Racktivity

logo_racktivity

Racktivity hat das branchenweit erste und einzige Komplettsystem für die Rechenzentrumsinterne Energieverwaltung entwickelt.
Racktivity wurde gegründet, um Kunden dabei zu helfen, ihren Stromverbrauch zu verstehen und nahezu in Echtzeit innerhalb eines Unternehmens zu kontrollieren. Mit einem besserem Verständnis, können Organisationen ihre IT-Geschäftsabläufe besser mit den tatsächlichen Kosten abstimmen. Racktivity unterstützt Kunden mit sehr detaillierten Informationen über das gesamte Unternehmen, über Strukturen, über Niederlassungen.

 

Das Herzstück aller Hardwareprodukte ist die patentangemeldete EnergyDNA™-Technologie. Mit den EnergySwitch™-Lösungen sparen Anwender Geld durch geringeren Energieverbrauch, das Abschalten von ungenutzten Geräten, und die Erkennung von Geräten, die ein erhöhtes Ausfallrisiko zeigen. So kann letztendlich die Verfügbarkeit verbessert werden. Die EnergySwitch-PDU-Familie von Racktivity unterstützt auch unsere integrierte E²Sensor™-Familie mit Sensoren für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftstrom und zur Absicherung des Racks. Unsere Lösungen helfen IT-Managern dabei, Probleme bei der Energieversorgung und mit Umgebungsbedingungen zu diagnostizieren und zu verhindern.

Racktivity hat außerdem eine zukunftsweisende Lösung zur Überwachung von Gleich- und Wechselstrom entwickelt. Die DC²Sensoren und AC²Sensoren können am Wechselstrom- bzw. Gleichstromverteiler oder an Remote-Standorten wie Knotenpunkten, Basisstationen und Kopfstationen installiert werden. Mit diesen Sensoren verfügen die Anwender über das bisher fehlende Element für den Aufbau einer Komplettlösung zur lückenlosen Energieüberwachung in großen oder dezentralisierten Anlagen mit wechselstrom- und/oder gleichstrombetriebenen Geräten.

Ractivity wurde 2008 von Wilbert Ingels, CTO, gegründet, der zuvor in leitender Funktion bei Level 3 und Terremark gearbeitet hatte. Im Laufe des Jahres 2010 wurden die übrigen Positionen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Administration, mit erfahrenen Experten besetzt, die über jahrelange Erfahrung mit speziell für Rechenzentren konzipierten Produkten und Lösungen verfügen.

Das Management von Racktivity hat Erfahrung bei der Entwicklung und erfolgreichen Vermarktung innovativer Technologien, darunter Cyclades und Avocent (beide inzwischen Teil von Emerson), Raritan, Q-Layer (von SUN Microsystems übernommen), Datacenter Technologies (von Symantec übernommen), Nimsoft (von Computer Associates übernommen), Hostbasket (von Telenet übernommen), und Dedigate (von Terremark übernommen). 2009 erhielt das Unternehmen erstmals Risikokapital von Big Bang Ventures und weitere Finanzmittel von Partech International sowie Hummingbird Ventures (ehemals Big Bang).

 

In Deutschland werden die Produkte von Racktivity über die U.T.E. Electronic vertrieben.

IP Thermometer mit integrietem Webserver und E-Mail Alarm - NUR 149,00

EATON authorised PowerAdvantage Partner

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden, Behörden sowie Fachhändler und Systemhäuser.
Kein Verkauf an Endkunden.
Alle Preise sind zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.

Allen Produkten liegt i.d.R. eine englischsprachige Bedienungsanleitungen bei.