Smart PDU SP4120200 PDU 2x6-fach Anschlüsse
Drucken
12-fach switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke
pdu_ute_smart-pdu_sp4120200
pdu_ute_smart-pdu_sp4120200_rueckseite-anschluesse
pdu_ute_smart-pdu_sp4120200_front

Smart PDU SP4120200
PDU 2x6-fach Anschlüsse

Bewertung: Noch nicht bewertet
  • 12 Lastausgänge in einer Höheneinheit
  • 2 unabhängige Bänke mit je 6 Lastausgängen
  • Energiemessung pro Bank
  • Maximale Gesamtschaltleistung: 7500 W
  • IPv6, SSL und SNMPv3
  • 2 Anschlüsse (RJ45) für optionale Sensoren
  • Mit integriertem Überspannungsschutz
Variante
Artikelnummer: SP4120200
12-fach switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke - Jetzt günstig online kaufen im Online-Store der U.T.E.
12-fach switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke
Allg. Produktbeschreibung

Smart PDU SP4120200: 12-fach switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke

Die Smart PDU SP4120200 aus unserer Smart PDU-Serie ermöglicht das Schalten von elektrischen Geräten über ein TCP/IP-Netzwerk (HTTPS), mittels SNMP, eines Kommandozeilentools sowie einer seriellen RS232 Schnittstelle. Zudem kann die Strommessung via TCP/IP per remote erfolgen.
An der Rückseite der PDU befinden sich 12 IEC-Lastausgänge (max. 10 A).
Diese 12 C13 Power Ports sind jeweils separat über ein Webinterface, über die serielle Schnittstelle, über SNMP oder ein Kommandozeilentool schaltbar. Zudem ermölicht diese Smart PDU das paarweises Schalten der Ausgänge, so können Sie z.B. Ausgang 1 von Bank 1 zeitgleich mit Ausgang 1 von Bank 2 schalten.

Smart PDU mit 2 Bänken und Amperemeter
Die Lastausgänge der SP4120200 werden zu zwei unabhängigen Bänken mit je sechs C13 Power Ports zusammengefasst. In jeder Bank dieser Smart PDU sind zwei Energiezähler integriert - zudem kann eine Vielzahl weiterer elektrischer Größen gemessen werden.
Über zwei getrennte Zuleitungen können 32 A bzw. 7500 W über die PDU geschaltet werden.

Status-LEDs und zwei LED-Display an der Gerätefront der Smart PDU

Der Schaltzustand eines jeden Power Ports wird über zwei fahrbige LEDs signalisiert:

  • Grün - der Lastausgang ist eingeschaltet,
  • Rot - der Port ist ausgeschaltet.

Durch die Signalisierung über zwei LEDs ist auch Anwendern mit einer Rot-Grün-Schwäche in der Lage auf einen Blick zu erkennen welcher Port gerade an- und welcher abgeschaltet ist.

Zusätzlich besitzt die Smart PDU SP4120200 zwei gut ablesbares LED-Display an der Gerätefront. Über diese Displays sind Sie durch die Anzeige von Gesamtstrom, Sensorwerten, IP-Adresse und Fehlermeldungen stets über alle wichtigen Kennwerte der PDU informiert.

Smart PDU mit Sensoranschluss für Temperatur- und Luftfeuchte-Sensor
Die Smart PDU SP4120200 besitzt zwei Sensoranschlüsse (RJ45-Buchsen) an denen extene Sensoren für Luftfeuchte und/oder Temperatur angeschlossen werden können. Über diese Sensoranschlüsse können die SP4120200 zu einem Mini-Monitoring System erweitern mit dem die Umgebungstemperatur und die Luftfeuchtigkeit überwacht werden kann.

 

Features der Smart PDU SP4120200 auf einen Blick

  • 12 Lastausgänge einzeln am Gerät, per HTTPS, SNMP, mittels Kommandozeilentool sowie über serielle Schnittstelle schaltbar
  • Schaltzustand und Einschaltverzögerung (0...9999 Sekunden) für jeden Power Port nach Stromausfall einstellbar
  • Stromspitzen bei gleichzeitigen Schaltvorgängen werden durch eine automatische Latenzzeit von 1 Sekunde verhindert
  • Paarweises Schalten der Ausgänge möglich, z.B. Ausgang 1 von Bank 1 zeitgleich mit Ausgang 1 von Bank 2
  • Programmierbare Ein-/Ausschaltsequenz
  • 2 Energiezähler pro Bank, ein Zähler zählt dauerhaft, der andere Zähler ist rücksetzbar
  • Messung von Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung
  • Pro Bank ein gut ablesbares LED-Display zur Anzeige von Gesamtstrom, IP-Adresse, Sensorwerten und Fehlermeldungen
  • 12-Kanal-Watchdog, jedem Power Port kann ein eigener Watchdog (ICMP/TCP) zugewiesen werden
  • 2 unabhängige Netzanschlüsse zu 230 V für dieselbe oder unterschiedliche Phasen
  • Integrierter Überspannungsschutz verhindert Beschädigung des Geräts und angeschlossener Verbraucher (L-N 10 kA)
  • 2 Anschlüsse für optionale Sensoren zur Umgebungsüberwachung (Temperatur und Luftfeuchtigkeit)
  • Firmware-Update im laufenden Betrieb über Ethernet (ohne Neustart des Gerätes oder der Ausgänge)
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • IPv6-ready
  • HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS), DHCP, Syslog
  • SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Secure Login über SSL
  • Zugriff von unterwegs: Steuerbar über kostenlose APP für Android und iOS
  • Geringer Eigenverbrauch
  • Made in Germany: Entwickelt und produziert in Deutschland
Spezifikation

Technische Daten der 12-fach switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke

Tabellarische Darstellung der Technische Daten der Smart PDU SP4120200
Anschlüsse
Netzanschluss 2x IEC C20 (max. 16 A, 230 V)
Lastausgänge 2x 6x IEC C13 (max. 10 A)
Netzwerk 1x Netzwerkanschluss (TCP/IP) - RJ45 Buchse (10/100 Mbit/s)
Serielle Schnittstelle (RS232) 1x Sup-D 9-polig (RS232)
Sensoranschlüsse 2x RJ45-Buchse für optionale Sensoren
Strom
Maximaler Strom 10 A (je Port) – 16 A (pro Bank) – 32 A (gesamt)
Messung Energiemessung pro Bank
Netzwerk
IP-Adresse Dynamische Vergabe einer IP-Adresse durch DHCP oder manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
IP-v6 IPv6-ready
SNMP SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
  Syslog-Unterstützung
  Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm via TCP/IP
  10/100 Mbit/s
Sicherheit
  HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS)
  TLS 1.0, 1.1, 1.2
  Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  Secure Login über SSL
Umgebungsbedingugen
Betriebstemperatur 0°C bis 50°C
Lagertemperatur −20°C bis +70°C
Luftfeuchte 0% bis 95% relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Physische Eigenschaften
Abmessungen (BxHxT) 449 x 44 x 195 mm (19", 1HE) - (ohne Befestigungslaschen)
Gewicht ca. 2,9 kg

Lieferumfang der Smart PDU SP4120200

  • 1x Smart PDU SP4120200: 12-fach switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke
  • 1x CD-ROM mit Treibern, Tools & Bedienungsanleitung
  • 1x Schnellstartanleitung (Quick Start Guide)

Features der Smart PDU SP4120200 auf einen Blick

  • 12 Lastausgänge einzeln am Gerät, per HTTPS, SNMP, mittels Kommandozeilentool sowie über serielle Schnittstelle schaltbar
  • Schaltzustand und Einschaltverzögerung (0...9999 Sekunden) für jeden Power Port nach Stromausfall einstellbar
  • Stromspitzen bei gleichzeitigen Schaltvorgängen werden durch eine automatische Latenzzeit von 1 Sekunde verhindert
  • Paarweises Schalten der Ausgänge möglich, z.B. Ausgang 1 von Bank 1 zeitgleich mit Ausgang 1 von Bank 2
  • Programmierbare Ein-/Ausschaltsequenz
  • 2 Energiezähler pro Bank, ein Zähler zählt dauerhaft, der andere Zähler ist rücksetzbar
  • Messung von Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung
  • Pro Bank ein gut ablesbares LED-Display zur Anzeige von Gesamtstrom, IP-Adresse, Sensorwerten und Fehlermeldungen
  • 12-Kanal-Watchdog, jedem Power Port kann ein eigener Watchdog (ICMP/TCP) zugewiesen werden
  • 2 unabhängige Netzanschlüsse zu 230 V für dieselbe oder unterschiedliche Phasen
  • Integrierter Überspannungsschutz verhindert Beschädigung des Geräts und angeschlossener Verbraucher (L-N 10 kA)
  • 2 Anschlüsse für optionale Sensoren zur Umgebungsüberwachung (Temperatur und Luftfeuchtigkeit)
  • Firmware-Update im laufenden Betrieb über Ethernet (ohne Neustart des Gerätes oder der Ausgänge)
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • IPv6-ready
  • HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS), DHCP, Syslog
  • SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Secure Login über SSL
  • Zugriff von unterwegs: Steuerbar über kostenlose APP für Android und iOS
  • Geringer Eigenverbrauch
  • Made in Germany: Entwickelt und produziert in Deutschland

Gruppierte Darstellung der Technischen Daten der Smart PDU SP4120200

Anschlüsse

  • 2 Netzanschlüsse (IEC C20, max. 16 A, 230 V)
  • 2 x 6 Lastausgänge (IEC C13, max. 10 A)
  • 1 Netzwerkanschluss RJ45 (10/100 Mbit/s)
  • 1 Serielle Schnittstelle RS232 (Sub-D 9-polig)
  • 2 Sensoreingänge (RJ45) für optionale Sensoren

Netzwerk

  • Dynamische Vergabe einer IP-Adresse durch DHCP oder manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
  • Firmware-Update über Ethernet im laufenden Betrieb (ohne Neustart des Gerätes oder der Ausgänge)
  • IPv6-ready
  • HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS)
  • SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Syslog-Unterstützung
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Secure Login über SSL
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • 10/100 Mbit/s

Weietere technische Daten

  • LxHxT: 43,9 x 4,4 x 19,5 cm (ohne Befestigungslaschen)
  • Gewicht: ca. 2,9 kg
  • Maximaler Strom (gesamt): 32 A
  • Maximaler Strom (je Bank): 16 A
  • Maximaler Strom (je Port): 10 A
  • Betriebstemperatur: 0-50 °C
  • Lagertemperatur: -20 - 70 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 0 - 95 % (nicht kondensierend)

Smart PDU SP4120200: 12-fach switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke

Die Smart PDU SP4120200 aus unserer Smart PDU-Serie ermöglicht das Schalten von elektrischen Geräten über ein TCP/IP-Netzwerk (HTTPS), mittels SNMP, eines Kommandozeilentools sowie einer seriellen RS232 Schnittstelle. Zudem kann die Strommessung via TCP/IP per remote erfolgen.
An der Rückseite der PDU befinden sich 12 IEC-Lastausgänge (max. 10 A).
Diese 12 C13 Power Ports sind jeweils separat über ein Webinterface, über die serielle Schnittstelle, über SNMP oder ein Kommandozeilentool schaltbar. Zudem ermölich diese Smart PDU das paarweises Schalten der Ausgänge, so können Sie z.B. Ausgang 1 von Bank 1 zeitgleich mit Ausgang 1 von Bank 2 schalten.

Smart PDU mit 2 Bänken und Amperemeter
Die Lastausgänge der SP4120200 werden zu zwei unabhängigen Bänken mit je sechs C13 Power Ports zusammengefasst. In jeder Bank dieser Smart PDU sind zwei Energiezähler integriert - zudem kann eine Vielzahl weiterer elektrischer Größen gemessen werden.
Über zwei getrennte Zuleitungen können 32 A bzw. 7500 W über die PDU geschaltet werden.

Status-LEDs und zwei LED-Display an der Gerätefront der Smart PDU
Der Schaltzustand eines jeden Power Ports wird über zwei fahrbige LEDs signalisiert: Grün der Lastausgang ist eingeschaltet, rot der Port ist ausgeschaltet. Durch die Signalisierung über zwei LEDs ist auch Anwendern mit einer Rot-Grün-Schwäche in der Lage auf einen Blick zu erkennen welcher Port gerade an- und welcher abgeschaltet ist.
Zusätzlich besitzt die Smart PDU SP4120200 zwei gut ablesbares LED-Display an der Gerätefront. Über diese Displays sind Sie durch die Anzeige von Gesamtstrom, Sensorwerten, IP-Adresse und Fehlermeldungen stets über alle wichtigen Kennwerte der PDU informiert.

Smart PDU mit Sensoranschluss für Temperatur- und Luftfeuchte-Sensor
Die Smart PDU SP4120200 besitzt zwei Sensoranschlüsse (RJ45-Buchsen) an denen extene Sensoren für Luftfeuchte und/oder Temperatur angeschlossen werden können. Über diese Sensoranschlüsse können die SP4120200 zu einem Mini-Monitoring System erweitern mit dem die Umgebungstemperatur und die Luftfeuchtigkeit überwacht werden kann.

Auch gesucht unter: 8221-1, 82211, 8221

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Technische Daten der 12-fach switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke

Tabellarische Darstellung der Technische Daten der Smart PDU SP4120200
Anschlüsse
Netzanschluss 2x IEC C20 (max. 16 A, 230 V)
Lastausgänge 2x 6x IEC C13 (max. 10 A)
Netzwerk 1x Netzwerkanschluss (TCP/IP) - RJ45 Buchse (10/100 Mbit/s)
Serielle Schnittstelle (RS232) 1x Sup-D 9-polig (RS232)
Sensoranschlüsse 2x RJ45-Buchse für optionale Sensoren
Strom
Maximaler Strom 10 A (je Port) – 16 A (pro Bank) – 32 A (gesamt)
Messung Energiemessung pro Bank
Netzwerk
IP-Adresse Dynamische Vergabe einer IP-Adresse durch DHCP oder manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
IP-v6 IPv6-ready
SNMP SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
  Syslog-Unterstützung
  Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm via TCP/IP
  10/100 Mbit/s
Sicherheit
  HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS)
  TLS 1.0, 1.1, 1.2
  Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  Secure Login über SSL
Umgebungsbedingugen
Betriebstemperatur 0°C bis 50°C
Lagertemperatur −20°C bis +70°C
Luftfeuchte 0% bis 95% relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Physische Eigenschaften
Abmessungen (BxHxT) 449 x 44 x 195 mm (19", 1HE) - (ohne Befestigungslaschen)
Gewicht ca. 2,9 kg

Lieferumfang der Smart PDU SP4120200

  • 1x Smart PDU SP4120200: 12-fach switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke
  • 1x CD-ROM mit Treibern, Tools & Bedienungsanleitung
  • 1x Schnellstartanleitung (Quick Start Guide)

Features der Smart PDU SP4120200 auf einen Blick

  • 12 Lastausgänge einzeln am Gerät, per HTTPS, SNMP, mittels Kommandozeilentool sowie über serielle Schnittstelle schaltbar
  • Schaltzustand und Einschaltverzögerung (0...9999 Sekunden) für jeden Power Port nach Stromausfall einstellbar
  • Stromspitzen bei gleichzeitigen Schaltvorgängen werden durch eine automatische Latenzzeit von 1 Sekunde verhindert
  • Paarweises Schalten der Ausgänge möglich, z.B. Ausgang 1 von Bank 1 zeitgleich mit Ausgang 1 von Bank 2
  • Programmierbare Ein-/Ausschaltsequenz
  • 2 Energiezähler pro Bank, ein Zähler zählt dauerhaft, der andere Zähler ist rücksetzbar
  • Messung von Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung
  • Pro Bank ein gut ablesbares LED-Display zur Anzeige von Gesamtstrom, IP-Adresse, Sensorwerten und Fehlermeldungen
  • 12-Kanal-Watchdog, jedem Power Port kann ein eigener Watchdog (ICMP/TCP) zugewiesen werden
  • 2 unabhängige Netzanschlüsse zu 230 V für dieselbe oder unterschiedliche Phasen
  • Integrierter Überspannungsschutz verhindert Beschädigung des Geräts und angeschlossener Verbraucher (L-N 10 kA)
  • 2 Anschlüsse für optionale Sensoren zur Umgebungsüberwachung (Temperatur und Luftfeuchtigkeit)
  • Firmware-Update im laufenden Betrieb über Ethernet (ohne Neustart des Gerätes oder der Ausgänge)
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • IPv6-ready
  • HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS), DHCP, Syslog
  • SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Secure Login über SSL
  • Zugriff von unterwegs: Steuerbar über kostenlose APP für Android und iOS
  • Geringer Eigenverbrauch
  • Made in Germany: Entwickelt und produziert in Deutschland

Gruppierte Darstellung der Technischen Daten der Smart PDU SP4120200

Anschlüsse

  • 2 Netzanschlüsse (IEC C20, max. 16 A, 230 V)
  • 2 x 6 Lastausgänge (IEC C13, max. 10 A)
  • 1 Netzwerkanschluss RJ45 (10/100 Mbit/s)
  • 1 Serielle Schnittstelle RS232 (Sub-D 9-polig)
  • 2 Sensoreingänge (RJ45) für optionale Sensoren

Netzwerk

  • Dynamische Vergabe einer IP-Adresse durch DHCP oder manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
  • Firmware-Update über Ethernet im laufenden Betrieb (ohne Neustart des Gerätes oder der Ausgänge)
  • IPv6-ready
  • HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS)
  • SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Syslog-Unterstützung
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Secure Login über SSL
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • 10/100 Mbit/s

Weietere technische Daten

  • LxHxT: 43,9 x 4,4 x 19,5 cm (ohne Befestigungslaschen)
  • Gewicht: ca. 2,9 kg
  • Maximaler Strom (gesamt): 32 A
  • Maximaler Strom (je Bank): 16 A
  • Maximaler Strom (je Port): 10 A
  • Betriebstemperatur: 0-50 °C
  • Lagertemperatur: -20 - 70 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 0 - 95 % (nicht kondensierend)

Smart PDU SP4120200: 12-fach switched PDU mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten für TCP/IP-Netzwerke

Die Smart PDU SP4120200 aus unserer Smart PDU-Serie ermöglicht das Schalten von elektrischen Geräten über ein TCP/IP-Netzwerk (HTTPS), mittels SNMP, eines Kommandozeilentools sowie einer seriellen RS232 Schnittstelle. Zudem kann die Strommessung via TCP/IP per remote erfolgen.
An der Rückseite der PDU befinden sich 12 IEC-Lastausgänge (max. 10 A).
Diese 12 C13 Power Ports sind jeweils separat über ein Webinterface, über die serielle Schnittstelle, über SNMP oder ein Kommandozeilentool schaltbar. Zudem ermölich diese Smart PDU das paarweises Schalten der Ausgänge, so können Sie z.B. Ausgang 1 von Bank 1 zeitgleich mit Ausgang 1 von Bank 2 schalten.

Smart PDU mit 2 Bänken und Amperemeter
Die Lastausgänge der SP4120200 werden zu zwei unabhängigen Bänken mit je sechs C13 Power Ports zusammengefasst. In jeder Bank dieser Smart PDU sind zwei Energiezähler integriert - zudem kann eine Vielzahl weiterer elektrischer Größen gemessen werden.
Über zwei getrennte Zuleitungen können 32 A bzw. 7500 W über die PDU geschaltet werden.

Status-LEDs und zwei LED-Display an der Gerätefront der Smart PDU
Der Schaltzustand eines jeden Power Ports wird über zwei fahrbige LEDs signalisiert: Grün der Lastausgang ist eingeschaltet, rot der Port ist ausgeschaltet. Durch die Signalisierung über zwei LEDs ist auch Anwendern mit einer Rot-Grün-Schwäche in der Lage auf einen Blick zu erkennen welcher Port gerade an- und welcher abgeschaltet ist.
Zusätzlich besitzt die Smart PDU SP4120200 zwei gut ablesbares LED-Display an der Gerätefront. Über diese Displays sind Sie durch die Anzeige von Gesamtstrom, Sensorwerten, IP-Adresse und Fehlermeldungen stets über alle wichtigen Kennwerte der PDU informiert.

Smart PDU mit Sensoranschluss für Temperatur- und Luftfeuchte-Sensor
Die Smart PDU SP4120200 besitzt zwei Sensoranschlüsse (RJ45-Buchsen) an denen extene Sensoren für Luftfeuchte und/oder Temperatur angeschlossen werden können. Über diese Sensoranschlüsse können die SP4120200 zu einem Mini-Monitoring System erweitern mit dem die Umgebungstemperatur und die Luftfeuchtigkeit überwacht werden kann.

Auch gesucht unter: 8221-1, 82211, 8221

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

DELTA Authorised Distributor

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.