DisplayPort KVM Desktop Switches mit USB

Im professionellen Segment etablieren sich die Displayschnittstellen DisplayPort (DP) und Mini DisplayPort zunehmend.

Seit Veröffentlichung der ersten DisplayPort-Spezifikation im Mai 2006 wurde der DisplayPort Standard laufend weiter entwickelt und immer mehr Hersteller statteten ihre Systeme mit einem DP-Anschluss aus.
Die Vorteile von DisplayPort gegenüber DVI sorgten dafür, dass DP sich auch in professionellen Systemen zunehmend etablierte. Mit dem Einzug von DisplayPort in Enterprise Umgebungen entstand plötzlich eine Nachfrage nach KVM-Switchen mit DisplayPort.
Mit der aufkommenden Nachfrage nach DP KVM-Umschaltern wuchs auch das Angebot an DisplayPort KVM-Switchen.

Im Oktober 2008 führte Apple eine kleine Variante von DP, den sogenannten Mini Display Port, ein, dessen Spezifikationen mittlerweile unter einer kostenlosen Lizenz veröffentlich wurden. Anfang 2011 wurde der Mini DP Standard um eine universelle Datenschnittstelle erweitert, die heißt Thunderbold. Der Thunderbold-Standard ist somit anders als der DisplayPort- oder Mini DP-Standard keine reine Displayschnittstelle mehr.
Durch diese neuen Spezifikationen kamen auch Mini DisplayPort KVM-Switche und KVM-Umschalter mit Thunderbold auf den Markt.

KVM-Switches mit DisplayPort

Ein DisplayPort Switch ermöglicht das Umschalten hochauflösender Video- und Audioinhalte über einen einzigen Anschluss. Um Inhalte der digitalen Video- und Audioübertragung in Verbindung mit Tastatur- und Maus-Eingaben zuschalten wird ein DisplayPort KVM-Switch benötigt.

Wir führen DisplayPort KVM-Switche für Einschirm- wie auch Zweischirmsysteme (DualHead), mit Auflösungen bis 4K (3840x2160 @60Hz) und/ oder Full-HD 3D-Unterstützung sowie mit integrierten USB 2.0-Hubs als 2-Port und 4-Port KVM Switche.

DualHead DisplayPort KVM-Switche

DualHead DisplayPort KVM-Switche wie beispielweise der SmartAVI DPN-4Duo, ein 4-Port 4K Dual-Head DisplayPort KVM-Switch mit USB, ermöglichen Schaltungen von vier 4K DisplayPort-Zweischirm-Rechnersystemen über eine Bedienkonsole.

Das Umschalten bei den KVM-Switchen kann i.d.R. über das Frontpanel des Switches, per Fernbedienung, über eine RS-232-Schnittstele oder via IP-Schnittstelle erfolgen.

4K DisplayPort KVM Switche

Auflösungen jenseits von Full HD erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, Dazu zählen insbesondere UHD und 4K-Auflösungen. War es bis vor kurzen nur möglich Umschalter für 4K-Auflösungen nur mit einer Frequenz von 30Hz herzustellen, so sind jetzt, durch die Verwendung neuer Grafikchip, auch KVM-Switche mit 4K-Auflösungen bei 60Hz möglich.
Die Entwicklung der 4K DisplayPort KVM-Switche kommt genau zur rechten Zeit, da sich UHD- oder auch 4K-Auflösungen auch im professionellen Segment zunehmend verbreiten.

KVM-Switch mit DisplayPort - Hersteller-Unabhängige Beratung

Als Distributor für DP KVM-Switche führen wir verschieden Hersteller, so dass Sie bei uns die beliebte Technologie des DisplayPort KVM Switch inklusive Audio-, USB- und weiteren Schnittstellen von verschiedenen Herstellern erhalten.
Selbstverständlich beraten wir Sie bei der Wahl des richtigen (Mini) DisplayPort KVM-Switches.

Kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner vor dem Kauf eines KVM-Switches mit Displayport-Technik! Dieser berät Sie kompetent bei Wahl des richtigen KVM-Switches und sorgt somit für eine perfekte Abstimmung zwischen Ihren Geräten, dem KVM-Switch und den Kabeln.

 

Wissenswertes zu DisplayPort

Entwicklung der DP-Spezifikationen

Schon DisplayPort 1.0 unterstützte einen Zusatzkanal, der bei geringen Latenzen und konstanter Bandbreite eine bidirektionale Verbindung erlaubt, um u. a. eine Gerätesteuerung nach den VESA-Standards E-DDC, E-EDID, DDC/CI und MCCS zu ermöglichen. Dadurch wird echtes Plug and Play möglich. Dieser Zusatzkanal des DP-Standards wird auch AUX-Channel genannt. Dieser AUX-Channel kann für verschiedene Zwecke eingesetzt werden, dazu zählen unter anderem CEC (Consumer-Electronics-Control) oder USB.

DisplayPort 1.1 erlaubt die Kompatibilität zu DVI und HDMI, so dass ein Anschluss über preisgünstige DisplayPort Adapter möglich ist, die nur noch eine Anpassung der elektrischen Signalisierungsebene von TMDS auf LVDS vornehmen müssen. Bereits erkennt ob es sich bei dem angeschlossenen Bildschirm um ein Modell mit DisplayPort handelt oder ob ein Adapter verwendet wird. Wird ein Display mit DP angeschlossen, werden die Signale auch in diesem Format ausgegeben, wird hingegen z. B. ein Adapter für Mini DisplayPort auf HDMI verwendet, so signalisiert dieser der Karte, intern auf das HDMI-Protokoll umzuschalten. Die Anpassung der unterschiedlichen Signalpegel und Impedanzen der Signalisierungsverfahren LVDS (DisplayPort) und TMDS (DVI/HDMI) auf elektrischer Ebene erfolgt dann im nachgeschalteten Impedanzwandler/Level-Shifter, der die Signalflanken unverändert durchleitet, jedoch Signalpegel und Impedanz an die Zielschnittstelle anpasst. Auch Dual-Link DVI und analoges VGA kann man anschließen, benötigt in diesen Fällen aber aktive Adapter, die sich gegenüber dem bildgebenden Gerät als Signalsenke (Monitor) und gegenüber dem bildempfangenden Gerät als Signalquelle ausgeben.

Die im September 2014 verabschiedete DisplayPort 1.3-Spezifikation ist zu Ultra-HD mit 8k-Auflösung kompatibel. Dabei werden sowohl 8k-Auflösungen von 7680×4320 Pixel wie auch 8192×4320 Pixel und Datenraten bis 25,92 GBit/s (über 4 Leitungen) unterstützt.

Vorteile von DisplayPort gegenüber DVI
  • DP basiert auf einem Mikropaket-Protokoll:
    Durch dieses Micropaket-Protokoll erlaubt DP eine einfache Erweiterung des Standards, die auch laufend durchgeführt wird
  • Design zur Unterstützung einer internen „chip-to-chip“-Kommunikation:
    • DP kann ein Displaypanel direkt ansteuern. Dadurch entfallen Skalierungs- und Kontrollschaltungen, so dass preiswertere und dünnere Bildschirme möglich sind, zudem werden Latenzen verringert.
    • Durch eine allgemeine standardisierte Schnittstelle ist DisplayPort Ersatz für interne LVDS-Verbindungen zu Notebookpanels
    • DP ist kompatibel mit low voltage-Signalumgebungen, die in der 45-Nanometer-CMOS-Fertigung Anwendung finden
  • Sowohl RGB- wie auch YCbCr-kodierte Formate werden unterstützt
  • Der in DP vorhandene Zusatzkanal kann für berührungsempfindliche Bildschirme, USB-Verbindungen, Kamera, Mikrofon etc. verwendet werden
  • Weniger Leitungen mit eingebettetem Taktsignal, dadurch reduzierte RFI (Funkstörungen)
  • Kleinerer Stecker mit optionaler Verriegelung, die keine Verschraubung mehr benötigt

(Quelle: Wikipedia)

ADDERView DDX30
30 Port KVM-Matrix-Switch
DVI/DisplayPort, USB u. Audio

Flexibler KVM-Matrix-Switch | 7 feste Benutzerports, 23 konfigurierbare Ports | DVI/DP, ...

Netto-Preis:

ADDERView DDX USR
Digitaler KVM Extender für HD Video mit USB HID und Audio

Benutzermodul (Empfänger) | DVI- & USB-Anschlüsse (HID) | Audio | 1920x1200

Netto-Preis:

ADDERView DDX CAM DP
Anschlussmodul (CAM) für DP und USB

DisplayPort und USB Transmitter für ADDERView DDX30 u. DDX USR | bis 1920x1200 - mit Audio

Netto-Preis:

2- Port KVM-Switch f. USB + Mini DisplayPort: CS1942 von ATEN

2-Port KVM-Switch für Zweischirm-Mini DisplayPort-Computer und USB 2.0

Netto-Preis:

4-Port KVM-Switch f. USB + Mini DisplayPort: CS1944 von ATEN

4-Port KVM-Switch für Zweischirm-Mini DisplayPort-Computer und USB 2.0

Netto-Preis:

2-Port 4K DisplayPort-USB KVM-Switch CS782DP von ATEN

2fach USB-DisplayPort KVM-Switch für 4K UltraHD Videoauflösungen mit Stereo-Audio Support

Netto-Preis:

4-Port 4K DisplayPort KVM-Switch mit USB: DPN-4P von Smart-AVI

4-Port KVM-Switch f. USB + DisplayPort 1.2, Auflösungen bis 4K (3840x2160), im 19''-Rack ...

Netto-Preis:

4-Port 4K Dual-Head DisplayPort KVM-Switch mit USB: DPN-4Duo von Smart-AVI

4-Port KVM-Switch f. USB + DisplayPort 1.2 Zweischirmsysteme 4K Auflösungen (3840x2160) | ...

Netto-Preis:

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.