Expert Power Control 1104-2
IP Schaltbarer Zwischenstecker
pdu_gude_epc1104-2
pdu_gude_epc1104-2_anschluesse

Expert Power Control 1104-2
IP Schaltbarer Zwischenstecker

Bewertung: Noch nicht bewertet

Kurzübersicht

  • 1 schaltbarer Lastausgang
  • Watchdogfunktion des Lastausgangs
  • High-Inrush-Relais für hohe Einschaltbelastungen
  • Anschluss für optionale Sensoren
  • Kostenlose Smartphone-App für Fernzugriff
Variante
Artikelnummer: GUDE EPC 1104-2
Hersteller: GUDE
Switched PDU mit IEC C14-Netzanschluss für TCP/IP-Netzwerke | Sensoranschluss, High-Inrush-Relais
Allg. Produktbeschreibung

GUDE Expert Power Control 1104-2

Switched PDU für TCP/IP-Netzwerke

  • Schalten durch eingestellte Sensor-Schwellenwerte
  • IPv6, SNMPv3, SSL, Telnet, Radius, Modbus TCP

Der Expert Power Control 1104-2 von GUDE ermöglicht das Schalten von elektrischen Geräten/ angeschlossener Verbraucher über ein TCP/IP-Netzwerk.
Der Steckdosen-Zwischenstecker verfügt über einen Lastausgang mit IEC-Anschluss zu max. 10 A. Dieser Power Port ist über ein Webinterface, über SNMP oder den Taster am Gerät schaltbar.
Diese kompakte Power Distribution Unit verfügt über SNMPv3, SSL und IPv6-Fähigkeit und unterstützt Telnet, Radius und Modbus TCP.

IP-schaltbarer IEC-Zwischenstecker mit Sensoranschluss
Dank Sensoranschluss können mit optional erhältlichen Sensoren Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck überwacht werden. Dabei kann der angeschlossene Verbraucher bei Überschreiten voreingestellter Sensor- oder Strom-Schwellenwerte durch den IP-Watchdog geschaltet werden.

 

Features des schaltbaren IEC-Zwischensteckers für TCP/IP-Netzwerke: Expert Power Control 1104-2 von GUDE auf einen Blick

  • 1 Power Port am Gerät, per HTTPS, per SNMP sowie mittels Kommandozeilentool schaltbar
  • Schaltzustand und Einschaltverzögerung (0...9999 Sekunden) für Power Port nach Stromausfall einstellbar
  • Programmierbare Ein-/Ausschaltsequenz (Batchmode) erlaubt es, den Power Port zu schalten und nach einer einstellbaren Zeitspanne automatisch wieder in seinen vorherigen Zustand zurückkehren zu lassen
  • Nach Neustart des Geräts kann der ursprüngliche Zustand des Power Ports automatisch wieder hergestellt werden
  • 1-Kanal-Watchdog, dem Power Port kann ein Watchdog (ICMP/TCP) zugewiesen werden
  • Anschluss für optionale Sensoren zur Umgebungsüberwachung (Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck)
  • Spezielle High-Inrush Relais verhindern Verschweißen der Relaiskontakte bei Einschaltstromspitzen
  • Zugriff von unterwegs dank kostenloser Android-App und iPhone-App
  • Dynamische Vergabe einer IP-Adresse durch DHCP oder manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
  • IPv6-ready
  • HTTP/HTTPS
  • SNMP Get/Traps (SNMPv1, SNMPv2c, SNMPv3)
  • Syslog-Unterstützung
  • E-Mail-Unterstützung (SSL, STARTTLS)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Radius- und Modbus TCP-Protokoll wird unterstützt
  • Konfiguration und Steuerung über Telnet
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Zugriffsschutz durch optionales HTTP-Passwort
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • Firmware-Update über Ethernet im laufenden Betrieb (ohne Neustart des Gerätes oder der Ausgänge)
  • Geringer Eigenverbrauch, max. 5 Watt
  • Made in Germany: Entwickelt und produziert in Deutschland
Spezifikation

Technische Daten der Expert Power Control 1104−2 von GUDE — einer Switched PDU mit IEC-Netzanschluss für TCP/IP-Netzwerke

Tabellarische Darstellung der Technische Daten der GUDE EPC 1104-2
Anschlüsse
Netzanschluss 1x IEC C14 (max. 10 A)
Lastausgänge 1x IEC C13 (max. 10 A)
Netzwerk 1x Netzwerkanschluss (TCP/IP) - RJ45 Buchse (10/100 Mbit/s)
Sensoranschluss 1x Sensoreingang (RJ45) für optionale Sensoren
Strom
Maximaler Strom 10 A
Leistungsaufnahme max. 5 W
Netzwerk
IP-Adresse Dynamische Vergabe einer IP-Adresse durch DHCP oder manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
IPv6 √ (IPv6-ready)
SNMP SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
  Syslog-Unterstützung
  E-Mail-Unterstützung (SSL, STARTTLS)
  TLS 1.0, 1.1, 1.2
  Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm via TCP/IP
  10/100 Mbit/s
Sicherheit
  Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  Secure Login über SSL
Umgebungsbedingugen
Betriebstemperatur   0°C bis 50°C
Lagertemperatur −20°C bis +70°C
Luftfeuchte 0% bis 95% relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Physische Eigenschaften
Abmessungen (LxHxT) 120 x 65 x 95 mm
Gewicht ca. 300g (0,3) kg

Lieferumfang der GUDE Expert Power Control 1104-2

Features des schaltbaren IEC-Zwischensteckers mit für TCP/IP-Netzwerke: Expert Power Control 1104-2 von GUDE auf einen Blick

  • 1 Power Port am Gerät, per HTTPS, per SNMP sowie mittels Kommandozeilentool schaltbar
  • Schaltzustand und Einschaltverzögerung (0...9999 Sekunden) für Power Port nach Stromausfall einstellbar
  • Programmierbare Ein-/Ausschaltsequenz (Batchmode) erlaubt es, den Power Port zu schalten und nach einer einstellbaren Zeitspanne automatisch wieder in seinen vorherigen Zustand zurückkehren zu lassen
  • Nach Neustart des Geräts kann der ursprüngliche Zustand des Power Ports automatisch wieder hergestellt werden
  • 1-Kanal-Watchdog, dem Power Port kann ein Watchdog (ICMP/TCP) zugewiesen werden
  • Anschluss für optionale Sensoren zur Umgebungsüberwachung (Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck)
  • Spezielle High-Inrush Relais verhindern Verschweißen der Relaiskontakte bei Einschaltstromspitzen
  • Zugriff von unterwegs dank kostenloser Android-App und iPhone-App
  • Dynamische Vergabe einer IP-Adresse durch DHCP oder manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
  • IPv6-ready
  • HTTP/HTTPS
  • SNMP Get/Traps (SNMPv1, SNMPv2c, SNMPv3)
  • Syslog-Unterstützung
  • E-Mail-Unterstützung (SSL, STARTTLS)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Radius- und Modbus TCP-Protokoll wird unterstützt
  • Konfiguration und Steuerung über Telnet
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Zugriffsschutz durch optionales HTTP-Passwort
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • Firmware-Update über Ethernet im laufenden Betrieb (ohne Neustart des Gerätes oder der Ausgänge)
  • Geringer Eigenverbrauch, max. 5 Watt
  • Made in Germany: Entwickelt und produziert in Deutschland

Gruppierte Darstellung der Technischen Daten der GUDE EPC 1105-2

Anschlüsse

  • 1 Netzanschluss (IEC C14, max. 10 A)
  • 1 Lastausgang (IEC C13, max. 10 A)
  • 1 Netzwerkanschluss RJ45 (10/100 Mbit/s)
  • 1 Sensoreingang (RJ45) für optionale Sensoren

Netzwerk

  • Dynamische Vergabe einer IP-Adresse durch DHCP oder manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
  • IPv6-ready
  • Firmware-Update über Ethernet im laufenden Betrieb (ohne Neustart des Gerätes oder des Ausgangs)
  • SNMP Get/Traps (SNMPv1, v2c, v3)
  • Syslog-Unterstützung
  • E-Mail-Unterstützung (SSL, STARTTLS)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Secure Login über SSL
  • Konfiguration und Steuerung über Telnet
  • Radius- und Modbus TCP-Protokoll unterstützt
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • 10/100 Mbit/s

Weietere technische Daten

  • LxHxT: 12 x 6,5 x 9,5 cm
  • Gewicht: ca. 0,3 kg
  • Maximaler Strom: 16 A
  • Leistungsaufnahme: ca. 5 W
  • Betriebstemperatur: 0-50 °C
  • Lagertemperatur: -20 - 70 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 0 - 95 % (nicht kondensierend)

GUDE Expert Power Control 1104-2

Switched PDU für TCP/IP-Netzwerke

  • Schalten durch eingestellte Sensor-Schwellenwerte
  • IPv6, SNMPv3, SSL, Telnet, Radius, Modbus TCP

Der Expert Power Control 1104-2 von GUDE ermöglicht das Schalten von elektrischen Geräten/ angeschlossener Verbraucher über ein TCP/IP-Netzwerk.
Der Steckdosen-Zwischenstecker verfügt über einen Lastausgang mit IEC-Anschluss zu max. 10 A. Dieser Power Port ist über ein Webinterface, über SNMP oder den Taster am Gerät schaltbar.
Diese kompakte Power Distribution Unit verfügt über SNMPv3, SSL und IPv6-Fähigkeit und unterstützt Telnet, Radius und Modbus TCP.

IP-schaltbarer IEC-Zwischenstecker mit Sensoranschluss
Dank Sensoranschluss können mit optional erhältlichen Sensoren Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck überwacht werden. Dabei kann der angeschlossene Verbraucher bei Überschreiten voreingestellter Sensor- oder Strom-Schwellenwerte durch den IP-Watchdog geschaltet werden.

Auch gesucht unter: 1104-2, 11042, epc1104-2, epc11042 epc1104

Bestell- und Artikelnummern der IP-schaltbaren Zwischensteckern der GUDE Expert Power Control Serie

Artikelnr.KurzbeschreibungEin-/ Ausgänge
GUDE EPC 1104−1 IP Schaltbarer Zwischenstecker mit Sensoranschluss
- 1 Power Port mit Taster am Gerät, per HTTPS, SNMP sowie mittels Kommandozeilentool schaltbar
- IPv6-ready
- HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS), DHCP, Syslog
- SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
- TLS 1.0, 1.1, 1.2
In: 1x Schuko
Out: 1x Schuko
GUDE EPC 1104−2 IP Schaltbarer Zwischenstecker mit Sensoranschluss
- 1 Power Port mit Taster am Gerät, per HTTPS, SNMP sowie mittels Kommandozeilentool schaltbar
- IPv6-ready
- HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS), DHCP, Syslog
- SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
- TLS 1.0, 1.1, 1.2
In: 1x IEC C14
Out: 1x IEC C13
GUDE EPC 1105−1 IP Schaltbarer Zwischenstecker mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten und Sensoranschluss
- 1 Power Port mit Taster am Gerät, per HTTPS, SNMP sowie mittels Kommandozeilentool schaltbar
- IPv6-ready
- HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS), DHCP, Syslog
- SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
- TLS 1.0, 1.1, 1.2
In: 1x Schuko
Out: 1x Schuko
GUDE EPC 1105−2 IP Schaltbarer Zwischenstecker mit integrierten Mess-/Auswertungsmöglichkeiten und Sensoranschluss
- 1 Power Port mit Taster am Gerät, per HTTPS, SNMP sowie mittels Kommandozeilentool schaltbar
- IPv6-ready
- HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS), DHCP, Syslog
- SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
- TLS 1.0, 1.1, 1.2
In: 1x IEC C14
Out: 1x IEC C13

Zubehör für Switched IP-PDU mit integrierten Mess-/ Auswertungsmöglichkeiten GUDE Expert Power Control 1104-2

Artikelnr.Kurzbeschreibung
Temperatursensoren für die GUDE EPC 1104-2
GUDE 7104 Temperatursensor 7104 von GUDE
- Temperaturmessbereich: -20°C bis +80°C
- Messgenauigkeit: ±0,3 °C
GUDE 7201 Temperatursensor 7201 von GUDE
- Temperaturmessbereich: -20°C bis +80°C
- Messgenauigkeit: ±0,5 °C
 
Temp.-/ Luftfeuchte-Sensoren für die GUDE EPC 1104-2
GUDE 7105 Temperatur/ Luftfeuchte Kombisensor 7105 von GUDE
- Messbereich (Temperatur): -20°C bis +80°C
- Messbereich (Luftfeuchte): 0-95% Feuchtigkeit
- Messgenauigkeit (Temperaur): ±0,3 °C
- Messgenauigkeit (Luftfeuchte): ±3%
GUDE 7202 Temperatur/ Luftfeuchte Kombisensor 7202 von GUDE
- Messbereich (Temperatur): -20°C bis +80°C
- Messbereich (Luftfeuchte): 0-90% Feuchtigkeit
- Messgenauigkeit (Temperaur): ±0,5 °C
- Messgenauigkeit (Luftfeuchte): ±3%
 
Luftdruck-/ Temp.-/ Luftfeuchte-Sensoren für die GUDE EPC 1104-2
GUDE 7106 Luftdruck/ Temperatur/ Luftfeuchte Hybrid-Kombisensor 7106 von GUDE
- Messbereich (Temperatur): -20°C bis +80°C
- Messbereich (Luftfeuchte): 0-95% Feuchtigkeit
- Messbereich (Luftdruck): 300-1100 hPa
- Messgenauigkeit (Temperaur): ±0,3 °C
- Messgenauigkeit (Luftfeuchte): ±3%
Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.

Die U.T.E. respektiert Ihren Datenschutz.
Warum nutzen wir Cookies? Einfach weil sie helfen, die Website nutzbar zu machen und Ihre Browsererfahrung zu verbessern. Klicken Sie auf „OK", um die Cookies zu akzeptieren.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK