung eines preiswerten unmanaged Gigabit Switch. Die Konfiguration ist dann denkbar einfach auch ohne Netzwerkkenntnisse per Dip-Switch am Sender und Empfänger durchzuführen (z.B. 1 auf 1, 2 auf 2, usw...).

Features des HDMI over IP Extenders

  • 1080p Videoübertragung bei bis zu 16 Gruppen für Multi-Casting auf einem Netzwerk
  • Flexible und skalierbare HDMI 1080p Übertragung mit Gigabit Ethernet LAN
  • 1 to 1, 1 to many & multi-casting Broadcasting Architektur, ermöglicht das Hinzufügen weiterer Empfänger ohne Erhöhung der Netzlast und Inanspruchnahme von Bandbreiten
  • Multi-Casting Group Support mit Gigabit Ethernet Managed Switch (required 802.11Q VLAN & IGMP function), bis zu 16 Multi-Casting Gruppen einrichtbar
  • 16 mögliche Gruppen einstellbar via Dip Switch für einfache Multi-Casting Konfiguration
  • Infrarot Rückkanal bei 1 to 1 Konfiguration zur Bedienung der Videoquelle über vorhandene Fernbedienungen
  • USB 2.0 für Maus und Tastatur
Downloads

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

HDMI KVM over IP Extender / Broadcaster mit PoE

Der bewährte HDMI over IP Extender - jetzt auch mit PoE!
Der Empfänger wird über das CAT Kabel mit Strom versorgt und benötigt kein separates Netzteil!

 

  • Unicast, Broadcast & Multicast HDMI, USB, RS232 & IR über IP Netzwerk (Gigabit Ethernet)
  • zusätzlicher VGA Ausgang am Receiver ( nur für Video Content ohne Kopierschutz HDCP)
  • Auflösungen bis 1080p Full HD, 720p 3D und 1920x1200 (WUXGA)
  • LPCM, DTSTM & Dolby® Audio bis 7.1
  • analoges Audio In/Out für externe Aktivlautsprecher
  • 4x High-Speed USB 2.0 am Receiver (mit Keyboard und Mouse Emulation)
  • Dip Switch für manuell Auswahl von bis zu 16 Videostreams
  • Einfache Steuerung mittels IR Control


Spezifikationen des HDMI over IP Broadcasters PB 7000:

  • HDMI 1.3 / DVI 1.0 kompatibel
  • HDCP 1.1 / 1.2
  • Point to Point bis 100m (LAN)
  • RS232 Baudraten 115.200 bps
  • IR Control Pass Thru 20-60kHz, Two-way IR Pass Thru
  • zulässige Umgebungstemperatur: 0 bis 40°C, 5-90% rel. Luftfeuchte nicht kondensierend
  • Strom Aufnahme: 5W
  • Power Adapter: DC5V/2A (im Lieferumfang)
  • Metallgehäuse
  • Abmessungen (LxBxH): 197x115x28mm
  • Gewicht: 450g
  • Der Empfänger benötigt kein Netzteil!

HDMI und USB über IP Netzwerke

Die Übertragung von HDMI und USB Signalen über IP Netzwerke ist mit dem HDMI over IP System PB7000 einfach zu realisieren.

1080p HDMI over IP

Der PB7000 übertragt hochqualitative 1080p HDMI Videosignale über IP Netzwerke. Ergänzend zum eigentlichen Videosignal wird Audio in CD-Qualität, sowie USB 2.0 mit Tastatur und Maus Emulation transportiert. Der integrierte Bildprozessor sorgt für kristallklare Bilder und ermöglicht auch die scharfe Darstellung von Texten mit kleiner Schriftgröße.
Mithilfe eines preisgünstigen Gigabit Ethernet Switch sind Point-to-Point (mit Infrarotunterstützung), Point-to-Many Anwendungen möglich.
Für Multi-Casting empfehlen wir den Einsatz eines managebaren Ethernetswitches mit 802.1Q VLAN Funktionalität. Mit diesem ist eine remote-kontrollierbare Matrixsteuerung möglich, um individuell die verschiedenen Rechner auf die PB7000 Empfänger zu schalten.

Videowall mit dem PB7000

Die neue integrierte "Video Channel Matching" Funktion erlaubt eine Multi-Casting Anwendung aber auch bei Verwendung eines preiswerten unmanaged Gigabit Switch. Die Konfiguration ist dann denkbar einfach auch ohne Netzwerkkenntnisse per Dip-Switch am Sender und Empfänger durchzuführen (z.B. 1 auf 1, 2 auf 2, usw...).

Features des HDMI over IP Extenders

  • 1080p Videoübertragung bei bis zu 16 Gruppen für Multi-Casting auf einem Netzwerk
  • Flexible und skalierbare HDMI 1080p Übertragung mit Gigabit Ethernet LAN
  • 1 to 1, 1 to many & multi-casting Broadcasting Architektur, ermöglicht das Hinzufügen weiterer Empfänger ohne Erhöhung der Netzlast und Inanspruchnahme von Bandbreiten
  • Multi-Casting Group Support mit Gigabit Ethernet Managed Switch (required 802.11Q VLAN & IGMP function), bis zu 16 Multi-Casting Gruppen einrichtbar
  • 16 mögliche Gruppen einstellbar via Dip Switch für einfache Multi-Casting Konfiguration
  • Infrarot Rückkanal bei 1 to 1 Konfiguration zur Bedienung der Videoquelle über vorhandene Fernbedienungen
  • USB 2.0 für Maus und Tastatur

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

DELTA Authorised Distributor

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.