MUST AC von G-TEC
Drucken
Die komplette Infrastruktur für Rechenzentren und Serverschränke
serverkabinen_g-tec_must_ac
serverkabinen_g-tec_must_ac_02
serverkabinen_g-tec_must_ac_inside
serverkabinen_g-tec_must_env

MUST AC von G-TEC

Dieses Produkt ist End of Life (EOL) und wurde von G-TEC vom Markt genommen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner bei U.T.E. um zu erfahren, ob es noch Restbestände gibt.
Als Nachfolger hat G-TEC folgende Produkte bekannt gegeben:

Nachfolger:

Wenn Sie Fragen zu den Nachfolgern haben oder eine kostenlose Beratung bezüglich der Auswahl des für Sie richtigen Nachfolgers bzw. anderer Alternativprodukte wünschen, kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner bei U.T.E.

Die komplette Infrastruktur für Rechenzentren und Serverschränke
Allg. Produktbeschreibung

Moderne Serverräume und Rechenzentren benötigen neben einer sicheren Stromversorgung, die Sicherstellung der Kühlung, eine geschützte Umgebung und Überwachung. Werden Räume speziell für diese Nutzung vorbereitet, entstehen hohe Kosten und auch ein nicht unerheblicher Zeitaufwand.
Traditionell werden Doppelböden für die Kabelführungen benötigt, eine Klimaanlage kühlt meist den gesamten Raum, statt nur die Elektronik. Ferner werden eine separate USV mit Stromverteilungen benötigt, Gefahrmeldeanlagen und Zugangskontrollsysteme, usw. Zumeist eine komplexe Aufgabe mit unterschiedlichen Gewerken.

 

Unsere neue MUST AC ist eine komplett und schlüsselfertige Lösung zur sicheren Unterbringung und Betrieb von Servern, bei erheblich weniger Platzbedarf als traditionelle Serverräume.



MUST AC ist im Prinzip ein kompletter, in sich gekühlter Serverschrank mit integrierter, modularer Unterbrechungsfreier Stromversorgung inkl. Stromverteilung. Er verfügt über ausreichend Platz für die Aufnahme von Servern, Switches, Routern, etc ...

Features

  • Gekühlter und klimatisierter Serverschrank
  • Ausführungen für Klimatisierung durch Wasser (bei vorhandener zentraler Klimaanlage) oder Kältemittel (mit separater Außeneinheit Kondensator/Kompressor)
  • Hervorragende Überwachung und Einhaltung von Temperaturen unabhängig von den Raumbedingungen
  • Geringer optimierter Platzbedarf, kein spezieller Serverraum mehr notwendig
  • Einfache und schnelle Installation
  • Geringe Stromaufnahme und hoher Wirkungsgrad
  • Gesicherte redundante Stromversorgung über integrierte modulare USV, optimale Verteilung und Anschluss der Verbraucher bzw. Server
  • Vorbereitet für spätere Erweiterungen

Funktionsweise

Das Must AC System arbeitet prinzipiell als geschlossenes System. Die kühle Luft aus dem Klimagerät wird über integrierte Ventilatoren auf die innere Frontseite geführt. Dort sorgt sie über die integrierten Lüfter der USV Module und der Server für Kühlung der Elektronik. Von der Innenseite der Rücktür wird die nun angewärmte Luft per Luftstrom eingezogen, eine spezielle Membran sorgt für die Trennung der warmen und kalten Luft. Die eingesetzten Lüfter sind alle redundant ausgelegt und verfügen über automatisch angepasste Drehzahlen zur Energiereduzierung. Alle Lüfter können im laufenden Betrieb ohne Betriebsunterbrechung des Systems getauscht werden.
Die Stromversorgung übernehmen integrierte, redundante (N+1) USV Module. Diese sorgen für unterbrechungsfreie und einwandfreie Spannungs- und Stromversorgung. Bei kompletten externen Stromausfall stellen die Batterien die Stromversorgung sicher. Selbstverständlich kann das gesamte System bei besonderer Anforderung auch noch zusätzlich über einen externen Stromgenerator versorgt werden.

Spezifikation

Technische Daten der wassergekühlten Systeme

  • Kühlkapazität: 16-32kW
  • Eingesetzte interne Lüfter: 3-5
  • Max. Airflow (automatische Regulierung): 2600-4000 Cubikmeter/Stunde
  • Wasserdurchfluss (bei 7-12 Grad Celsius): 3700 - 6200 Liter/Stunde
  • USV: 12kW pro Modul
  • Batterien: 9Ah/12Volt, bis zu 200 Stück
  • Überbrückungszeit bei Stromausfall: bis 40 Minuten
  • Spannungsversorgung: 3-phasig, 400 Volt

Abmessungen:

  • 950x2100x1200mm, mit 17 verfügbaren HE für Server etc..., 720kg
  • 1180x1550x1500mm, mit 42 verfügbaren HE für Server etc..., 1180kg

Technische Daten der Systeme mit Kühlmittel

  • Kühlkapazität: 8-20kW
  • Eingesetzte interne Lüfter: 3-5
  • Max. Airflow (automatische Regulierung): 2600-4000 Cubikmeter/Stunde
  • Kühlmittel: R410A
  • USV: 12kW pro Modul
  • Batterien: 9Ah/12Volt, bis zu 200 Stück
  • Überbrückungszeit bei Stromausfall: bis 40 Minuten
  • Spannungsversorgung: 3-phasig, 400 Volt

Abmessungen:

  • 950x2100x1200mm, mit 17 verfügbaren HE für Server etc..., 720kg
  • 1180x1550x1500mm, mit 42 verfügbaren HE für Server etc..., 1125kg

Moderne Serverräume und Rechenzentren benötigen neben einer sicheren Stromversorgung, die Sicherstellung der Kühlung, eine geschützte Umgebung und Überwachung. Werden Räume speziell für diese Nutzung vorbereitet, entstehen hohe Kosten und auch ein nicht unerheblicher Zeitaufwand.
Traditionell werden Doppelböden für die Kabelführungen benötigt, eine Klimaanlage kühlt meist den gesamten Raum, statt nur die Elektronik. Ferner werden eine separate USV mit Stromverteilungen benötigt, Gefahrmeldeanlagen und Zugangskontrollsysteme, usw. Zumeist eine komplexe Aufgabe mit unterschiedlichen Gewerken.

 

Unsere neue MUST AC ist eine komplett und schlüsselfertige Lösung zur sicheren Unterbringung und Betrieb von Servern, bei erheblich weniger Platzbedarf als traditionelle Serverräume.



MUST AC ist im Prinzip ein kompletter, in sich gekühlter Serverschrank mit integrierter, modularer Unterbrechungsfreier Stromversorgung inkl. Stromverteilung. Er verfügt über ausreichend Platz für die Aufnahme von Servern, Switches, Routern, etc ...

Features

  • Gekühlter und klimatisierter Serverschrank
  • Ausführungen für Klimatisierung durch Wasser (bei vorhandener zentraler Klimaanlage) oder Kältemittel (mit separater Außeneinheit Kondensator/Kompressor)
  • Hervorragende Überwachung und Einhaltung von Temperaturen unabhängig von den Raumbedingungen
  • Geringer optimierter Platzbedarf, kein spezieller Serverraum mehr notwendig
  • Einfache und schnelle Installation
  • Geringe Stromaufnahme und hoher Wirkungsgrad
  • Gesicherte redundante Stromversorgung über integrierte modulare USV, optimale Verteilung und Anschluss der Verbraucher bzw. Server
  • Vorbereitet für spätere Erweiterungen

Funktionsweise

Das Must AC System arbeitet prinzipiell als geschlossenes System. Die kühle Luft aus dem Klimagerät wird über integrierte Ventilatoren auf die innere Frontseite geführt. Dort sorgt sie über die integrierten Lüfter der USV Module und der Server für Kühlung der Elektronik. Von der Innenseite der Rücktür wird die nun angewärmte Luft per Luftstrom eingezogen, eine spezielle Membran sorgt für die Trennung der warmen und kalten Luft. Die eingesetzten Lüfter sind alle redundant ausgelegt und verfügen über automatisch angepasste Drehzahlen zur Energiereduzierung. Alle Lüfter können im laufenden Betrieb ohne Betriebsunterbrechung des Systems getauscht werden.
Die Stromversorgung übernehmen integrierte, redundante (N+1) USV Module. Diese sorgen für unterbrechungsfreie und einwandfreie Spannungs- und Stromversorgung. Bei kompletten externen Stromausfall stellen die Batterien die Stromversorgung sicher. Selbstverständlich kann das gesamte System bei besonderer Anforderung auch noch zusätzlich über einen externen Stromgenerator versorgt werden.

Optionen für MUST AC

PDU managebare Steckdosenleisten

  • Zur Überwachung der Stromaufnahme jeder einzelnen Steckdose, sowie Ein- und Ausschalten über die Managementsoftware der MUST AC

Überwachung

  • Es werden unter anderem die interne Temperatur und Luftfeuchte, der Zustand der Türen (offen/geschlossen), Wassereinbruch und Rauchentwicklung überwacht. Bei Alarm erfolgt eine automatische Benachrichtung per Mail/SMS und auf Wunsch auch Abschaltung bzw. Auslösung vorgegebener Prozeduren.

Löscheinheit

  • Bei Auslösen des Rauch bzw. Partikeldetektors erfolgt ein automatischer Löschversuch über integrierte CO2 Gaspatronen.

KVM Switches

  • Die Bedienung und Administration der Server erfolgt über einen integrierten KVM Switch mit herausziehbarer Benutzerkonsole (TFT mit Keyboard/Maus).

Tastenschloss

  • Die Tür kann bei Verwendung des Tastenschlosses durch Eingabe eines Kennwortes schlüssellos geöffnet werden.

Optionen für MUST AC

PDU managebare Steckdosenleisten

  • Zur Überwachung der Stromaufnahme jeder einzelnen Steckdose, sowie Ein- und Ausschalten über die Managementsoftware der MUST AC

Überwachung

  • Es werden unter anderem die interne Temperatur und Luftfeuchte, der Zustand der Türen (offen/geschlossen), Wassereinbruch und Rauchentwicklung überwacht. Bei Alarm erfolgt eine automatische Benachrichtung per Mail/SMS und auf Wunsch auch Abschaltung bzw. Auslösung vorgegebener Prozeduren.

Löscheinheit

  • Bei Auslösen des Rauch bzw. Partikeldetektors erfolgt ein automatischer Löschversuch über integrierte CO2 Gaspatronen.

KVM Switches

  • Die Bedienung und Administration der Server erfolgt über einen integrierten KVM Switch mit herausziehbarer Benutzerkonsole (TFT mit Keyboard/Maus).

Tastenschloss

  • Die Tür kann bei Verwendung des Tastenschlosses durch Eingabe eines Kennwortes schlüssellos geöffnet werden.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Spezifikation

Technische Daten der wassergekühlten Systeme

  • Kühlkapazität: 16-32kW
  • Eingesetzte interne Lüfter: 3-5
  • Max. Airflow (automatische Regulierung): 2600-4000 Cubikmeter/Stunde
  • Wasserdurchfluss (bei 7-12 Grad Celsius): 3700 - 6200 Liter/Stunde
  • USV: 12kW pro Modul
  • Batterien: 9Ah/12Volt, bis zu 200 Stück
  • Überbrückungszeit bei Stromausfall: bis 40 Minuten
  • Spannungsversorgung: 3-phasig, 400 Volt

Abmessungen:

  • 950x2100x1200mm, mit 17 verfügbaren HE für Server etc..., 720kg
  • 1180x1550x1500mm, mit 42 verfügbaren HE für Server etc..., 1180kg

Technische Daten der Systeme mit Kühlmittel

  • Kühlkapazität: 8-20kW
  • Eingesetzte interne Lüfter: 3-5
  • Max. Airflow (automatische Regulierung): 2600-4000 Cubikmeter/Stunde
  • Kühlmittel: R410A
  • USV: 12kW pro Modul
  • Batterien: 9Ah/12Volt, bis zu 200 Stück
  • Überbrückungszeit bei Stromausfall: bis 40 Minuten
  • Spannungsversorgung: 3-phasig, 400 Volt

Abmessungen:

  • 950x2100x1200mm, mit 17 verfügbaren HE für Server etc..., 720kg
  • 1180x1550x1500mm, mit 42 verfügbaren HE für Server etc..., 1125kg

Moderne Serverräume und Rechenzentren benötigen neben einer sicheren Stromversorgung, die Sicherstellung der Kühlung, eine geschützte Umgebung und Überwachung. Werden Räume speziell für diese Nutzung vorbereitet, entstehen hohe Kosten und auch ein nicht unerheblicher Zeitaufwand.
Traditionell werden Doppelböden für die Kabelführungen benötigt, eine Klimaanlage kühlt meist den gesamten Raum, statt nur die Elektronik. Ferner werden eine separate USV mit Stromverteilungen benötigt, Gefahrmeldeanlagen und Zugangskontrollsysteme, usw. Zumeist eine komplexe Aufgabe mit unterschiedlichen Gewerken.

 

Unsere neue MUST AC ist eine komplett und schlüsselfertige Lösung zur sicheren Unterbringung und Betrieb von Servern, bei erheblich weniger Platzbedarf als traditionelle Serverräume.



MUST AC ist im Prinzip ein kompletter, in sich gekühlter Serverschrank mit integrierter, modularer Unterbrechungsfreier Stromversorgung inkl. Stromverteilung. Er verfügt über ausreichend Platz für die Aufnahme von Servern, Switches, Routern, etc ...

Features

  • Gekühlter und klimatisierter Serverschrank
  • Ausführungen für Klimatisierung durch Wasser (bei vorhandener zentraler Klimaanlage) oder Kältemittel (mit separater Außeneinheit Kondensator/Kompressor)
  • Hervorragende Überwachung und Einhaltung von Temperaturen unabhängig von den Raumbedingungen
  • Geringer optimierter Platzbedarf, kein spezieller Serverraum mehr notwendig
  • Einfache und schnelle Installation
  • Geringe Stromaufnahme und hoher Wirkungsgrad
  • Gesicherte redundante Stromversorgung über integrierte modulare USV, optimale Verteilung und Anschluss der Verbraucher bzw. Server
  • Vorbereitet für spätere Erweiterungen

Funktionsweise

Das Must AC System arbeitet prinzipiell als geschlossenes System. Die kühle Luft aus dem Klimagerät wird über integrierte Ventilatoren auf die innere Frontseite geführt. Dort sorgt sie über die integrierten Lüfter der USV Module und der Server für Kühlung der Elektronik. Von der Innenseite der Rücktür wird die nun angewärmte Luft per Luftstrom eingezogen, eine spezielle Membran sorgt für die Trennung der warmen und kalten Luft. Die eingesetzten Lüfter sind alle redundant ausgelegt und verfügen über automatisch angepasste Drehzahlen zur Energiereduzierung. Alle Lüfter können im laufenden Betrieb ohne Betriebsunterbrechung des Systems getauscht werden.
Die Stromversorgung übernehmen integrierte, redundante (N+1) USV Module. Diese sorgen für unterbrechungsfreie und einwandfreie Spannungs- und Stromversorgung. Bei kompletten externen Stromausfall stellen die Batterien die Stromversorgung sicher. Selbstverständlich kann das gesamte System bei besonderer Anforderung auch noch zusätzlich über einen externen Stromgenerator versorgt werden.

Optionen für MUST AC

PDU managebare Steckdosenleisten

  • Zur Überwachung der Stromaufnahme jeder einzelnen Steckdose, sowie Ein- und Ausschalten über die Managementsoftware der MUST AC

Überwachung

  • Es werden unter anderem die interne Temperatur und Luftfeuchte, der Zustand der Türen (offen/geschlossen), Wassereinbruch und Rauchentwicklung überwacht. Bei Alarm erfolgt eine automatische Benachrichtung per Mail/SMS und auf Wunsch auch Abschaltung bzw. Auslösung vorgegebener Prozeduren.

Löscheinheit

  • Bei Auslösen des Rauch bzw. Partikeldetektors erfolgt ein automatischer Löschversuch über integrierte CO2 Gaspatronen.

KVM Switches

  • Die Bedienung und Administration der Server erfolgt über einen integrierten KVM Switch mit herausziehbarer Benutzerkonsole (TFT mit Keyboard/Maus).

Tastenschloss

  • Die Tür kann bei Verwendung des Tastenschlosses durch Eingabe eines Kennwortes schlüssellos geöffnet werden.

Unverbindlich Informationen anfordern

Füllen Sie bitte dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Sie werden schnellstmöglich benachrichtigt.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * aus.

Auszug aus der U.T.E. Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite sind unterschiedliche Kontakt- bzw. Anfrageformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Anrede
(2) Vorname (optional)
(3) Nachname
(4) Unternehmen (optional)
(5) Telefonnummer (optional)
(6) Faxnummer (optional)
(7) E-Mailadresse
(8) Kundenart (Händler, Anwender, Installateur, Planer)
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Die IP-Adresse des Nutzers
(4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(5) Webseite über die das Formular abgesendet wurde
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

9.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Da die auf unserer Website verwendeten Formulare auf den Abschluss eines Vertrages abzielen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

9.3 Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Anfrageformulare zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

9.4 Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Anfrageformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf bzw. die Beseitigung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 86, 58454 Witten, oder durch eine E-Mail an info@ute.de erfolgen.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Die vollständige Datebschutzerklärung finden die unter Datenschutz.

captcha

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.